Die Suche ergab 12 Treffer

von Martina Staub
06.12.2006, 18:52
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ria mit Lukas (Verbrennungskind)
Antworten: 19
Zugriffe: 6524

HAllo, wuensche Euch viel Kraft! Wenn Dir die Kurzdarmgeschichte viel Angst macht: kennst Du die Selbsthilfegruppe KISE? Wir sind mit unserem total parenteral ernaehrten Sohn dazugestossen und ich bin beeindruckt ueber die Kompetenz, das Wissen und den Austausch dort. Tolles Zusammenwirken von Elter...
von Martina Staub
06.12.2006, 18:44
Forum: Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme
Thema: Broviac - zu retten?
Antworten: 1
Zugriffe: 1118

Broviac - zu retten?

Hallo, unser kleinster wird total parenteral ernaehrt. Gestern rutschte sein Broviackatheter 2-3 cm raus und wurde erstmal aussen festgenaeht. Da die Anzahl der Stellen, die zur Verfuegung stehen der "limitierende Faktor" sind ist wollen wir natuerlich keine Stelle unnoetig "verbraten...
von Martina Staub
03.01.2006, 17:23
Forum: Intensivkinder
Thema: Erfahrung mit Heimpflegediensten
Antworten: 6
Zugriffe: 4919

Hallo Nellie,

danke fuer den Tipp. Bis jetzt ist Tim noch in der Klinik. Der hiesige Dienst hat einen guten Eindruck gemacht und hat auch Erfahrung mit beatmeten Intensivkindern. Die anderen beiden haben unserer Versicherung guenstigere Angebote unterbreitet...

Liebe Gruesse,
Martina
von Martina Staub
02.01.2006, 14:30
Forum: Intensivkinder
Thema: Erfahrung mit Heimpflegediensten
Antworten: 6
Zugriffe: 4919

3 Wochen am Stueck eine Pflegekraft rund um die Uhr? Sorry, das kann kein Mensch verantwortungsbewusst leisten. Unser Kind ist im Normalfall so aktiv wie ein ganz gesundes Kind, wenn auch etwas spaeter dran. Es kann aber jederzeit in einen lebensbedrohlichen Zustand kommen und da muss jemand fit und...
von Martina Staub
30.12.2005, 11:58
Forum: Intensivkinder
Thema: Erfahrung mit Heimpflegediensten
Antworten: 6
Zugriffe: 4919

Erfahrung mit Heimpflegediensten

Hallo an alle, bei Tim tut sich betr. Heimpflege nun doch etwas. Allerdings hat die Krankenversicherung zwei Pflegedienste vorgeschlagen, welche aber nicht in unserer Region daheim sind. Es handelt sich um die isb ambulante Dienste GmbH in Wuppertal und die GIP Gesellschaft für medizinische Intensiv...
von Martina Staub
07.12.2005, 16:50
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Haddat/Undine (Martina mit Tim)
Antworten: 16
Zugriffe: 5520

Danke fuer Deine mail- es bvestaetigt wieder einmal meinen Verdacht, dass wir auf eine ordentliche Zahl von noetigen Pflegestunden kommen. Und wieder einmal sehe ich das Problem, dass medizinische Behandlungspflege in der privaten Versicherung keine Leistung ist. Wir hoffen darauf, dass die Versiche...
von Martina Staub
01.11.2005, 10:43
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Haddat/Undine (Martina mit Tim)
Antworten: 16
Zugriffe: 5520

Tja, das ist eben das Problem: ich habe viele Beispiele der gesetzlichen KV - man schaue nur die Erfahrungsberichte im Netz zu Undinesyndrom an: die Kinder sind praktisch alle mit einer 24 Stunden Krnakenschwester (natuerlich aufgeteilt auf mehrere Personen) nach Hause gegangen und haben nach und na...
von Martina Staub
28.10.2005, 21:26
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo! Ich stelle uns auch mal vor... (Suse mit Tobias)
Antworten: 6
Zugriffe: 3451

Hallo Suse, danke fuer Dein mail - auch wenn es natuerlich nicht gerade Mut macht.... Ich habe gehoert, dass die Privaten auch unterschiedlich stur sein koennen und dass unsere, die Allianz wohl zu den schlimmsten gehoert. Da nuetzt uns auch unser "Topvertrag", fuer den wir immer unheimliches Geld g...
von Martina Staub
27.10.2005, 09:35
Forum: Intensivkinder
Thema: Krankenhausersatzpflege und PKV
Antworten: 1
Zugriffe: 1915

Krankenhausersatzpflege und PKV

HAllo, kennt jemand Urteile zu der Frage, ob eine PKV bei einem ununterbrochen zu ueberwachenden Kind (beatmet und kuenstl.ernaerht) einige Pflegestunden zuhause uebernehmen muss? Habe selbst keine Moeglichkeit in die GKV zu kommen, da mein Mann und ich schon von Geburt an privat sind und er im Ausl...
von Martina Staub
26.10.2005, 06:41
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Haddat/Undine (Martina mit Tim)
Antworten: 16
Zugriffe: 5520

Vielen Dank, ja das macht Mut. Unser momentanes Problem ist noch ein anderes: lass mich raten: Ihr seid in einer gesetzlichen Kasse? Du schreibst von einer Nachtwache... Unsere liebe private Versicherung will keinerlei Behandlungspflege uebernehmen. Und das schaffe ich alleine einfach nicht. Kennst ...

Zur erweiterten Suche