Die Suche ergab 1758 Treffer

von lisa schrenk
03.07.2019, 12:31
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Fragen zur Verhinderungspflege / Kurzzeitpflege
Antworten: 12
Zugriffe: 736

Re: Fragen zur Verhinderungspflege / Kurzzeitpflege

Hallo Monika,

danke für die Info. Soweit ich weiß, muss trotzdem nix versteuert werden, da Nachbarschaftshilfe/ehrenamtl. Tätigkeit. Das ist die Info, die ich hier immer bekomme.
Aber ich lasse mich da auch gern besser informieren.

LG Lisa
von lisa schrenk
02.07.2019, 12:14
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Fragen zur Verhinderungspflege / Kurzzeitpflege
Antworten: 12
Zugriffe: 736

Re: Fragen zur Verhinderungspflege / Kurzzeitpflege

Hallo Eva, deine Bekannten benötigen keinen Arbeitsvertrag. Das geht übers Ehrenamt (Freibetrag 2.400 Euro/Jahr). Du kannst Betreuungskräfte bei der Berufsgenossenschaft unfallversichern lassen. Kostet 27,- €/Jahr. Natürlich kannst du sie auch über das Haushaltscheckverfahren bei der minijobzentrale...
von lisa schrenk
17.06.2019, 18:35
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld
Antworten: 13
Zugriffe: 1332

Re: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld

Hallo, Da dass bei uns mit der Betreuung etwas Vorlauf hat, habe ich erstmal einen Zeitraum bei meinem bevorzugten Haus reserviert. Die Bewilligung dauert je nach Kasse und der Dringlichkeit 1 bis 2 Monate (war bei mir auch schon 1 Woche). Eventuell musst du noch in den Widerspruch gehen. Lohnt sich...
von lisa schrenk
10.06.2019, 19:41
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Frage zum unbefristeten Pflegegrad und Pflegeberatung
Antworten: 2
Zugriffe: 811

Re: Frage zum unbefristeten Pflegegrad und Pflegeberatung

Hallo,
Ja, Privatpersonen dürfen in NRW den Entlastungsbetrag bekommen, wenn sie eine erforderliche Pflegeschulung gemacht haben. Einzelheiten kann dir sicher ein Pflegestützpunkt sagen. Oder Google mal. Die Dauer der Pflegeschulung hab ich Grad nicht parat.
LG Lisa
von lisa schrenk
10.06.2019, 19:35
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Anteil an Fahrdienst bei Steuer anrechenbar?
Antworten: 4
Zugriffe: 412

Re: Anteil an Fahrdienst bei Steuer anrechenbar?

Hallo,
Mal ne Frage. Ihr zahlt Fahrgeld für den Schultransport? Welches Bundesland seid ihr? Ich zahle in NRW keins. Kommt mir seltsam vor...
Liebe Grüsse
Lisa
von lisa schrenk
10.06.2019, 19:29
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld
Antworten: 13
Zugriffe: 1332

Re: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld

Hallo Simone, Sorry, war länger offline. Also mit der KK hat es etwas gedauert. Ich denke diesmal war's etwa 6 Wochen. Die Häuser sind wirklich voll. Für Juist gab es eine Vorlaufzeit von 10 Monaten. Am besten fragst du bei den Häusern mit reiner Mütterkur nach. Es gibt eh nur 5. Es lohnt sich aber ...
von lisa schrenk
27.05.2019, 12:20
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld
Antworten: 13
Zugriffe: 1332

Re: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld

PS: Pflegegeld müsste weiter bezahlt werden, da die Pflege ja nicht aufhört. Das Kind bekommt ja das Pflegegeld.

Lisa
von lisa schrenk
27.05.2019, 12:19
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld
Antworten: 13
Zugriffe: 1332

Re: Mütter Kur bei Bezug von Pflegegeld

Hallo ihr Lieben, ich fahre nächste Woche zur Mütter-Kur nach Juist. Wir haben die Betreuung meiner Tochter gefragt, ob sie für die Zeit auch die Haushaltshilfe übernehmen würde. Dann haben wir sie bei der Diakonie angemeldet. Die Haushaltshilfe hat meine Hausärztin zusätzlich beim Antrag verschrieb...
von lisa schrenk
14.05.2019, 12:32
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Zu wenig Personal in den Einrichtungen für Erwachsene
Antworten: 35
Zugriffe: 2387

Re: Zu wenig Personal in den Einrichtungen für Erwachsene

Hallo, meine Maus ist zwar erst 12, aber wir werden das gleiche Problem haben. Die Einrichtungen, die ich mir bisher angesehen habe, hatten eine 1:6 Betreuung. Völlig unzureichend um meine wirbelige Maus (explorativ, destruktiv) auch nur irgendwie zu betreuen. Betreuungsintensive Menschen sind irgen...
von lisa schrenk
07.05.2019, 11:09
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulwahl bei geistig entwicklungsverzögertem Kind
Antworten: 9
Zugriffe: 1599

Re: Schulwahl bei geistig entwicklungsverzögertem Kind

Hallo, unserer Tochter geht es so wie bei Claudia. Auch wir haben uns für eine kme-Schule entschieden. Vor allem weil sie Epilepsie hat und es dort Krankenschwestern gibt. Wir haben uns diese Schule und eine GE-Schule vorher angeschaut. Mir gefiel die bunte Durchmischung in der KME-Schule. Sie lernt...

Zur erweiterten Suche