Die Suche ergab 112 Treffer

von ClaudiaE
18.06.2018, 12:22
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Tuberöse Sklerose - bis zu welchem Alter entstehen Tuber?
Antworten: 2
Zugriffe: 1393

Hallo Lena, schau mal hier: http://tsdev.info/deutsch/04.2-gehirn/die-krankheit/143,136,92001,liste9.html und auch wichtig für die Erstdiagnostik: http://tsdev.info/deutsch/424/146/136/92001/design1.html Die Tuberöse Sklerose gehört zu der Gruppe der Phakomatosen. Phakomatosen treten bevorzugt an Ha...
von ClaudiaE
13.05.2017, 12:28
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Susan mitt Jaarne (tuberöse Sklerose)
Antworten: 1
Zugriffe: 1523

Hallo Susan, herzlich willkommen hier im Forum. Ich habe auch ein Kind mit der Diagnose Tuberöse Sklerose und kann sehr gut nachempfinden wie Ihr Euch fühlt. Ich kann Euch Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. empfehlen, dort bekommt Ihr alle Fach-Informationen, die Ihr im Moment braucht. Vor allem in...
von ClaudiaE
10.07.2016, 21:56
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Könnten das Krampfanfälle sein?
Antworten: 21
Zugriffe: 4924

Hallo, es gibt Anfälle, die nicht im EEG nachweisbar sind. Wenn es aus tieferen Hirnschichten kommt bespielsweise. Das EEG von meinem Kind ist oft nicht pathologisch, im 24 Stunden-EEG sieht das dann schon anders aus. Vielleicht konnte ich Dir etwas weiterhelfen. Bleib dran, beobachte, filme viellei...
von ClaudiaE
03.06.2016, 22:15
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: FSME-Impfung und Epilepsie - sollen wir impfen?
Antworten: 26
Zugriffe: 5980

Hallo ich kann Dich gut verstehen. Aber panisch sollte man nicht werden. Es gibt auch noch Borreliose gegen die man nicht impfen kann und selbst in Nicht-Risiko-Gebieten kann man daran erkranken. Ich würde Dir raten: Zeckenmittel verwenden, abends den Körper absuchen, im Freibad darauf achten auf ei...
von ClaudiaE
08.12.2015, 20:42
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Frage zu Tuberöse Sklerose
Antworten: 9
Zugriffe: 1934

Liebe Michaela, ich möchte Dich nicht beunruhigen. Du solltest den Kinderarzt darauf ansprechen, aber viele kennen diesen Gen-Defekt nicht. Ich habe die Antwort bekommen, er will ja kein Model werden! Im Alter von 7 Wochen entdeckte ich den ersten großen Fleck am Hals, dann an anderen Stellen. Als d...
von ClaudiaE
16.11.2015, 20:15
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Einschulung-Entwicklungsdiagnostik an Schule weitergeben?
Antworten: 13
Zugriffe: 3624

Hallo Karo, danke für Deine Information. Das wußte ich bis jetzt auch nicht. Bis jetzt hatten wir noch keinen Termin an der Regelgrundschule, bin mal gespannt wie dort der Förderschwerpunkt eingeschätzt wird. Liebe lauli, Deine Worte haben mich nachdenklich gestimmt und danke für die Einschätzung. V...
von ClaudiaE
12.11.2015, 20:32
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Einschulung-Entwicklungsdiagnostik an Schule weitergeben?
Antworten: 13
Zugriffe: 3624

Hallo Karo, der Förderschwerpunkt ist noch nicht raus. Es kursieren verschiedene Meinungen. Eine Ärztin redet von Lernbehinderung, mehrere von Körperbehinderung, die SPZ Psychologin von emotional-sozialer Entwicklung. Heute war Fallkonferenz im SPZ und in einer Woche habe ich wieder einen Termin, an...
von ClaudiaE
12.11.2015, 17:21
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Einschulung-Entwicklungsdiagnostik an Schule weitergeben?
Antworten: 13
Zugriffe: 3624

Hi Sigrid,
danke für die lieben Wünsche.
Die Förder-Gutachten sind übrigens erst Anfang Juni 2016 fertig, 2 Monate vor Schulbeginn...

Viele Grüße
Claudia
von ClaudiaE
12.11.2015, 15:03
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Einschulung-Entwicklungsdiagnostik an Schule weitergeben?
Antworten: 13
Zugriffe: 3624

Liebe Yvonne,

Ihr kommt ja auch aus Leipzig! Hatten vor ein paar Tagen Vorschuluntersuchung, die Ärztin schaute sich nicht mal unser SPZ-Gutachten an und meinte zu mir:" Die Inklusion ist gescheitert."
Da war ich erstmal sprachlos. Wie macht Ihr das?

LG Claudia
von ClaudiaE
12.11.2015, 13:51
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Einschulung-Entwicklungsdiagnostik an Schule weitergeben?
Antworten: 13
Zugriffe: 3624

Hallo, Danke für die schnelle Antwort. Ich werde das Testergebnis der Schule zusenden, auch wenn ich ein mulmiges Gefühl habe. Es liegt gar nicht mal am Ergebnis selbst. Dieses Prozedere und das Hineinpressen in einen Förderschwerpunkt, wo sich selbst die Ärzte nicht ganz einig sind, finde ich schwi...

Zur erweiterten Suche