Die Suche ergab 280 Treffer

von karinrossi
28.02.2009, 20:31
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Entwicklung der Epilepsie in Pubertät bei der Vorgeschichte
Antworten: 5
Zugriffe: 2201

Hallo Helene, mein René wird imMai 18 und wir haben seit Beginn der Pubertät nix mehr im Griff. Mit keiner noch so abenteuerlichen Kombi an Medikamenten haben wir Renés Anfälle in den Griff gekriegt. Eher im Gegenteil. Jetzt hat er praktisch alle 14 Tage welche. Ehrlich gesagt, ich würde alles so la...
von karinrossi
17.02.2009, 20:13
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Fasching verursacht Angst- warum?
Antworten: 12
Zugriffe: 408

Hallo Michaela, René ist heute gar icht erst gegangen. Er ist zwar auch erkältet, aber Fasching ist für ihn der blanke Horror. Es wollten sich ja alle in der großen Tagi treffen und das ist dann sehr laut. Und René hat z.B. Probleme die vertrauten Leute zu erkennen, auch wenn er vorher weiß, als was...
von karinrossi
28.12.2008, 10:28
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Monika mit 21j. Sohn (geist.Behinderung, Epilepsie)
Antworten: 59
Zugriffe: 7873

Hallo Monika,

herzlich willkommen hier i Forum. Ja man kann sich hier tolle Infos holen und merkt, dass man nicht alleine auf der Welt ist.

Geht dein Sohn in eine Werkstatt?

LG
Karin
von karinrossi
16.12.2008, 12:44
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Vimpat
Antworten: 80
Zugriffe: 26960

Hallo, also René hat ja nun 100-0-100, allerdings bei ca. 58 kg. Mit den Anfällen, weiss ich noch nicht so richtig, wo es hingeht. Allerdings muss er nicht brechen, aber ab und zu ist im nicht wohl. Er isst dann einfach viel weniger als normal. Aber ansonsten haben wir keine Nebenwirkungen mehr. LG ...
von karinrossi
08.12.2008, 21:20
Forum: Familienleben
Thema: Meine Kinder sind ausgezogen
Antworten: 343
Zugriffe: 51412

Hallo Brigitte,

dein Bericht macht Mut. Ich hoffe, eines Tages wird René auch so weit sein,wie deine beiden.

Alles Gute weiterhin.

LG
Karin
von karinrossi
08.12.2008, 21:09
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Korsett für die Nacht
Antworten: 4
Zugriffe: 1103

Hallo Helene, ob das Korsett hilft hängt auch davon ab, wie weit die Skoliose fortgeschritten ist (wieviel Grad) und ob die Wachstumsfugen noch offen sind. Vielleicht ist Rummelsberg (hier bei Nürnberg) für dich eine Alternative. Da gibt es eine extra Station für behinderte Kinder. Auch die Ambulanz...
von karinrossi
04.12.2008, 08:09
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Vimpat
Antworten: 80
Zugriffe: 26960

Hallo Bernadette, im Moment lassen wir es bei der 100-0-100 Dosis. Wir haben erst nächste Woche einen Termin beim Doc. Also ich möchte nicht höher als 150-0-150 gehen, aber René ist ja auch schon 17 und zählt als Erwachsener. Ich hoffe aber immer noch, dass eine Wirkung kommt. Wir haben ja so gut wi...
von karinrossi
28.11.2008, 09:06
Forum: Hilfsmittel
Thema: Therapiestuhl - oder: wie bringe ich Jakob von A nach B
Antworten: 10
Zugriffe: 2505

Hallo also René ist jetzt 17 und sitzt seit ewigen Zeiten in einem Bürodrehstuhl. Der hat Armlehnen (höhenverstellbar) und eine Kopfstütze, ebenfalls höhenverstellbar und natürlich eine hohe Rückenlehne, die ebenfalls verstellbar ist. Und an der Rückenlehne eine Stange (eigentlich gedacht für Jacken...
von karinrossi
21.11.2008, 10:30
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Vimpat
Antworten: 80
Zugriffe: 26960

Hallo zusammen,

René hat jetzt seit 14 Tagen Vimpat und bis jetzt merke ich noch nichts. Ausser dass er etwas zittrig ist und viel Hunger hat.
Wir haben jetzt die Dosis 100-0-100. Mal sehen, ob wir nochmals erhöhen.

LG
Karin
von karinrossi
20.11.2008, 09:50
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Helene mit ihren Drillingen (Frühchen)
Antworten: 18
Zugriffe: 9897

Hallo Helene, herlich willkommen von einer auch nicht mehr jungen Mutter (51J, wie mein Sohn gern laut verkündet) und einem 17 Jährigen. René ist zwar nicht so schwer betroffen, wie deine Kids, aber was du vom Krankenhaus berichtest, ruft doch in mir viele ähnliche Erinnerungen wach. Damals waren di...

Zur erweiterten Suche