Die Suche ergab 12317 Treffer

von Engrid
26.06.2019, 13:55
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: ATZ Erst- und Auswertungsgespräch
Antworten: 11
Zugriffe: 612

Re: ATZ Erst- und Auswertungsgespräch

Hallo,

Danke für den Link, den kannte ich noch nicht. Sehr guter Text!

Grüße
von Engrid
26.06.2019, 13:43
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: An wen soll ich mich wenden?
Antworten: 3
Zugriffe: 108

Re: An wen soll ich mich wenden?

Hallo Conny, das käme für mich drauf an, was die Aussagen der SB waren, und wie genau aufs Kind als Überbringer Verlass ist. Wenn die Aussagen eindeutig und systematisch unter der Gürtellinie sind, dann ist da ja u.U. nicht mehr viel zu retten. Allerdings würde ich in jedem Fall erst die SB hören, a...
von Engrid
26.06.2019, 07:43
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Bitte um Tipps für autistischen Schüler
Antworten: 7
Zugriffe: 569

Re: Bitte um Tipps für autistischen Schüler

Hallo Ljuba, Du sammelst Wissen über Autismus an, das ist super. Genauso wichtig ist, sich zu verinnerlichen, dass jedes autistische Kind anders ist, und zwar nochmal radikaler als nichtautistische Kinder - denn es gehört ja zum Wesen des Autismus, nicht autopilotenmässig im Strom der Gruppe schwimm...
von Engrid
25.06.2019, 16:59
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: unglücklich mit der I-Helferin
Antworten: 20
Zugriffe: 2861

Re: unglücklich mit der I-Helferin

Hallo Katrinchen, es ist leider gar nicht selten bei gut kompensierenden Kindern, dass in der Schule nicht erkannt wird, DASS das Kind viel kompensiert, also Stress „wegdrückt“ und reinfrisst oder zuhause ausagiert. Und es wird dann auch nicht gesehen, dass das dem Kind psychisch schadet, und sich ü...
von Engrid
25.06.2019, 11:17
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Johnna mit Sohn (Autist)
Antworten: 3
Zugriffe: 959

Re: Johnna mit Sohn (Autist)

Hallo Johnna,

herzlich willkommen im Forum!
Gut, dass Ihr jetzt - wenn auch spät - eine Diagnose habt, die sich richtig anfühlt. Habt Ihr denn damit nun auch Zugang zu Hilfen (Therapie, Eltern-Coaching, Rückendeckung durch den KJP)?

Grüße
von Engrid
25.06.2019, 10:31
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Ab wann wird Autismus bzw. ASS diagnostiziert und was ist der Unterschied zu Autistischen Zügen
Antworten: 13
Zugriffe: 606

Re: Ab wann wird Autismus bzw. ASS diagnostiziert und was ist der Unterschied zu Autistischen Zügen

Hallo Felicitas, das fußt auf einer relativ breiten Erfahrungsbasis von Eltern, wie Du zb hier im Forum über die Jahre gut nachlesen kannst. Selbstverständlich gilt es nicht grundsätzlich für alle SPZ, aber es gibt doch offenbar recht viele, denen bei der Breite ihrer Aufgaben die Lupe für die sehr ...
von Engrid
24.06.2019, 19:51
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Ab wann wird Autismus bzw. ASS diagnostiziert und was ist der Unterschied zu Autistischen Zügen
Antworten: 13
Zugriffe: 606

Re: Ab wann wird Autismus bzw. ASS diagnostiziert und was ist der Unterschied zu Autistischen Zügen

Hallo, in Deutschland dürfen außer Kinder- und Jugendpsychiatern auch Psychologen und Neurologen Autismus diagnostizieren, allerdings rate ich zur fachärztlichen Diagnostik, denn die besteht sicher zb gegenüber Kostenträgern - und der Facharzt für Autismus bei Kindern ist der Kinder- und Jugendpsych...
von Engrid
24.06.2019, 11:25
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Astrid und Matti (V.a. verbale Entwicklungsdyspraxie)
Antworten: 6
Zugriffe: 2322

Hallo Steffi, LenaJulia hat ihren letzten Beitrag vor bald vier Jahren geschrieben, wahrscheinlich ist sie einfach nicht mehr im Forum. Der Thread hier ist schon ziemlich alt, vielleicht suchst Du einfach einen aktuellen zum Thema, wo Du anknüpfen kannst? (Hier die Suchmaske, zum Stichwort eingeben:...
von Engrid
24.06.2019, 11:16
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Ab wann wird Autismus bzw. ASS diagnostiziert und was ist der Unterschied zu Autistischen Zügen
Antworten: 13
Zugriffe: 606

Hallo Michael, schau mal hier rein, da sind die Diagnosekriterien besprochen: https://autismus-kultur.de Auf einen KiA in einem SPZ würde ich da nichts geben. SPZ neigen eh häufiger dazu, die „unsichtbaren“ Behinderungen zuwenig auf dem Schirm zu haben. Lass das also lieber von einem ASS-spezialisie...
von Engrid
23.06.2019, 19:46
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: Eisenmangel
Antworten: 17
Zugriffe: 1120

Hallo Sabina, es ging mir nicht um Kritik daran, dass das ein Werbelink ist. Mich stört er nicht. Aber dass ein Eisenpräparat-Hersteller besonders reißerisch Eisenmangel-Symptome beschreibt, muss einen nicht wundern. :wink: Ich verstehe den Impuls, sich da dran zu klammern. Kostet leider unheimlich ...

Zur erweiterten Suche