Die Suche ergab 59 Treffer

von Sharima003
04.10.2019, 18:49
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Aberkennung Förderschwerpunkt Schulwechsel
Antworten: 6
Zugriffe: 1940

Re: Aberkennung Förderschwerpunkt Schulwechsel

Ich stand 2015 vor dem gleichen Problem. Meine Tochter besuchte die 3te Klasse einer normalen Grundschule mit Förderstatus L. Durch Asberger Diagnose hatte sie auch eine Schulbegleitung. Ich wollte zur 4ten Klasse den Förderstatus weghaben. Sie hat durch ihren Förderstatus keine Noten bekommen, sond...
von Sharima003
09.03.2019, 08:47
Forum: Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren
Thema: Begleitung meines Sohnes, Urlaub? Verdienstausfall oder was?
Antworten: 3
Zugriffe: 2166

Ich hatte Glück, dass mein Arbeitgeber mir in den 4 Wochen Sonderurlaub gewährt hat. Das ist aber eher selten.
von Sharima003
02.12.2018, 17:11
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schulbegleitung mit auf Klassenfahrt?
Antworten: 22
Zugriffe: 3645

Die schulbegleitung meiner Tochter war vor zwei jahren auch mit auf Klassenfahrt. Lt. Jugendamt reichte den ein dreizeiler (Hiermit beantrage ich....). Habe den nach ostern weggeschickt und im September war die Klassenfahrt. Die Schulbegleitung hat 10 Stunden tgl. bezahlt bekommen!! Die letzte klass...
von Sharima003
17.09.2018, 19:24
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Erfahrungen mit Förderschule für Lernen
Antworten: 38
Zugriffe: 5614

Meine Tochter hat AKsberger und uns wurde von einer Montesorri Schule abgeraten. Die Lehrer und auch der Pchychologe meinten, dass meine Tochter feste Strukturen braucht und kein "freies" lernen. Sie ist dann mit L Status und Schulbegleiterin in eine normale Regelschule aufgenommen worden. Es klappt...
von Sharima003
10.09.2018, 07:50
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Waren eure Geburten problemlos?
Antworten: 39
Zugriffe: 2806

Ich hatte eine relativ normale Geburt. Ein Tag vor Termin bekam ich den Blasensprung (praktischerweise auf der Toilette :D ) und dann kamen leicht die wehen. mein Problem war, dass sich der Muttermund nicht geöffnet hat. Die haben erst abgewartet und es dann mit leichten Wehenfördernden Mitteln prob...
von Sharima003
19.12.2017, 15:35
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Wo finde ich einen Schulbegleiter?
Antworten: 16
Zugriffe: 2812

Bei uns in Niedersachsen (Emsland) werden Schulbegleiter von der VHS ausgebildet und auch "vermittelt". Vieleicht bei euch ja auch? Vieleicht einfach mal bei der VHS anrufen und fragen, wer da gerade ne Ausbildung macht, bzw. anfängt. Wir haben dadurch eine ca. 55jährige Frau bekommen, die gerade mi...
von Sharima003
28.09.2017, 18:05
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: I-Helfer und Vertretung
Antworten: 12
Zugriffe: 810

Bei meiner Tochter war letztes Jahr die Schulbegleitung sehr oft krank. Sie musste am Knie operiert werden und hatte nach der OP noch sehr viel Probleme mit dem Knie. Die ersten drei Monate hatte meine Tochter drei verschiedene Vertretungen. Das klappte reibungslos, da die OP der "Stamm" Schulbeglei...
von Sharima003
10.08.2017, 16:29
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Integrationshelfer für die Grundschule 1. Klasse
Antworten: 7
Zugriffe: 2190

Hallo, meine Tochter wurde das erste Jahr mit Taxi zur Schule hin- und zurück gefahren. Ein Schulweg war 3 Kilometer lang. Eigentlich hätte sie Bus fahren sollen, aber das wäre nie gut gegangen, da der Bus nicht umsonst "Viehtransporter" heißt (total überfüllt) und sie auf den Rückweg auch noch einm...
von Sharima003
10.04.2017, 10:56
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Sprache/Logo - keiner glaubt an mein Kind
Antworten: 20
Zugriffe: 4634

Hallo, ich war mit meiner damals 5 jährigen Tochter beim Sprachheilberater. der saß direkt beim Landkreis. Dort wurde mir nach Begutachtung ein Attest ausgestellt, worin dringendst zu einer Sprahheiltherapie geraten wurde. Damit bin ich dann zur Krankenkasse und habe einen Antrag ausgefüllt. Kranken...
von Sharima003
13.03.2017, 15:22
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: suche dringend eine 'Begleitung' / I-Kraft für 3 Tage
Antworten: 10
Zugriffe: 2646

Hallo Julianes Sonnenschein,
es werden normalerweise auf Klassenfahrten keine 24 Stunden pro Tag bezahlt. Bei uns wurde die Übernachtung, Verpflegung, sowie 10 Stunden tgl. bezahlt.

Zur erweiterten Suche