Die Suche ergab 4652 Treffer

von kati543
16.04.2021, 01:22
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: Sprachentwicklung rückläufig
Antworten: 4
Zugriffe: 934

Re: Sprachentwicklung rückläufig

Hallo, also eine rückläufige Entwicklung ist eigentlich etwas, dem wirklich nachgegangen werden muss. An AVWS liegt das nicht. Unbedingt auch mal zum Kinderarzt gehen! Nicht dass der junge Mann einfach nur eine Mittelohrentzündung hat und die Ohren sind total dicht. Epilepsie würde ja schon gesagt. ...
von kati543
15.04.2021, 21:03
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: gdb ?
Antworten: 7
Zugriffe: 828

Re: gdb ?

Hallo,
wann ist denn der aktuelle Bescheid dir zugestellt worden?
Ich habe damals dem Bescheid teilweise widersprochen und das Ganze rückwirkend ab Geburt beantragt. Kurze Zeit darauf war das positiv beschieden. War gar kein Problem.
LG
Katrin
von kati543
14.04.2021, 21:42
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Test unter Aufsicht wiederholen
Antworten: 7
Zugriffe: 1353

Re: Test unter Aufsicht wiederholen

Hallo, Grundsätzlich bin ich hier auch der Meinung, dass der Lehrer nicht im Nachhinein kommen darf, dass ein Schüler „zu gut“ war und deswegen gilt das als Täuschungsversuch. Das ist definitiv KEINE Begründung. Ein Lehrer hat aber durchaus Möglichkeiten herauszufinden, ob hier ein Täuschungsversuch...
von kati543
14.04.2021, 19:54
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Erstattung Stromkosten
Antworten: 20
Zugriffe: 1141

Re: Erstattung Stromkosten

Hallo, die Krankenkasse zahlt Hilfsmittel. Der Anspruch auf Versorgung mit Hilfsmitteln umfasst auch eine eventuell notwendige Änderung oder Anpassung, die Reparatur und die Beschaffung von Ersatz sowie die Einweisung in den Gebrauch der Hilfsmittel. Bei medizinischen Geräten gibt es einen Anspruch ...
von kati543
14.04.2021, 13:20
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Wechsel Krankenkasse mit chron. kranken Kind mit Pflegegrad
Antworten: 3
Zugriffe: 741

Re: Wechsel Krankenkasse mit chron. kranken Kind mit Pflegegrad

Hallo, wenn ihr in der GKV seid, machen das die Kassen alles unter sich aus. Da musst du gar nichts machen. Wegen dem PG ist das eigentlich eher unkompliziert. Es ist allerdings möglich, dass ihr zeitnah erneut begutachtet werdet. Einen eventuell bereits bestehenden Bestandsschutz verliert dein Kind...
von kati543
14.04.2021, 11:27
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Lamotrigin abrupt absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 735

Re: Lamotrigin abrupt absetzen

Hallo, bei mir wurde das vor 20 Jahren auch sofort abgesetzt. Allerdings hatte ich mit Lamotrigin auch eher mehr und stärkere Anfälle - eigentlich durchgehender Status. Ich war damals sowieso im Krankenhaus und bin von dort sofort ins Epilepsiezentrum. Auf nichts hat mein Körper je so extrem reagier...
von kati543
13.04.2021, 17:01
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Befund
Antworten: 7
Zugriffe: 1190

Re: Befund

Hallo Alexandra,
das bedeutet eigentlich, dass das EEG deines Kindes in einem bestimmten Bereich auf der linken Seite durchgehend auffällig war. Der Rest des EEG war ok.
Daher wird jetzt mit einem MRT geschaut, ob es dafür eine organische Ursache gibt. Das ist quasi das Standardvorgehen.
LG
Katrin
von kati543
12.04.2021, 16:42
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Ergotherapie nur Hausaufgaben, wie kann das abgerechnet werden.
Antworten: 3
Zugriffe: 1102

Re: Ergotherapie nur Hausaufgaben, wie kann das abgerechnet werden.

Hallo Silvia,
es galten doch besondere Regeln in der Corona Zeit. So dürfen auch Onlinetherapien/Telefontherapien z.B. ganz normal abgerechnet werden.
Hatte dein Sohn denn absolut gar keinen, oder nur keinen persönlichen Kontakt?
LG
Katrin
von kati543
11.04.2021, 13:12
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Epileptiker / Impfberechtigt ? Hab ich was verpasst?
Antworten: 23
Zugriffe: 2401

Re: Epileptiker / Impfberechtigt ? Hab ich was verpasst?

Hallo Jutta, Epilepsie selbst ist bedeutet kein erhöhtes Risiko. Ein Epileptiker ist grundsätzlich erst einmal in Gruppe 6. Ein GE ist priorisiert, weil er die Regeln nicht versteht und befolgen kann. Ein Epileptiker KANN aber durchaus ZUSÄTZLICH noch: - Pflegender Angehöriger sein ... und dadurch G...
von kati543
09.04.2021, 21:07
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Epilepsie und impfung biontech
Antworten: 12
Zugriffe: 1970

Re: Epilepsie und impfung biontech

Hallo, hast du dich schonmal bei der DGfE informiert? Dort wird eigentlich ziemlich zeitnah beschrieben, welches Medikament eventuell Probleme machen könnte. Da mein Neurologe eigentlich nur zum Rezept ausstellen taugt, informiere ich mich immer dort. Hier ist der Text zur Impfung: https://link.spri...

Zur erweiterten Suche