Die Suche ergab 1275 Treffer

von Lisa Maier
28.01.2020, 06:42
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Epilepsie und „helikoptern“
Antworten: 15
Zugriffe: 2578

Re: Epilepsie und „helikoptern“

Hallo, ich denke, es kommt auch auf die 'Randbedingungen' ihrer Anfälle an. Ein früherer Freund z.B. war zwar nicht anfallsfrei, aber seine Anfälle beschränkten sich auf 1 - 2 Anfälle im Jahr und die noch alle mit Voranmeldung. Er hatte immer noch genug Zeit, sich in ein Situation zu bringen, in der...
von Lisa Maier
27.01.2020, 18:00
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Und wieder... weiterführende Schule
Antworten: 10
Zugriffe: 1041

Re: Und wieder... weiterführende Schule

Hallo Yael, nehmt das Gymnasium. Emotionale Überforderung kann er an jeder Schule haben, aber die Wahrscheinlichkeit mit seinem Autismus später einen zu ihm passenden Arbeitsplatz zu finden, ist mit Abitur bestimmt um einiges größer. Wer eine Klasse überspringen konnte, ist in der Regel geistig ziem...
von Lisa Maier
06.01.2020, 18:14
Forum: Sonstiges
Thema: Mäusegift
Antworten: 24
Zugriffe: 2959

Re: Mäusegift

Hallo Alexandra, Zitat: 'Wenn man aktiv Natur- und Tierschutz betreiben möchte, sollte man sich erst gar keine Katze anschaffen.' Der größte Feind der Vögel, bzw. fast aller wildlebenden Tiere, ist der Mensch. Ich lebe seit 35 Jahren mit Katzen, derzeit drei. Keine wurde wegen mir geboren oder von m...
von Lisa Maier
19.11.2019, 18:37
Forum: Sonstiges
Thema: Mäusegift
Antworten: 24
Zugriffe: 2959

Re: Mäusegift

Hallo,

falls das falsch rüberkam: Ich verwendete natürlich auch Lebendfallen, könnte gar keine Leiche aus einer Schlachtfalle nehmen. Aber bitte nicht in der Nähe des Hauses frei lassen, sonst kommen sie zurück. Ich habe die meinen mindestens einen halben Kilometer weggebracht.

Viele Grüße

Lisa
von Lisa Maier
18.11.2019, 20:21
Forum: Sonstiges
Thema: Mäusegift
Antworten: 24
Zugriffe: 2959

Re: Mäusegift

Hallo Natascha, ich hatte in meiner katzenlosen Zeit auch mal Mäuse und nicht gerade wenige. Vorgehen: erst mal herausfinden, wo sie reinkommen. Abdichten. Dann Fallen mit Schokolade oder Nutella bestücken. Das hilft zuverlässig. Eine etwas grausame giftfreie Alternative ist Gips mit Maismehl mische...
von Lisa Maier
18.11.2019, 18:42
Forum: Sonstiges
Thema: Mäusegift
Antworten: 24
Zugriffe: 2959

Mäusegift

Hallo aus aktuellem Anlaß: Ich weiß, daß wir dieses Jahr ziemlich viel Mäuse haben. Aber bitte, bitte, bitte legt keine Giftköder aus. Egal wie 'harmlos' für Haustiere und Kinder das Zeug beschrieben ist - es ist de facto nicht harmlos. 'Unschädlich für Haustiere' heißt lediglich, daß dem Köder ein ...
von Lisa Maier
10.10.2019, 17:13
Forum: Sonstiges
Thema: Schwierigkeiten schreiben
Antworten: 10
Zugriffe: 1466

Re: Schwierigkeiten schreiben

Hallo,

meine Schrift galt in Klasse 7 als schwer lesbar, was bei mir damals als Ursache eine sehr schnelle Erschöpfung der Fingermuskeln hatte.
Mein Deutschlehrer empfahl mir damals, es mit Druckbuchstaben zu versuchen - in der Tat, das half.

Viele Grüße

Lisa
von Lisa Maier
25.09.2019, 17:34
Forum: Kontakte und Termine
Thema: Kirsten2 heute bei @sterntv- Selbständigkeit durch Inklusion
Antworten: 51
Zugriffe: 16275

Re: Kirsten2 heute bei @sterntv- Selbständigkeit durch Inklusion

Hallo Marianna, quote: Hans scheint für den Friseur mehr ein vom Amt bezahltes Marketing-Instrument (seht her wie sozial wie sind...) als ein richtiger Mitarbeiter zu sein, sonst würde der Friseur mehr als 30% seines Gehalts selber zahlen.quoteende. Das ist, mit Verlaub, Blödsinn. Diese Gehaltszusch...
von Lisa Maier
05.09.2019, 22:35
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: Schweizerdeutsches kind spricht hochdeutsch
Antworten: 41
Zugriffe: 9214

Re: Schweizerdeutsches kind spricht hochdeutsch

Hallo Jolichen, da in der Schweiz eher wenig hochdeutsch gesprochen wird, nehme ich an, daß er spätestens im Kindergarten das Hochdeutsche weitgehend ablegen wird. Hier in Deutschland haben überzeugte Dialektsprecher das Problem, daß in der Regel der Kindergarten alle Bemühungen dem Kind einen guten...
von Lisa Maier
05.09.2019, 18:00
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Tanja mit ehem. Frühchen (div. kleinere Baustellen)
Antworten: 155
Zugriffe: 65222

Re: Tanja mit ehem. Frühchen (div. kleinere Baustellen)

Hallo Jörg, ich habe eben Dein altes Posting gelesen. Zitat 'unsere Schulärztin sagt auf das Wesentlich reduziert, dass sie eine Zurückstellung nur dann befürwortet, wenn die Zurückstellung dazu führt, dass der Sonderpädagogische Förderbedarf durch die Zurückstellung wegfällt (oder das jedenfalls se...

Zur erweiterten Suche