Die Suche ergab 236 Treffer

von anita1977
10.09.2013, 21:32
Forum: Hilfsmittel
Thema: Suche Tipps für Pulsoxis über Bluetooth
Antworten: 18
Zugriffe: 2776

Hallo, Wor hatten bei Timey damals den Nonin Avant 4000 mit Bluetooth, der war so super, mit dem vitaguard und dem stephan Monitor hatten wir ständig Fehlalarme und das obwohl sich Timey nicht bewegt hat. Und zum Service von Sanimed kann ich nur sagen, sehr zuverlässig, wen es ein problem gab oder d...
von anita1977
23.03.2013, 21:47
Forum: Intensivkinder
Thema: Intensivstation als 'Heimat'?
Antworten: 35
Zugriffe: 15558

Wir sind ja nun auch seit fast einem Jahr Pflegeeltern eines schwer kranken Kindes,
Als wir sie holten war wie 15 Monate alt und völlig hospitalisiert, da sie nie zu Hause war.
Gruß Anita
von anita1977
23.03.2013, 16:59
Forum: Intensivkinder
Thema: Intensivstation als 'Heimat'?
Antworten: 35
Zugriffe: 15558

Damals im Krankenhaus, wo Tim klein war erzählte mir eine Schwester von einem beatmeten Mädchen, was einige Jahre auf der Intensiv gelebt hat und auch So gut wie keinen besuch bekommen
Hat.
von anita1977
26.02.2013, 22:12
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Hannes im KKH, Lungenentzündung, seit heute beatmet
Antworten: 586
Zugriffe: 214109

Hoffnung für Hannes

Lese auch schon länger still mit, Ich denke oft an Hannes und Euch. Hatte seine Geschichte von Anfang an verfolgt, und es tut mir so leid wie Hannes leidet und mitmachen muss, aber die Bindung zwischen Hannes und Dir Steffi Ist stark und ihr werdet wissen ob es Zeit und wann es Zeit ist loszulassen....
von anita1977
22.01.2013, 21:15
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Klärungsideen für Kigaproblem
Antworten: 1
Zugriffe: 952

Klärungsideen für Kigaproblem

Hallo, Beschäftige mich immoment mit dem Thema kiga für unsere PT, Kurz beschrieben, sie hat ein Syndrom ,wo besonders ihre NierenFunktion eingeschränkt ist. Sie ist schwerhorig mit Hörgeräten versorgt , sehr entwicklungsverzögert , sie ist 2 Jahre, sieht aus wie 10 Monate ,war fast 1,5 Jahre im KH,...
von anita1977
16.01.2013, 22:04
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Melanie mit Lasse (schwere Asphyxie unter der Geburt)
Antworten: 58
Zugriffe: 39772

Hallo Melanie, Mein Sohn hatte einen hypoxischen Hirnschaden auf Grund eines Epileptisehen Status, bedingt durch die Grunderkrankung, also anders wie bei Euch , aber wegen Prognosen wollte ich dir Mut machen, wir haben ins Gesicht gesagt bekommen, das Tim mit der Problematik kein Jahr alt wird gesch...
von anita1977
15.01.2013, 22:07
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: laufen lernen mit Nahrungspumpe?!
Antworten: 3
Zugriffe: 1596

Einen Rucksack haben wir auch, am Nahrunssystem haben wir eine Verlängerung, so hat sie knappe 2m, hatte d3n Vertreten von der Pumpe gefragt eine längere Leitung machte Pumpe nicht mit.mehr Seit gestern schiebt sie einen kleinen Puppenwagen wo man den Rucksack einstellen kann. Krabbelnt ist sie scho...
von anita1977
13.01.2013, 22:58
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: laufen lernen mit Nahrungspumpe?!
Antworten: 3
Zugriffe: 1596

laufen lernen mit Nahrungspumpe?!

Unser Problem, unsere Pflegetochter ist sehr entwicklungsverzögert, sie ist zwar fast 2 Jahr aber erst 70 cm und endlich 9 kg schwer, braucht Sondennahrung über die Pumpe,Max 60ml/h. Bolusfütterungen funktionierten nicht. Nun lernt sie an einem schwebenden Hacker laufen, wenn sie nun schneller und f...
von anita1977
11.01.2013, 20:37
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Krankenkassenwechsel mit behindertem Kind, Pflegegeldantrag
Antworten: 16
Zugriffe: 5695

Wir haben auch vor Jahren zur Tk gewechselt, nachdem ich erfahren habe, das die deutlich kooperatives sind.
Habe damals angerufen und wegen Timey gefragt, die Antwort war da er famillienversichert ist, kein Problem bei Wechsel.
@Sabine mit der osteopathie ist interessant.
Anita
von anita1977
11.01.2013, 20:24
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Krankenkassenwechsel mit behindertem Kind, Pflegegeldantrag
Antworten: 16
Zugriffe: 5695

Wir haben auch vor Jahren zur Tk gewechselt, nachdem ich erfahren habe, das die deutlich kooperatives sind.
Habe damals angerufen und wegen Timey gefragt, die Antwort war da er famillienversichert ist, kein Problem bei Wechsel.
@Sabine mit der osteopathie ist interessant.
Anita

Zur erweiterten Suche