Die Suche ergab 152 Treffer

von Silke Bu
21.01.2019, 16:44
Forum: Hilfsmittel
Thema: Hoch belastbarer Kinderwagen gesucht
Antworten: 20
Zugriffe: 2422

Hallo Stina,
Bist du sicher, dass ihr keine Chance auf einen ärztlich verordneten und von der KK finanzierten Rehabuggy habt? Einen Versuch wäre es doch in jedem Fall wert. So ganz unkompliziert ist dein Kind ja auch nicht...
Liebe Grüße
Silke
von Silke Bu
08.01.2019, 17:35
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: OP steht an, Pflegedienst rät, Höherstufung zu beantragen
Antworten: 16
Zugriffe: 2255

Hallo Melanie, ich glaube auch, dass eine Höherstufung aussichtlos ist. Wir haben gerade eine ähnliche Situation, allerdings mit 5 Monaten Belastung von 15 Kg und dann erst Steigerung. Das gibt bei uns nicht mehr als Pflegegrad 1. Wenn Ihr also schon bei 3 seid, wird es sicher schwierig. Ist deine T...
von Silke Bu
10.12.2018, 20:36
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Wie schaut Gips aus nach op Ulzibat.Ablauf in Kh München
Antworten: 11
Zugriffe: 1904

Hallo Maria.K, unser Sohn hatte zwar keine Ulzibat-OP, war aber schon sehr oft in München stationär (ganz andere Baustelle). Die Gipse sehen in Münchne genauso aus wie oben auf dem Bild, sie werden recht bald aufgeschnitten und mit Klettverschlüssen zur abnehmbaren Gips-Orthese umgesandelt. Die Kind...
von Silke Bu
05.11.2018, 20:19
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Carlossa mit Sohn (Tibia Pseudarthrose)
Antworten: 11
Zugriffe: 2114

Hallo nochmal, das mit dem "Nicht-Springen-Dürfen" ist tatsächlich keine Dauerlösung. Ihr solltet Euch in jedem Fall um eine gute Unterschenkel-Orthesenversorgung kümmern. In der Regel werden diese bei einem bereits vorhandenen bzw. nicht vollständig verheilten Bruch ohne freies Sprunggele...
von Silke Bu
05.11.2018, 20:08
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Carlossa mit Sohn (Tibia Pseudarthrose)
Antworten: 11
Zugriffe: 2114

Liebe Carlossa, bei Euch geht es ja sicher um eine angeborene (kongenitale) Tibia-Pseudarthrose. Unser Sohn hat diese auch, sogar an beiden Beinen, was noch viel seltener ist als an einem. Ob bei ihm eine Neurofibromatose (NF1) im Hintergrund steht oder nicht, da sind sich die Ärzte nicht einig, den...
von Silke Bu
14.07.2018, 13:45
Forum: Hilfsmittel
Thema: Wie Rehabuggy Akzeptanz stärken? Oder Rolli?
Antworten: 29
Zugriffe: 5653

Hallo Larissa, bei den E-Rollern (für Kinder und Erwachsene) müsst Ihr beachten, dass sie keine Straßenverkehrszulassung haben, d.h. eigentlich nur auf Privatgrund genutzt werden dürfen, aber nicht auf Gehwegen etc. Das könnte Lehrer und andere Aufsichtspersonen in rechtliche Probleme bringen und so...
von Silke Bu
12.07.2018, 22:43
Forum: Hilfsmittel
Thema: Wie Rehabuggy Akzeptanz stärken? Oder Rolli?
Antworten: 29
Zugriffe: 5653

Hallo, ja, auf jeden Fall einen Rolli beantragen. Unser Sohn (jetzt 12) kann auch laufen, radfahren, schwimmen und rumhupfen. Aber eben nicht immer. Und wenn es mal nicht geht, wäre er ohne den Rolli völlig aufgeschmissen. Auch funktionieren viele Schul- und Familienausflüge mit langen Fußwegen soga...
von Silke Bu
08.02.2018, 21:45
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Notenbefreiung vom Sport - wann und wie?
Antworten: 16
Zugriffe: 3909

Hallo, ich würde das gerade im Grundschulbereich erst mal mit der Schule besprechen. Es gibt sehr coole Lehrer, denen eine Menge einfällt, wie man auch besondere Kinder am Sport teilhaben lassen kann. Mein Sohn war am Anfang z.B. bei Ballspielen oft Schiedsrichter. Bewertet werden konnte also die Re...
von Silke Bu
21.01.2018, 12:07
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Förderschule KB und HPT
Antworten: 20
Zugriffe: 3424

Liebe Johanna, ja das mit dem fertig werden kenne ich auch. Inzwischen ist es immerhin nur noch ein zu unterstützendes Kind und auch das schafft es nun in der 6. Klasse, sich weitgehend unbeaufsichtigt selbst anzuziehen. Aber das war alles schon mal anders. Meine Lösung (auch wenn sie meinem Tag-Nac...
von Silke Bu
19.01.2018, 18:36
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Förderschule KB und HPT
Antworten: 20
Zugriffe: 3424

Liebe Johanna, ich möchte dir ein bisschen Mut nachen zu Förderschule plus HPT. Unser Junior (inzwischen schon 6. Klasse) ist zwar kein Frühchen, hat aber ein paar andere Baustellen: Körperbehinderung mit mal mehr oder mal weniger Auswirkung auf die Mobilität, ADS, LRS, Ängste,... Martin hat in der ...

Zur erweiterten Suche