Die Suche ergab 639 Treffer

von Michaela.Sandro
09.08.2020, 08:24
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Können nächtliche Anfälle unbemerkt bleiben?
Antworten: 7
Zugriffe: 933

Re: Können nächtliche Anfälle unbemerkt bleiben?

Hallo Linda, ja leider kann das sein. Bei Sandro vermute ich das, wenn er (ganz selten) morgens trotz ausreichend Stunden kaum wach zu bekommen ist und die Windel nicht ausgereicht hat und das ganze Bett nass ist, obwohl die Windel normalerweise morgens immer fast trocken ist. Ich habe dann die aben...
von Michaela.Sandro
03.08.2020, 19:09
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: NRW: Maskenpflicht im Unterricht an Schulen
Antworten: 21
Zugriffe: 2029

Re: NRW: Maskenpflicht im Unterricht an Schulen

Es gilt lt. Schulministerium NRW für alle Schulformen, nur in Grundschulen ist es anders. Förderschulen gehören zu „allen Schulformen“, aber vielleicht wird es aufgrund kleinerer Klassen so gemacht wie in Grundschulen, Maske ja, aber nicht während des Unterrichts, solange die Kinder ihren Platz nich...
von Michaela.Sandro
03.08.2020, 14:26
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schulbeginn ab Donnerstag - Wie geht es eigentlich weiter?
Antworten: 14
Zugriffe: 2016

Re: Schulbeginn ab Donnerstag - Wie geht es eigentlich weiter?

In NRW gilt auch Maskenpflicht und das auch in der Klasse während des Unterrichts. In Grundschulen gilt die Maskenpflicht, sobald Kinder ihren Platz verlassen. Förderschulen sind nicht genannt, aber auch nicht ausgeschlossen. Ich glaube, Maske während des Unterrichts wird nicht funktionieren, schon ...
von Michaela.Sandro
03.08.2020, 14:21
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: NRW: Maskenpflicht im Unterricht an Schulen
Antworten: 21
Zugriffe: 2029

Re: NRW: Maskenpflicht im Unterricht an Schulen

Hallo Mellie, habe ich auch gerade gelesen und frage mich, wie das in Förderschulen funktionieren soll. Förderschulen sind nicht explizit genannt, aber vermutlich wird ab Mittelstufe Maskenpflicht herrschen. Ich bin gespannt, wann ich etwas von unserer Schule höre!
von Michaela.Sandro
01.08.2020, 21:29
Forum: Hilfsmittel
Thema: Schuchmann Momo
Antworten: 6
Zugriffe: 740

Re: Schuchmann Momo

Hallo Katrin, wir hatten das Momo und Sandro hat es geliebt! Es ist gut zu fahren und man kann es mit diversem Zubehör mit fast alle Einschränkungen nutzen. Du solltest den Antrag bei der KK stellen, es gut begründen und von mehreren Ärzten Stellungnahmen und Empfehlungen beifügen, da Therapieräder ...
von Michaela.Sandro
30.07.2020, 22:39
Forum: Familienleben
Thema: Corona - momentaniger Umgang
Antworten: 20
Zugriffe: 2314

Re: Corona - momentaniger Umgang

Hallo zusammen, neben Maske, Abstand, die Vermeidung von Größeren Menschenmengen und Shopping-Touren in der Innenstadt, leben wir so normal wie möglich. Treffen mit wenigen Leuten, Fahrrad fahren und auch einige Ausflüge standen auf dem Programm. Zum Einkauf gehen Sandro und ich zusammen, da ich kei...
von Michaela.Sandro
26.06.2020, 21:36
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Zuckungen beim Tablet gucken.
Antworten: 32
Zugriffe: 1646

Re: Zuckungen beim Tablet gucken.

Hallo Silvia, ich habe schon einmal etwas ähnliches gesehen, ein kleines Mädchen hat auf dem Tablet „gespielt“ mit ganz viel Lichtreflexen und Bewegung und wirkte völlig „entrückt“, angespannt, hatte auch leichte Zuckungen, hatte aber keine Epilepsie. Vielleicht ist es eine Reizüberflutung, die sich...
von Michaela.Sandro
26.06.2020, 21:36
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Zuckungen beim Tablet gucken.
Antworten: 32
Zugriffe: 1646

Re: Zuckungen beim Tablet gucken.

Hallo Silvia, ich habe schon einmal etwas ähnliches gesehen, ein kleines Mädchen hat auf dem Tablet „gespielt“ mit ganz viel Lichtreflexen und Bewegung und wirkte völlig „entrückt“, angespannt, hatte auch leichte Zuckungen, hatte aber keine Epilepsie. Vielleicht ist es eine Reizüberflutung, die sich...
von Michaela.Sandro
10.06.2020, 15:29
Forum: Sonstiges
Thema: Nach Unfall behindert - Wie geht ihr damit um?
Antworten: 7
Zugriffe: 2910

Re: Nach Unfall behindert - Wie geht ihr damit um?

Hallo Helena, bei meinem Sohn war es kein Unfall, sondern Einschränkungen von Geburt an, aber erst nach ca. 2 Jahren wurde klar, wie extrem geistig eingeschränkt er ist und bleiben wird. Jedes Elternteil mit einem behinderten Kind kennt diese Traurigkeit, Wut, Unverständnis, Neid und ähnlich negativ...
von Michaela.Sandro
04.06.2020, 21:38
Forum: Hilfsmittel
Thema: Hilfsmittel gesucht
Antworten: 5
Zugriffe: 799

Re: Hilfsmittel gesucht

Hallo Jasmin, ich fürchte, es gibt sehr wenige Hilfsmittel, die NICHT der KK gehören, so dass diese Aktion lobenswert, aber schwierig ist. Vielleicht macht es Sinn, einige KK anzuschreiben und nachzufragen, ob sie Modelle haben, die nicht mehr eingesetzt werden. L. G. Michaela

Zur erweiterten Suche