Die Suche ergab 13296 Treffer

von Engrid
22.02.2020, 08:33
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Artikel: Ganztagsbetreuung in Kita und Schule schlecht
Antworten: 3
Zugriffe: 710

Hallo, es gibt ein gutes Buch von Iris Radisch zu dem Dilemma: Die Schule der Frauen. Für das Wohlergehen von Familien und speziell auch für die Entwicklung von Kindern wäre mehr Familienzeit wichtig, weniger Durchtaktung. Für Frauen ist aber auch existenziell wichtig, dass sie auf dem Arbeitsmarkt ...
von Engrid
21.02.2020, 21:52
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Einschulung/Rückstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 958

Hallo, mein Sohn ist damals auch zurückgestellt worden, er kam dann mit 7 Jahren und acht Monaten in die Schule. Der heilpädagogische Kiga musste für die Rückstellung argumentieren und auch belegen, dass in diesem Jahr erhebliche Fortschritte zu erwarten sind, sonst wäre keine Rückstellung durchgega...
von Engrid
21.02.2020, 16:25
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Einschulung/Rückstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 958

Hallo, ich würde mir neben den schriftlichen Stellungnahmen von Ergo und Logo noch eine vom betreuenden Facharzt holen, Arzt hat immer mehr Gewicht. Und dann bzw parallel bei der Schulbehörde vorstellig werden. Die Sprengelschulleiter haben zwar die Entscheidung, aber wenn es so krass daneben ist, g...
von Engrid
21.02.2020, 15:27
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Ich kann bald nicht mehr.... Ungeschicklichkeit gepaart mit fehlendem Gefahrenbewusstsein
Antworten: 39
Zugriffe: 2060

Hallo, Junior ist ja auch dyspraktisch, früher Null Handlungsplanung. Von unserer Ergo habe ich gelernt, dass man das Kind aktiv (!) in der Handlung halten muss, damit es Fortschritte macht, sowohl in der Handlungsplanung, als auch im Selbstbewusstsein/Zutrauen. Damit das Kind sich das ANEIGNET. Das...
von Engrid
21.02.2020, 15:19
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Mein Kind-dein Kind Erziehungsvergleich bei autistischen Kindern
Antworten: 15
Zugriffe: 967

Hallo, ich wundere mich ein bisschen: Hattet Ihr denn von so einem unsäglichen Format, das ja ganz wesentlich über Voyeurismus und Klischees funktioniert, irgendeine Form von Tiefgang oder ethischer Herangehensweise erwartet?? Alleine schon die Folgentitel mit dem „vs“ - Erziehung als Mütter-Battle....
von Engrid
19.02.2020, 23:20
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Karnevalsmuffel hier?
Antworten: 13
Zugriffe: 570

Hallo,

der Junior bleibt auch zuhause bzw wir machen einen Ausflug. Da muss man nicht „durch“. Die anderen Kinder haben einen Mordsspaß beim Feiern, mein Kind soll auch Spaß haben, so wie es ihm gefällt.

Grüße
von Engrid
19.02.2020, 18:41
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und Sprachtherapie: Was fällt alles unter „Pragmatik“?
Antworten: 25
Zugriffe: 900

Hallo, @Michaela, ich glaube, da hast Du etwas in den "falschen Hals" bekommen, vielleicht ein kommunikatives Missverständnis zwischen uns beiden. Du kennst mich doch schon ein bisschen, ich stehe absolut nicht dafür, autistische Kinder in die möglichst weitgehende Anpassung zu trainieren. Ganz sich...
von Engrid
19.02.2020, 12:34
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Ergo, Einmischen oder laufen lassen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1696

Hallo, Therapie soll und muss Spaß machen, damit sie gut ist. Natürlich gibt es aber auch Therapeuten, die nur nettes Easy Going machen, es sich leicht machen und die Kinder lernen nix. (Bei einem guten Therapeuten kann es durchaus nach Easy Going aussehen obwohl bzw grade weil ein guter Plan dahint...
von Engrid
19.02.2020, 07:27
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Ich kann bald nicht mehr.... Ungeschicklichkeit gepaart mit fehlendem Gefahrenbewusstsein
Antworten: 39
Zugriffe: 2060

Hallo, so wie Du das schilderst, würde ich ihn den Schulweg nicht mit einem anderen Kind alleine gehen lassen. Das ist zuviel Verantwortung für ein Kind. Du kannst ja mit der schlechten Gefahreneinschätzung gut argumentieren, und hast sprechende Belege wie die Geschichte mit dem Fenster, oder das Fa...
von Engrid
18.02.2020, 20:08
Forum: Sonstiges
Thema: Kommentare von Passanten
Antworten: 22
Zugriffe: 3443

Hallo,

„Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.“

Nicht dass mir das immer gelingt bei Passanten. Aber zu denken „Huch, was hat der denn für Probleme, dass er sowas raushauen will/muss/kann“ hilft. Mir jedenfalls.

Grüße

Zur erweiterten Suche