Die Suche ergab 12405 Treffer

von Engrid
17.07.2019, 18:08
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Tastatur feinmotorischer Schwäche und Wahrnehmungsstörung)
Antworten: 3
Zugriffe: 129

Hallo, danke Euch. Ja, bin aus Bayern, dann werde ich morgen mal unseren MSD anrufen und bei der Elecok anklopfen. Rena, da gibt es interessante Sachen. Natürlich möchte ich „so normal wie möglich“ einsteigen, vielleicht geht ja eine normale ergonomische Tastatur. Andererseits soll er natürlich gute...
von Engrid
17.07.2019, 15:15
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Tastatur feinmotorischer Schwäche und Wahrnehmungsstörung)
Antworten: 3
Zugriffe: 129

Tastatur feinmotorischer Schwäche und Wahrnehmungsstörung)

Hallo, Junior kann immer besser schreiben, händisch bleibt es allerdings schwierig. Wir brauchen deshalb nun eine vernünftige für ihn barrierefreie Tastatur, und evtl. Maus. Ich habe jetzt nicht mal Ahnung, auf was ich das schauen muss bzw wo ich suchen soll ... Die nächste Frage ist dann: Computer ...
von Engrid
17.07.2019, 14:36
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Verdacht ADS
Antworten: 10
Zugriffe: 127

Re: Verdacht ADS

Hallo, hast Du Dich mal mit TEACCH befasst? Visuelle Strukturierungen können (wie ja Anja schon geschrieben hat am Beispiel ihrer Mutter) viel helfen und Eigenständigkeit schaffen (und damit Selbstwirksamkeit schaffen, sehr wichtige Depressionsprophylaxe) und auch Ruhe und Übersichtlichkeit in den T...
von Engrid
17.07.2019, 13:15
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Verdacht ADS
Antworten: 10
Zugriffe: 127

Re: Verdacht ADS

Hallo, ich würde mal sagen, das geht nur über Eigenmotivation. Und da bin ich bei Bika, Autismus plus HB, und dann noch ADS, da geht es im Gehirn zu wie in einem Freizeitpark am Sonntagnachmittag :shock: Das ist normal, dass da viel Einzelinfo untergeht. Und es ist ziemlich demotivierend, dauernd wa...
von Engrid
17.07.2019, 07:50
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Christa mit Sohn (Sprachentwicklungsstörung, V.a. VED)
Antworten: 3
Zugriffe: 657

Re: Christa mit Sohn (Sprachentwicklungsstörung, V.a. VED)

Hallo Christa,

ich stelle mir das extrem demotivierend vor, wenn einen keiner versteht. :?
Deshalb wird umgekehrt wahrscheinlich viel Dynamik in die Sache kommen, wenn er jetzt merkt, dass es da vorwärts geht. :icon_thumleft:

Grüße
von Engrid
16.07.2019, 18:15
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Vor der Therapie
Antworten: 5
Zugriffe: 320

Re: Vor der Therapie

Hallo,

Du hast viel gelesen, Du hast Dich besser auf Karl eingestellt, Du HAST schon ganz viel richtig gemacht und es IST schon viel passiert. Die unspektakulären Dinge im Alltag sind seeehr wichtig. :wink:
Ich drücke die Daumen, dass die Therapie passt.

Grüße
von Engrid
16.07.2019, 13:41
Forum: Familienleben
Thema: Diskussion um schwarze Pädagogik im Film „Elternschule“
Antworten: 662
Zugriffe: 59439

Hallo, nein, es ist absolut nicht gut aus meiner Sicht, dass der Film gemacht wurde, er wird Schäden anrichten, über die Klinik hinaus. Ich habe schon erste Berichte, dass der Film bzw Ausschnitte davon zu „Fortbildung“ genutzt wird. Es sieht übrigens auch ganz und gar nicht so aus, als ob die Klini...
von Engrid
16.07.2019, 13:27
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegegrad-Höherstufung-Schwierigkeit im Umgang mit Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 1891

Re: Pflegegrad-Höherstufung-Schwierigkeit im Umgang mit Kind

Hallo Katha, in ein Wohnheim ziehen als Mensch mit geistiger Behinderung ist das eine (das geht übrigens auch schon vor dem 18. Geburtstag). Das andere ist die Beschäftigung: wenn das Kind produktiv arbeiten kann, aber eine geschützte Umgebung und Anleitung braucht (keine Inklusion), dann ist die We...
von Engrid
16.07.2019, 08:31
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Christa mit Sohn (Sprachentwicklungsstörung, V.a. VED)
Antworten: 3
Zugriffe: 657

Re: Christa mit Sohn (Sprachentwicklungsstörung, V.a. VED)

Hallo Christa, herzlich willkommen! Oh, das ist toll, dass Du soviel Schub hast, und die Dinge selber kompetent in die richtige Richtung gelenkt hast. Jetzt seid Ihr gut aufgestellt. Ich drücke die Daumen, dass die Kommunikation weiter so gut voran kommt, hoffentlich mit immer besserer Lautsprache, ...
von Engrid
16.07.2019, 08:02
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Vor der Therapie
Antworten: 5
Zugriffe: 320

Re: Vor der Therapie

Hallo, ich schließe mich Regina an. Ein gutes Therapieangebot erkennst du daran, - dass das Kind grundsätzlich gerne hingeht, - dass du auf Augenhöhe mit eingebunden wirst, - dass individuell aufs Kind eingegangen wird, also keine Platitüden und Pauschallösungen, sondern individuell aufs Kind zugesc...

Zur erweiterten Suche