Die Suche ergab 623 Treffer

von Kati_S
13.08.2019, 10:52
Forum: Urlaub und Freizeit
Thema: Notfallmedikament bei Flügen außerhalb der EU
Antworten: 9
Zugriffe: 838

Re: Notfallmedikament bei Flügen außerhalb der EU

Hallo, wir hatten auf den Flügen nach Curacao sowohl Diazepam als Notfallmedikament als auch sämtliche anderen Epilepsiemedikamente im Handgepäck. Dazu einen Brief vom Arzt, dass die Medikamente lebensnotwendig sind - auf Briefpapier vom Krankenhaus, mit Stempel und Unterschrift. Gebraucht haben wir...
von Kati_S
13.08.2019, 10:21
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Psychologische Probleme und Epilepsie - Psychotherapie / Reha-Einrichtung gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 583

Psychologische Probleme und Epilepsie - Psychotherapie / Reha-Einrichtung gesucht

Moin allerseits, meine Tochter hat neben der Epilepsie, die mit anderthalb Jahren ausbrach, inzwischen einige psychologische Baustellen, bei denen wir nicht weiter kommen. Inzwischen ist die Epilepsie einigermaßen eingestellt (auch wenn seit etwa einem Jahr leider wieder Anfaälle auftreten), aber mi...
von Kati_S
18.04.2019, 11:09
Forum: Betreiber-Infos
Thema: 15 Jahre REHAkids - aber geht's auch weiter?
Antworten: 91
Zugriffe: 12501

Re: 15 Jahre REHAkids - aber geht's auch weiter?

Hallo,

mir fällt gerade auf, dass es die Galerie, die einige Nutzer in der Signatur verlinkt haben, nicht mehr gibt. Ist das so korrekt? Und bleibt das so?

LG Kati
von Kati_S
13.04.2019, 16:09
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch
Antworten: 3033
Zugriffe: 578835

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Hallo, inzwischen haben wir das (sehr ausführliche und erstaunlich korrekte!) Gutachten. Über 20 Seiten. Uff. Es bleibt bei Pflegegrad 3, von den Punkten liegen wir ziemlich in der Mitte - passt so. Die PDF-Datei von Familiara war für die Vorbereitung auf jeden Fall hilfreich - auch wenn es in dem S...
von Kati_S
29.03.2019, 10:34
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch
Antworten: 3033
Zugriffe: 578835

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Hallo, der Termin ist vorbei, gefühlt lief es recht gut, aber "man soll die Gutachter nicht vor dem Pflegegrad loben" (Altes Pflegesprichwort ;) ). Die Gutachterin war nett und ich hatte den Eindruck, sie war auch kompetent und nicht nur daran interessiert, alles klein zu reden. Jetzt bin ...
von Kati_S
26.03.2019, 13:14
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität
Antworten: 6
Zugriffe: 894

Re: Anfallsfreiheit - Medikamente - Lebensqualität

Hallo Lisa, ich sehe es wie du. Anfallsfreiheit ist natürlich großartig, aber wenn es zu Lasten der Lebensqualität geht, nützt auch die Anfallsfreiheit nichts. Wir hatten Situationen, in denen meine Tochter zwar viele Anfälle hatte, aber ansonsten fit war. In irgendeiner schlimmen Anfallssituation (...
von Kati_S
26.03.2019, 10:29
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch
Antworten: 3033
Zugriffe: 578835

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Hallo, ich weiß, dass Runterstufen nicht geht - es sei denn, der Pflegegrad fällt weg. (Was manch einer möglicherweise so sehen würde, denn äußerlich ist meine Tochter ja inzwischen fit.) Aber in 12 Jahren mit behindertem Kind (und verschiedensten Pflegestufen und -graden) habe ich leider (neben obj...
von Kati_S
25.03.2019, 08:34
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch
Antworten: 3033
Zugriffe: 578835

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Hallo, nachdem wir ja im Laufe der Zeit zahlreiche Pflegestufen durchhatten - von 1 bis 3 und wieder zurück, landeten wir 2016 bei PS 1 mit eingeschränkter Alltagskompetenz bzw. Pflegegrad 3. Nun war ja einige Zeit Ruhe, aber am Wochenende hat sich sehr spontan der MDK für Donnerstag zur Überprüfung...
von Kati_S
21.03.2019, 11:02
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Regelmäßige EEGs bei Anfallsfreiheit?
Antworten: 16
Zugriffe: 2005

Re: Regelmäßige EEGs bei Anfallsfreiheit?

Hallo Sandra, meine Tochter hatte 6,5 Jahre lang viele, viele, viele Anfälle und zum Teil ein EEG, in dem nichtmal mehr ein Grundrhythmus bestimmbar war. Dann wurde sie anfallsfrei und das EEG wurde besser, wir haben es auch noch ca. einmal im Jahr machen lassen. Beim EEG im Juni 2018 hieß es, das E...
von Kati_S
21.03.2019, 10:44
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Vagus-Nerv-Stimulator - Erfahrungen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1180

Re: Vagus Nerv Stimulator -Erfahrungen ?

Hallo Kuni, meine Tochter hat ihren VNS seit Sommer 2012. Sie bekam ihn 2 Wochen vor der Einschulung, empfohlen wurde er uns schon früher, aber wir wollten erst alle nichtoperativen Methoden ausschöpfen. Er wurde in Lübeck implantiert (wir wohnen im Hamburger Umland). Für die OP waren mir 2 Nächte i...

Zur erweiterten Suche