Die Suche ergab 1174 Treffer

von Dani+Feli
23.02.2020, 18:08
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Nach 8 Jahre vermutlich gekrampft/Fragen
Antworten: 26
Zugriffe: 2550

Re: Nach 8 Jahre vermutlich gekrampft/Fragen

Hallo ihr Lieben, Aus unserer Epilepsie Selbsthilfe Gruppe, sind die Betroffenen, wo es leider noch nicht geklappt hatte mit dem Reduzieren oder ganz ausschleichen. Vielleicht ist nach der Pubertät auch erst mit 20 Jahren gemeint? Das kommt wirklich auf die Art der Epilepsie an. Ob genetisch, strukt...
von Dani+Feli
22.02.2020, 20:08
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Strukturelle Epilepsie - OP oder Stimulationsverfahren?
Antworten: 6
Zugriffe: 1333

Re: Strukturelle Epilepsie - OP oder Stimulationsverfahren?

Hallo Lisa,

Wie geht es dir?
Hast du das Monitoring schon hinter dir?
Sind schon Entscheidungen gefallen?

Bei Feli ist der rechte Hippocampus kleiner als der linke. Da wir immer noch mit Lamotrigin zurecht kommen, verschieben wir ein Monitoring aufs Erwachsenenalter.

LG Daniela
von Dani+Feli
22.02.2020, 19:38
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Nach 8 Jahre vermutlich gekrampft/Fragen
Antworten: 26
Zugriffe: 2550

Re: Nach 8 Jahre vermutlich gekrampft/Fragen

Hallo Jutta, Bitte keine Medikamente während der Prüfungen und Ausbildungsbeginn oder der Pubertät reduzieren lassen. Das kann nicht gut gehen. Lieber aufdosieren wegen dem Wachstum. Ich hasse dass, wenn Ärzte meinen, die Epilepsie wächst sich aus oder bei so langer Anfallsfreiheit kann man ja mal a...
von Dani+Feli
20.10.2019, 17:57
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?
Antworten: 17
Zugriffe: 4242

Re: Flackernde Lichter und Übelkeit – Temporallappen?

Hallo ihr Lieben, Da habt ihr ja schon vieles probiert! Feli nimmt noch Lamotrigin. Bei Apydan und Vimpat wird die Sprache schlechter. Bei zu hohem Lamotrigin bewegen sich die Arme wie Zuckungen. Das Fycomba schleichen wir noch ein. Was erwartet uns da an NW? Felix hatte immer nur komplex fokale A.,...
von Dani+Feli
19.10.2019, 23:05
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Stetige kognitive Verschlechterung, Vergesslichkeit, Fycompa+ Lamotrigin,Anfälle, wer hat Ähnliches erfahren??
Antworten: 10
Zugriffe: 3589

Re: Stetige kognitive Verschlechterung, Vergesslichkeit, Fycompa+ Lamotrigin,Anfälle, wer hat Ähnliches erfahren??

Hallo Tatjana,

nimmt dein Sohn noch Lamotrigin oder Fycomba ein?

Hat sich mit Apydan etwas verbessert?

Berichte gerne mal.

LG Dani
von Dani+Feli
19.10.2019, 22:20
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Biologics-Austausch
Antworten: 33
Zugriffe: 18747

Re: Biologics-Austausch

Hallo Zusammen, Von Humira bin ich auf Taltz gewechselt und bin am überlegen, ob ich nicht beide Biologic kombinieren kann? Hat das jemand schon probiert oder danach beim Arzt gefragt? Grund: mit Humira kann ich besser gucken und atmen, was mit Taltz schlechter geworden ist. Die Gelenke sind nur ein...
von Dani+Feli
20.05.2019, 19:02
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Austauschthread: Rheuma bei Kindern/JIA
Antworten: 333
Zugriffe: 72788

Re: Austauschthread: Rheuma bei Kindern/JIA

Hey ihr Lieben,

Hat jemand Antworten darauf?

Ich brauche ein Schmerzmittel, dass an den Zehen auch ankommt.

Das GZGG beidseits, hat bei mir Arthrose und Arthritis gleichzeitig laut MRT!

Neu, habe ich auch nachts Schmerzen.

LG Dani
von Dani+Feli
20.05.2019, 18:59
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Austauschthread: Rheuma bei Kindern/JIA
Antworten: 333
Zugriffe: 72788

Re: Austauschthread: Rheuma bei Kindern/JIA

Hey ihr Lieben,

Hat jemand Antworten darauf?

Ich brauche ein Schmerzmittel, dass an den Zehen angekommt.
Das GZGG beidseits, hat bei mir Arthrose und Arthritis gleichzeitig laut MRT!

Neu habe ich auch nachts Schmerzen.

LG Dani
von Dani+Feli
03.04.2019, 18:18
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Austauschthread: Rheuma bei Kindern/JIA
Antworten: 333
Zugriffe: 72788

Schmerzmittel auf Dauer?

Hallo Zusammen, stimmt es, dass Ibuprofen/Naproxen auf Dauer die Nieren zerstört? Was gebt ihr denn dann euren Kindern für Schmerzmittel, wenn die Basisrheumatika noch nicht ausreichend wirken? Es gibt da ja noch keinen Nierenschutz oder Leberschutz als Medikament, oder? Der Magenschutz mit Omeprazo...
von Dani+Feli
26.02.2019, 20:42
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Austauschthread: Rheuma bei Kindern/JIA
Antworten: 333
Zugriffe: 72788

Hallo Line,

Und hast du Einschlaf - oder Durchschlafstörungen durch das neue Kortison, weil es aufputschend wirken könnte?

LG Dani

Zur erweiterten Suche