Die Suche ergab 22 Treffer

von Mikah
05.04.2020, 09:47
Forum: Hilfsmittel
Thema: Aktuelle Versorgung mit Verbrauchsartikel z.B. Windeln
Antworten: 11
Zugriffe: 1783

Re: Aktuelle Versorgung mit Verbrauchsartikel z.B. Windeln

Irgendwie scheint nur die o.g. Firma ein Problem zu haben. Telefonisch und per eMail sind die so gut wie nicht mehr zu erreichen. Aber wir haben unsere Lieferung mittlerweile bekommen.
von Mikah
23.03.2020, 14:52
Forum: Hilfsmittel
Thema: Aktuelle Versorgung mit Verbrauchsartikel z.B. Windeln
Antworten: 11
Zugriffe: 1783

Re: Aktuelle Versorgung mit Verbrauchsartikel z.B. Windeln

Wir warten seit Anfang des Monats auf eine Windel Lieferung der Firma Hydrotech Straussberg.
Telefonisch ist niemand zu erreichen - wir haben bestimmt schon 100-mal angerufen.
Auf Anfrage per Kontakt Formular bisher noch keine Antwort.

Weiss da jemand mehr?
von Mikah
19.11.2018, 17:14
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: NRW: WfbM - Ende nach Eingangsbereich weil kein Mindestmaß
Antworten: 7
Zugriffe: 2347

Hallo Katja, Danke für Deine Antwort. Es soll wohl dieses Jahr zum ersten Mal der Fall sein, dass sich die Agentur für Arbeit querstellt. Warum entzieht sich meiner Kenntniss. Wir haben dem Sachbearbeiter bei der Agentur für Arbeit ziemlich Druck gemacht und er hat dem HPZ eingeräumt eine neue Argum...
von Mikah
11.11.2018, 17:14
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: NRW: WfbM - Ende nach Eingangsbereich weil kein Mindestmaß
Antworten: 7
Zugriffe: 2347

Vielen Dank Monika! Dann werde ich mich durch Deine Links mal durcharbeiten - über die Suche hatte ich nichts brauchbares gefunden - außer dass das NRW-Modell schon seit Jahren problematisch ist. Das perfide ist, dass ich im Moment noch gar nicht weiss, wer denn hier der Böse ist: Die Agentur für Ar...
von Mikah
09.11.2018, 16:55
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: NRW: WfbM - Ende nach Eingangsbereich weil kein Mindestmaß
Antworten: 7
Zugriffe: 2347

NRW: WfbM - Ende nach Eingangsbereich weil kein Mindestmaß

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat NRW ja wohl als einziges Bundesland keine Tagesförderstätten - dafür dürfen alle in die Werkstatt. Seit September ist unser Sohn im Eingangsverfahren des HPZ. Wir wurden bereits bei der Einstellung gewarnt, dass dieses Jahr zum ersten Mal die Agentur für Arb...
von Mikah
01.03.2018, 11:38
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegezeiten unter Ehepaaren (Rentenversicherung)
Antworten: 12
Zugriffe: 2056

Hallo Else, nach dem neuen Pflegestärkungsgesetz braucht man nur noch wenigstens 10 h/Woche regelmäßige Pflege, sowie weniger als 30 h Berufstätigkeit. Dann hat man Anspruch auf Rentenbeiträge. Die Höhe dieser Beiträge hängt dann nur noch vom Pflegegrad, ob man einen Pflegedienst in Anspruch nimmt u...
von Mikah
27.02.2018, 21:34
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegezeiten unter Ehepaaren (Rentenversicherung)
Antworten: 12
Zugriffe: 2056

Ich habe Ende letzten Jahres selbst einen Schwerbehinderten Ausweis bekommen, vielleicht nehme ich das als Anlass mich aus der Pflege zu ziehen. Wenn ich nicht mehr zu den pflegenden Personen gehöre: entstehen mir dann keine Nachteile? Z.B. um eine Kur zu beantragen? @Sascha: Einfach bei der KK anru...
von Mikah
25.02.2018, 22:51
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegezeiten unter Ehepaaren (Rentenversicherung)
Antworten: 12
Zugriffe: 2056

Pflegezeiten unter Ehepaaren (Rentenversicherung)

Hallo zusammen, wir haben leider erst jetzt gemerkt, dass meine Frau nicht den vollen Beitrag zur Rentenversicherung erhält. Bei der Abfrage der Pflegeversicherung Anfang des Jahres hatten wir 72h/Woche bei meiner Frau angegeben und 8 h bei mir. Wir dachten, dass wir damit "save" sind, nachdem die B...
von Mikah
12.03.2017, 12:04
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung und eigenen Mietvertrag im Elternhaus
Antworten: 78
Zugriffe: 45506

Zum Thema Ersatzbetreuer: Unser Sohn ist ja jetzt gerade erst 18 geworden. Das Betreuungsamt hatte uns beim Vorort Termin gefragt, ob wir nicht gleich einen Ersatzbetreuer mit benennen wollen. Für den Fall, dass wir Eltern beide verhindert sind, z.B.: im Urlaub (Wir sind noch nie ohne ihn verreist.....
von Mikah
10.03.2017, 17:34
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Grundsicherung und eigenen Mietvertrag im Elternhaus
Antworten: 78
Zugriffe: 45506

Danke Monika,

aber was ich nicht verstanden habe: Wenn das Sozialamt schon die Kosten für Unterbringung und Heizung übernimmt, warum dann noch die Empfehlung Wohngeld zu beantragen. (Wobei ich nicht wusste, dass das 2 verschiedene Dinge sind.)

Zur erweiterten Suche