Die Suche ergab 132 Treffer

von Julia B.
15.08.2012, 08:09
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Kinderorthopädie Heidelberg
Antworten: 7
Zugriffe: 3041

Hallo Jutta, wir sind zur Zeit in Behandlung in Heidelberg bei Dr. Wenz. Gelesen habe ich viel über die Heidelberger Orthopädie..nicht immer positiv aber es war mir egal, ich bin nur wegen dem Operateur dort. Ich glaube man muss nach Bauchgefühl entscheiden, wo man hingeht. Dort wo man sich gut aufg...
von Julia B.
30.07.2012, 08:25
Forum: Familienleben
Thema: Fehlgeburt - nochmal versuchen? psychologische Hilfe?
Antworten: 11
Zugriffe: 4258

Guten Morgen Katja, wenn ich deinen Text lese, kann ich mir gut vorstellen, wie es dir geht. Ich habe drei Kinder wovon das 2 älteste auch eine Erkrankung unklarer genese hat. Sie ist jetzt 9 und ich habe mir vor 2 Jahren dennoch ein 3. Kind gewünscht. Nach 3 Fehlgeburten habe ich allerdings auch Zw...
von Julia B.
28.06.2012, 18:39
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Schlafprobleme nach OP
Antworten: 6
Zugriffe: 2857

Danke für eure Antworten! Hoffe nur, dass sich das ganze gelohnt hat. (für Kaya) Wir haben uns schon einen der besten Fußoperateure ausgesucht (dr. wenz).
von Julia B.
24.06.2012, 20:27
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Schlafprobleme nach OP
Antworten: 6
Zugriffe: 2857

Schlafprobleme nach OP

Kaya wurde am 11.06. in Heidelberg operiert. Bei ihr wurde ein Sehnentransfer, Versteifung und verlängerung der Achillessehne vorgenommen. Sie wurde anfangs noch über PDA-Katheter mit Schmerzmitteln versorgt. Morfin noch zusätzlich zum Abend. Jetzt sind wir seit 4 Tagen daheim und sie benötigt keine...
von Julia B.
16.12.2010, 08:26
Forum: Hilfsmittel
Thema: Frage zu Orthesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2835

ja für jedes paar schuhe...ich habe schon öfter orthesenschuhe verkauft, die noch gut waren und auch selber gekauft. Ist doch billiger, wenn man ersatzschuhe braucht. wenn die orthesenschuhe nicht mehr passen, werden neue beantragt. ist hat so, wenn die kinder schnell wachsen. aber oftmals werden si...
von Julia B.
16.12.2010, 08:12
Forum: Hilfsmittel
Thema: Frage zu Orthesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2835

Wir haben bisher welche von SCHEIN gehabt. Unsere jetzigen sind von Perpedes Röck. Sind ziemlich mordern..für kleine Mädchen mit besonderen Ansprüchen. Wenn Du die TN und die Schuhgröße weißt, kann man auch gut gebrauchte aber nicht ausgelatschte Schuhe nehmen. Aber zum Anfang würde ich doch neue Sc...
von Julia B.
16.12.2010, 07:56
Forum: Hilfsmittel
Thema: Frage zu Orthesen
Antworten: 24
Zugriffe: 2835

Orthesen

Guten Morgen Julia, Orthesen sollten nur mit Orthesenschuhen getragen werden, bzw. bekommt man mit viel Glück auch Hausschuhe im Schuhladen..muss man anprobieren und evtl. die Einlegesohlen herausnehmen. Aber dir stehen auch Orthesenhausschuhe zu. Diese werden über den Orthopädietechniker bezogen. I...
von Julia B.
15.12.2010, 21:03
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Mutismusdiagnose
Antworten: 2
Zugriffe: 951

Hallo Marita,
ich habe eine Freundin, deren Tochter ebenfalls selektiven Mutismus hat. Sie sind in einer Uniklinik gewesen, da noch ein anderer Verdacht vorlag. Sie haben es dann mit Logopädie weitestgehend in Griff bekommen.
LG
Julia
von Julia B.
06.05.2010, 21:02
Forum: Hilfsmittel
Thema: Schmerzen in den Nachtlagerungsschienen
Antworten: 3
Zugriffe: 1258

Schmerzen in den Nachtlagerungsschienen

An alle Gleichgesinnten! Kaya hat seit einigen Tagen wieder Nachtlagerungsschienen. Ich kann kaum sagen, wie oft wir wieder zum Nachbessern waren. Sie hat links wieder einen ausgesprochenen Rezidivklumpfuss. Der rechte Fuß ist "noch" in Ordnung. Dort machen die Schienen auch keinen Ärger. Sie bemüht...
von Julia B.
15.04.2010, 20:53
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Austausch zum Thema Klumpfüße gesucht!
Antworten: 12
Zugriffe: 6328

Hallo Claudia, bei uns handelt es sich um neurogene Klumpfüsse, die halt durch eine neurologische Störung verursacht werden. Sind also sekundäre KF. Sind es bei Euch denn primäre KF? Es ist sicherlich immer schwierig zu sagen, wie der Verlauf in der Zukunft sein wird. Aber mit konsequenter Therapie ...

Zur erweiterten Suche