Die Suche ergab 276 Treffer

von HeikoK
13.06.2019, 13:36
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Angst vor dem eigenen Kind
Antworten: 62
Zugriffe: 3975

Re: Angst vor dem eigenen Kind

Super Natascha,

vielleicht kannst Du mit der ergo da mal schauen.
Toi toi toi
Heiko
von HeikoK
13.06.2019, 13:32
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Zuerst Motorik oder zuerst die Sprache fördern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1284

Re: Zuerst Motorik oder zuerst die Sprache fördern?

Hallo Nadine,

"Die sind schon etwas älter (so ca. 45)" *räusper... ich bin auch knapp 45...;o)
von HeikoK
13.06.2019, 11:52
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Angst vor dem eigenen Kind
Antworten: 62
Zugriffe: 3975

Re: Angst vor dem eigenen Kind

Hallo Natascha, zuerst einmal ein dickes Kraftpaket für Dich. Aus Deinem Post spricht soviel Liebe und Verzweiflung... Und dann der Hinweis auf Marte Meo Therapie. Vielleicht gibt es in Deiner Umgebung einen Therapeuten (Psychologen, jemanden in der Frühförderung...) mit den entsprechenden Fortbildu...
von HeikoK
13.06.2019, 11:41
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Zuerst Motorik oder zuerst die Sprache fördern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1284

Re: Zuerst Motorik oder zuerst die Sprache fördern?

Hallo Nadine, die Aussage, das man mit viel Bewegung die Ergo teilweise ersetzen kann, finde ich etwas dreist von Eurem Arzt. Ein Kind das den ganzen Tag draußen mit dem Dreirad im Kreis fährt hat auch viel Bewegung...aber die Wahrnehmung ist damit noch nicht im Ansatz gefördert. aber das nur zur Au...
von HeikoK
03.04.2019, 10:41
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Lösungsvorschläge oder keine Betreuung in der Kita
Antworten: 52
Zugriffe: 5085

Re: Lösungsvorschläge oder keine Betreuung in der Kita

Hallo Eva, nein, in einem Regelkindergarten wären wir bei ca. 12-16 Kinder pro Erzieherin... Dies ist der Schlüssel in Niedersachsen für eine heilpädagogische Gruppe. Eine durchgehende 1:1 Betreuung könnte nur mittels Begleitung des Kindes durch Pflegedienst o.ä. gewährleistet werden. Natürlich benö...
von HeikoK
03.04.2019, 09:11
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Lösungsvorschläge oder keine Betreuung in der Kita
Antworten: 52
Zugriffe: 5085

Re: Lösungsvorschläge oder keine Betreuung in der Kita

Hallo ich möchte hier jetzt aber auch einmal eine Lanze für die Kigamitarbeiterinnen brechen. Beiträge hin oder her. Die Kindergärten bereichern sich nicht an euren Beiträgen. Es gibt in jedem Bundesland einen festgelegten Personalschlüssel für die Gruppen. z.B. 8 Kinder bekommen zwei Erziehrinnen a...
von HeikoK
13.02.2019, 08:07
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Interpretation IQ-Test bei ADHS
Antworten: 14
Zugriffe: 1539

Hallo Dennis, nochmal so als Ansatz. Kinder mit sprachlichen Problemen können im Alltag manchmal erstaunlich unauffällig sein. Weil ich z.B. unbewusst schon dazu übergehe meine Anweisungen mit Gesten zu untermauern ("Öffne bitte DIE gelbe Dose" mit einem Fingerzeig). Oder weil das Kind vie...
von HeikoK
08.02.2019, 13:01
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Wie geht ihr damit um wenn das Kind eskaliert ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1339

Hallo Ronja, oh man. Das ist hart. Aber ganz wichtig ist. Wenn ein Kind zusammenbricht, biete ihm eine noch sicherere Bank. Damit meine ich nicht "Du weißt doch ich bin da" sondern ein ruhiges, zugewandtes Präsent-sein...so wie du es wahrscheinlich schon praktizierst. Aber davon geht es ni...
von HeikoK
23.01.2019, 11:53
Forum: Hilfsmittel
Thema: Augensteuerung tobii+15, Erprobungszeit 3 Monate
Antworten: 11
Zugriffe: 1572

Glückwunsch!!! :P
von HeikoK
18.01.2019, 11:06
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Fütterstörung?
Antworten: 14
Zugriffe: 2857

Hallo Mimo, alleine schon um für dich Ruhe und Sicherheit hineinzubringen , würde ich zumindest einen Beratungstermin bei einer Logopädin/einem Logopäden vorschlagen. Denn dann kannst Du Deine Fragen in ruhiger Atmosphäre stellen und die entsprechende Fachperson stellt Dir auch die nötigen Rückfrage...

Zur erweiterten Suche