Die Suche ergab 1310 Treffer

von Lisa Maier
25.11.2020, 21:24
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: Ganz einfache UK - gibt es kostenlose Apps?
Antworten: 8
Zugriffe: 685

Re: Ganz einfache UK - gibt es kostenlose Apps?

Hallo Anja,

Schaue mal bei wergen.com. Da gibt es eine spezielle Steuerung, mit der z.B. auch mit sehr unkoordinierten Bewegungen auf einem Smartphone bestimmte Punkte angesteuert werden können.

Viele Grüße

Lisa
von Lisa Maier
22.11.2020, 12:02
Forum: Hilfsmittel
Thema: Kommunikationshilfe Mycore Mobi 3
Antworten: 3
Zugriffe: 329

Re: Kommunikationshilfe Mycore Mobi 3

Hallo Christian,

Du kannst nur Dinge Deiner Haftpflicht melden, die sich nicht in Deinem Besitz befinden. In Deinem Besitz befinden sich auch Dinge, die Du nur geliehen hast. Nur zur Info.

Viele Grüße

Lisa
von Lisa Maier
20.11.2020, 17:55
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Nachteilsausgleich - Fragen über Fragen
Antworten: 7
Zugriffe: 1201

Re: Nachteilsausgleich - Fragen über Fragen

Hallo Oda, Kann so kann man es nicht immer sehen. Ich war in einem Internat für Körperbehinderte, das nach den Regellehrplänen unterrichtete. Es nützt dort einem Schüler nichts, wenn er mehr als nötig gepampert wird, wenn er dann in der jeweiligen Abschlußprüfung nur seinen tegulären Nachteilsausgle...
von Lisa Maier
18.11.2020, 09:35
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Nachteilsausgleich - Fragen über Fragen
Antworten: 7
Zugriffe: 1201

Re: Nachteilsausgleich - Fragen über Fragen

Hallo Anne, ob ein Rollstuhlkind einen Nachteilsausgleich braucht, hängt davon ab, ob es einen Nachteil hat. In schulicher Hinsicht sind viele Rollstuhlfahrer nicht wirklich behindert. Ich hatte z.B. nie einen Nachteilsausgleich. In meinem Abiturjahrgang waren Leute, die erst für die 4-stündige Abi-...
von Lisa Maier
17.11.2020, 15:50
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Zu Unrecht Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Wer noch ?
Antworten: 19
Zugriffe: 3563

Re: Zu Unrecht Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Wer noch ?

Ja, Mellie, die gibt es auch. Man sollte als Eltern aufmerksam bleiben und sein Kind auch nie auf die Schule reduzieren. Aber zu viel Vertrauen zu den Fachleuten ist auch nicht immer angebracht. Einen besonders grasse Fall habe ich noch: Eine G-Schüler, der heute ein Fachhochschulstudium hat. Er hat...
von Lisa Maier
17.11.2020, 15:06
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Zu Unrecht Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Wer noch ?
Antworten: 19
Zugriffe: 3563

Re: Zu Unrecht Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Wer noch ?

Hallo Mellie, Anderes Beispiel: Ein normal begabtes Mädchen wurde auf eine KB Schule geschickt, die auf L-Niveau unterrichtete. Da das Kind sein wollte wie alle in der Klasse, stellte es sich weniger wissen dar, wie es eigentlich war. Erst als sie durch die jahrelange Unterforderung renitent wurde (...
von Lisa Maier
17.11.2020, 12:08
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Zu Unrecht Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Wer noch ?
Antworten: 19
Zugriffe: 3563

Re: Zu Unrecht Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Wer noch ?

Hallo Mellie, das ist natürlich ein tragischer Fall, bei dem die Eltern über das Ziel hinaus schossen. Das Leben muß bei aller Förderung lebenswert bleiben. Wenn allerdings in meinem Fall meine Eltern die Absicht, mich in eine Schule für praktisch Bildbare zu stecken, der Behörden einfach abgenickt ...
von Lisa Maier
06.11.2020, 07:17
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Welche Vorteile hat ein SBA für den Arbeitgeber?
Antworten: 26
Zugriffe: 2576

Re: Welche Vorteile hat ein SBA für den Arbeitgeber?

Hallo, Ich würde der jungen Dame klipp und klar sagen, daß sie solange weiter in die Schule geht, bis sie weiß, was sie werden will und einen Ausbildungsplatz hat. Ein höherer Schulabshluß hilft oft den Arbeitgeber von der Leistungsfähigkeit eines Behinderten zu überzeugen. In meiner Klasse Körperbe...
von Lisa Maier
26.10.2020, 15:48
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Übergewicht beim Kind
Antworten: 56
Zugriffe: 5270

Re: Übergewicht beim Kind

Hallo Regina, Da die finanziellen Mittel zuhause beschränkt waren, habe ich erst mit 11 Jahren Taschengel6 bekommen, zur absolut freien Verfügung. Zu der Zeit war ich aber schon so reif, daß ich gegen die Verführungen in den Läden absolut immun war. Wirkliche Wünsche Bücher z.B. konnte ich mir vom G...
von Lisa Maier
26.10.2020, 15:27
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Übergewicht beim Kind
Antworten: 56
Zugriffe: 5270

Re: Übergewicht beim Kind

Hallo Regina,
' Sobald diese Kinder dann über Taschengeld verfügt haben, waren sie Stammkunden beim Kiosk.'. Dann gibt es eben, bis die Kinder in der Lage sind, auf ihre Gesundheit zu achten, nur sehr wenig Taschengeld. Von einem Hanuta in der Woche wird keiner fett.

Viele Grüße
Lisa

Zur erweiterten Suche