Die Suche ergab 93 Treffer

von Supernina1
02.04.2017, 22:15
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Anne mit Lea (VACTERL Assoziation)
Antworten: 13
Zugriffe: 3276

Hallo Anne, ich habe auch eine Tochter von 2011 mit Ösophagusatresie und Analatresie. Wir haben mit der Speiseröhre keine Probleme ausser ab und zu mal aufstossen, dann gebe ich ihr ein paar Tage Antra. Mit der Analatresie sieht es so aus, dass sie jeden 2.Tag gespült wird und damit ist sie sauber, ...
von Supernina1
06.06.2014, 11:04
Forum: Kontakte und Termine
Thema: Austauschthread Ösophagusatresie
Antworten: 21
Zugriffe: 6425

Hallo, auch ich habe eine Tochter mit Ösophagusatresie Typ 3b... Sie ist jetzt 3,5 Jahre alt und wir hatten zum Glück nie Probleme mit dem Essen, Schlucken o.ä. Sie musste nie bougiert werden. Tracheomalazie hatte sie auch und neigte stark zu Atemwegsinfekten und Reflux. Heute hat sie keine Probleme...
von Supernina1
30.03.2014, 21:21
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Alexandra mit Eleni (Vacterl Syndrom)
Antworten: 10
Zugriffe: 4143

Also, operiert worden ist sie in Essen (ich arbeite da auch selber und kannte den Arzt dort). Leider ist unser Arzt nach Wien gewechselt, darum sind wir jetzt auch in Behandlung bei Prof. Boemers. Wenn man noch von Behandlung sprechen kann. Wir gehen nur noch mit "Problemen" hin und da wir seit Janu...
von Supernina1
30.03.2014, 20:32
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Alexandra mit Eleni (Vacterl Syndrom)
Antworten: 10
Zugriffe: 4143

Hallo Alex,
hier ist eine Gleichgesinnte.
Ich habe auch eine Tochter mit VACTERL Assoziation.
Wie gehts Eleni heute?
Alles gut gelaufen bis jetzt?
LG, Nina
von Supernina1
20.03.2014, 09:54
Forum: Familienleben
Thema: Geschwisterkind bei der Geburt allein lassen
Antworten: 22
Zugriffe: 7496

Ich hatte die gleichen Sorgen; ABER: es ging viel besser als ich dachte! Kaum Probleme. Du musst so denken: sie wird vom Papa betreut, nicht von Jmd Fremdes. Ich verstehe Deine Gefühle, denn meine Jule ist auch total fixiert auf mich! Aber glaub mir: das wird besser klappen als Du denkst. Meine war ...
von Supernina1
25.02.2014, 11:53
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Psychisch krankes Kind
Antworten: 37
Zugriffe: 12275

Gab es denn erste Anzeichen bzw wie hat es angefangen? Wann hast Du etwas gemerkt?
von Supernina1
25.02.2014, 09:18
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Psychisch krankes Kind
Antworten: 37
Zugriffe: 12275

Hallo Carlotta, ich habe einen guten Freund (er ist so alt wie ich--- 31), den solche Erkrankungen auch schon seit der Teenagerzeit begleiten. Das 1.Mal war er mit 13 in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Mittlerweile ist er 31, hat eine kleine Tochter, hat eine ganz normale Berufsausbildung und arb...
von Supernina1
29.01.2014, 09:12
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: zwei vor, eins zurück
Antworten: 26
Zugriffe: 8093

Mmmh, also ich habe eine Tochter die bei der Geburt einige Fehlbildungen hatte. Sie ist jetzt 3 und von der Entwicklung ein ganz normales Mädchen. Ich schreibe das, weil sie auch mit allem langsamer war (sie hat an ihrem 2. Geburtstag nur Mama und Papa gesagt, ist erst mit 18 Monaten gelaufen,...). ...
von Supernina1
31.12.2013, 23:59
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Analatresie
Antworten: 11
Zugriffe: 3355

Hallo, bei uns war es wieder ganz anders... Oxyplastine hat Alles noch schlimmer gemacht. Ich habe ALLES (und ich meine wirklich ALLES) ausprobiert: diverse Salben (herkömmliche und angemischte), Heilwolle, Cavilon, Schwarztee und und und!!!! Es hat NICHTS geholfen. Das ging 6 Monate lang so und auf...
von Supernina1
23.12.2013, 14:11
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Analatresie (Austausch)
Antworten: 3158
Zugriffe: 508227

Wir haben auch keine Probleme zum Glück, wobei man sagen muss Jule wird ja auch gespült, hat also nur gaaaanz selten mal STuhlgang in der Windel. Die Erzieherinnen sind toll und kümmern sich prima um Jule (obwohl sie in einen "normalen" Kindergarten geht- also kein I-Kindergarten) Bei uns ziehen die...

Zur erweiterten Suche