Die Suche ergab 4136 Treffer

von kati543
26.01.2020, 22:14
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schweigepflichtentbindung Lehrerin
Antworten: 4
Zugriffe: 433

Re: Schweigepflichtentbindung Lehrerin

Hallo,
der Arzt „kontaktiert“ den Ergotherapeuten per Verordnung und braucht keine Lehrerin dazu. Das Verfahren dazu ist gesetzlich vorgeschrieben. Es gibt schlichtweg keine irgendwie gearteten Modalitäten, die die Lehrerin mit dem Arzt zu klären haben könnte.
LG
Katrin
von kati543
24.01.2020, 11:15
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Dauerverdnung Logopädie?
Antworten: 9
Zugriffe: 634

Re: Dauerverdnung Logopädie?

Hallo, ich weiß nicht, inwieweit die Behinderung deines Kindes zu dem Katalog der Kasse passt, der eine durchgehende Therapie auch außerhalb des Regelfalls (ohne Prüfung und Genehmigung) ermöglicht. Aufgrund der unterschiedlichen Handhabe in Logo und Physio nehme ich aber an, dass dein Kind Physio u...
von kati543
22.01.2020, 19:06
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Kennlerntreffen Schulbegleiterin
Antworten: 9
Zugriffe: 1172

Re: Kennlerntreffen Schulbegleiterin

Hallo, na allein ist dein Sohn ja nicht wirklich - du bist ja schon dabei und kannst jederzeit unterstützend eingreifen. Nur du wirst nicht merken, wie gut die SB mit deinem Sohn harmoniert, wenn du das reden übernimmst und alle Handlung an dich reißt. Normalerweise müsste die SB sich auf deinen Soh...
von kati543
22.01.2020, 16:37
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Kennlerntreffen Schulbegleiterin
Antworten: 9
Zugriffe: 1172

Re: Kennlerntreffen Schulbegleiterin

Hallo, warum soll dein Kind die SB ausgerechnet während der Therapie kennenlernen? Gerade wenn du so die „Welten“ trennen willst, wird hier doch ganz kräftig gemischt. Meine Kinder haben „ihre“ SB immer auf neutralem Boden kennengelernt. Das letzte „erste Treffen“ war so z.B. in einem Cafe. Wir hatt...
von kati543
22.01.2020, 13:38
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: gr.Gendiagnostik Voraussetzung Kostenübernahme
Antworten: 9
Zugriffe: 696

Re: gr.Gendiagnostik Voraussetzung Kostenübernahme

Hallo, die beste Begründung und praktisch auch einzigste, die vor Augen der Kasse zählt, ist, dass durch die ggf. positive Diagnose eine Änderung der Therapie möglich ist, die wiederum eine deutliche Verbesserung des jetzigen Zustandes bedeutet. Meine Erfahrung ist leider auch die, dass die teureren...
von kati543
21.01.2020, 11:44
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Eindosierung ambulant möglich ?
Antworten: 8
Zugriffe: 694

Re: Eindosierung ambulant möglich ?

Hallo, weder bei mir (und ich habe nun mittlerweile fast alle Epimedikamente durch - bis auf das „neue“ Fycompa), noch bei meinem Sohn, gab es je eine stationäre Eindosierung. Natürlich gab es eine engmaschige, neurologische Überwachung. Nur einmal ging bei mir eine Eindosierung ganz übel schief (da...
von kati543
18.01.2020, 20:16
Forum: Sonstiges
Thema: Freistellung wegen Therapie
Antworten: 12
Zugriffe: 1685

Re: Freistellung wegen Therapie

Hallo, habt ihr irgendeinen sonderpädagogischen Förderbedarf anerkannt? Dann gibt es darauf sogar einen Rechtsanspruch. Die längere Freistellung vom Unterricht muss aber meines Erachtens der Schulleiter machen. Das macht ohnehin nicht der Lehrer. Ich würde das also über den Kopf des Lehrers beim Sch...
von kati543
17.01.2020, 18:11
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Elternfragebogen zum Antrag auf Kostenübernahme integrat. Kita
Antworten: 7
Zugriffe: 944

Re: Elternfragebogen zum Antrag auf Kostenübernahme integrat. Kita

Hallo, ich kenne solche Fragebögen auch. Ganz ehrlich habe ich sie immer weitestgehend ausführlich und korrekt ausgefüllt. Generell habe ich den Ist-Zustand auch zusätzlich mit eigenen Worten auf einem extra Blatt beschrieben, auf welches ich natürlich immer wieder im Formular hingewiesen habe. Im G...
von kati543
17.01.2020, 11:33
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Schaden am Kleinbus-HaftpfV oder KaskoV?
Antworten: 17
Zugriffe: 1092

Re: Schaden am Kleinbus-HaftpfV oder KaskoV?

Hallo Katha, bei mir hätte es die Haftpflicht getragen. Ich habe extra pflegebedürftige Personen, die in meinen Haushalt leben mit einschließen lassen. Ich will im Schadensfall keine Debatte über Deliktfähigkeit führen. Eine professionelle Innenraumreinigung (da wird sicher gleich mehr als zuwenig g...
von kati543
15.01.2020, 21:35
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Verhinderungspflege für 2 Pflegekinder je PG 2
Antworten: 2
Zugriffe: 644

Re: Verhinderungspflege für 2 Pflegekinder je PG 2

Hallo,
das darf sie problemlos. Nur sobald sie für mehr als nur eine pflegebedürftige Person im Kalenderjahr tätig war, muss das Ganze über die Knappschaft laufen.
Meine Jungs teilen sich auch teilweise eine Verhinderungspflegeperson.
LG
Katrin

Zur erweiterten Suche