Die Suche ergab 147 Treffer

von maikeb
21.08.2019, 20:04
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: AO-SF Verfahren obligatorisch VOR Schulbegleitung
Antworten: 7
Zugriffe: 611

Re: AO-SF Verfahren obligatorisch VOR Schulbegleitung

Es kommt öfter vor, dass Schulbegleiter eingesetzt werden, ohne dass das Kind einen Förderschwerpunkt hat. Das sind unterschiedliche Sachverhalte und werden von verschiedenen Stellen bewilligt.
Sucht Euch Rechtsbeistand. (Oft reicht es auch schon, wenn man erwähnt, dass man das in Erwägung zieht.)
von maikeb
21.08.2019, 14:40
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Fehlstunden auf dem Zeugnis
Antworten: 10
Zugriffe: 1336

Re: Fehlstunden auf dem Zeugnis

Schau mal in Eurer Schulgesetz. "Fehlstunden" sind bei uns in NRW nur Stunden, die NICHT in der Schule verbracht wurden. Stunden, die in der Schule, aber mit anderem Unterricht oder anderen sonstigen Aktivitäten verbracht wurden, und nicht absichtlich, also ohne Absprache, geschwänzt wurde...
von maikeb
20.08.2019, 13:59
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Angst vor der Lehrerin
Antworten: 14
Zugriffe: 1913

Re: Angst vor der Lehrerin

Besprecht Euch mit den Pflegschaftsvorsitzenden. Die sind doch auch für so etwas zuständig. Dann kann man vielleicht ein gemeinsames Gespräch mit der Sportlehrerin führen. Sollte sie alleine mit der Klassen schwimmen sein, könnte sie auch - bei uneinsichtiger Schulleitung - eine Überlastungsanzeige ...
von maikeb
01.08.2019, 14:37
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Weg Schule zum Hort bei Sehbehinderung...
Antworten: 8
Zugriffe: 845

Re: Weg Schule zum Hort bei Sehbehinderung...

Sucht Euch vorsichtshalber schon einmal einen Anwalt mit Schwerpunkt auf Sozial- und Verwaltungsrecht. Gut wäre auch eine Rechtsschutzversicherung.
von maikeb
19.07.2019, 09:55
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Übergang Kindergarten-Schule
Antworten: 7
Zugriffe: 991

Re: Übergang Kindergarten-Schule

Dass die Stundenpläne erst am Anfang des neuen Schuljahres stehen, ist ganz normal. Auch die Lehrer bekommen sie dann erst. Wenn sie Pech haben, sogar für die ersten Woche(n) nur einen vorläufigen. Da müssen alle Beteiligten Geduld haben.
von maikeb
17.07.2019, 12:11
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Die Impfpflicht wurde heute beschlossen!
Antworten: 120
Zugriffe: 5685

Re: Die Impfpflicht wurde heute beschlossen!

Finde ich grundsätzlich richtig, ist mir aber nicht weitreichend genug. Ich fände die Stiko-Empfehlung als Verpflichtung sinnvoll. Wenn ich vor Klassenfahrten darauf bestehe, dass alle Schüler einen wirksamen Tetanus-Impfstatus haben, gucken manche Eltern ganz schön sparsam. Wie aber kann man dagege...
von maikeb
10.07.2019, 08:20
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Mathe und Wahrnehmung ?
Antworten: 8
Zugriffe: 469

Re: Mathe und Wahrnehmung ?

Autisten haben oft keine Vorstellung von Raum, Zeit und Größen. Ich habe auch so ein Exemplar. Mein Sohn ist im IQ-Test im Bereich Logik überdurchschnittlich getestet, kann aber trotzdem in Mathe nicht zielgleich mithalten. Im Alltag kann er zeitliche und räumliche Entfernungen überhaupt nicht erfas...
von maikeb
10.07.2019, 08:04
Forum: Familienleben
Thema: Diskussion um schwarze Pädagogik im Film „Elternschule“
Antworten: 693
Zugriffe: 62263

Re: Diskussion um schwarze Pädagogik im Film „Elternschule“

Ich frage mich, was die Alternative wäre. Diese Familien brauchen Hilfe, sonst droht die letzte Konsequenz, dass das Kind nicht mehr bei den Eltern leben kann, oder, wie in einem Fall, dass es sogar verhungert oder durch die Mangelernährung Schäden zurückbehält. Ich verstehe das, was in der Klinik g...
von maikeb
06.07.2019, 16:38
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Förderortwechsel
Antworten: 22
Zugriffe: 1071

Re: Förderortwechsel

Er könnte dort eine Zeit lang hospitieren, so dass er selbst, die dortigen Lehrer und Ihr als Eltern Euch darüber klar werden könnt, ob die Realschule der bessere Förder- und Lernort wäre. An der Regelschule, an der ich arbeite, passiert das in regelmäßigen Abständen, dass ein Inklusionsschüler nach...
von maikeb
28.06.2019, 19:04
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Bitte um Tipps für autistischen Schüler
Antworten: 15
Zugriffe: 1738

Re: Bitte um Tipps für autistischen Schüler

Darum ist es ganz wichtig, Transparenz zu schaffen. Die anderen Kinder müssen wissen, warum das autistische Kind handelt, wie es handelt. Man kann sich Fachleute vom Autismustherapiezentrum oder von der Autismusambulanz (je nach dem, was es in Eurer Umgebung gibt) einladen, die das mit der Klasse se...

Zur erweiterten Suche