REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Inko-Auflage und Waschmaschine, Tipps fürs Schleudern?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
melanie simone
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 09.02.2009
Beiträge: 729
Wohnort: Lkr Tübingen

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 10:31    Titel: Inko-Auflage und Waschmaschine, Tipps fürs Schleudern? Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben

seit kurzem nutzen wir die vollflächigen Inko-Auflagen für Sohnemanns 140-er Matratze.
Das Schleudern funktioniert aber gar nicht gut, meist wurstelt sich die dichte Seite außen und das Ding kommt triefend nass aus der Waschmaschine.
Also andersrum reinknüllen, nochmal schleudern, oder auch noch 2 mal bis es halbwegs nicht mehr triefnass ist.
Hat da jemand ne bessere Strategie? So nervt es doch ein wenig.
Meist wasch ich das Ding einzeln - macht das nen Unterschied?

LG Melanie

_________________
Mama(74), Bub(06), unbalancierte Translokation ( 1 & 18 ), Balkenmangel, Fieberkrämpfe, Epilepsie seit 12/12 , Entwicklungsstand +/- 15 Monate, PG 5, begeisterter Rollatorpilot, chronisch gute Laune

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat,
egal, wie es ausgeht. Vaclav Havel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Jakob05
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 2208
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Melanie,
da das Ding wasserdicht sein soll, kann man das Wasser nicht rausschleudern, im schlimmsten Fall machts du die Membrane dadurch kaputt. Ich wasche die Bezüge mit der restlichen Bettwäsche, sodass die Nässe sich besser verteilt und hänge die Inko-Bezüge dnan so nass auf wie sie sind. Ist die eine Seite trocken wende ich sie nochmal. Ich nutze für beide Jungs die wasserdichten Spannlaken, lasse mir 1x im Jahr 2 Stück für jedes Bett verordnen. Abrechnung klappt nach Absprache mit der KK dann über die Pflegehilfsprodukte, die einem monatlich zustehen. Die Spannlaken verrutschen nicht so leicht.

_________________
Cordula (65) mit I. (86), M. (88 mehrfachbehindert, HF-Autist), J. (†28.07.05,*02.08.05,37.SSW) + K. 10/07 (GS, HD, Rachenfehlbildung,Tracheostoma)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
melanie simone
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 09.02.2009
Beiträge: 729
Wohnort: Lkr Tübingen

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Cordula

o ja, das klingt plausibel...
Danke Dir, werde es so bei nächster Gelegenheit probieren.

Es sind auch Spannlaken, das ist praktisch, genau.

LG Melanie

_________________
Mama(74), Bub(06), unbalancierte Translokation ( 1 & 18 ), Balkenmangel, Fieberkrämpfe, Epilepsie seit 12/12 , Entwicklungsstand +/- 15 Monate, PG 5, begeisterter Rollatorpilot, chronisch gute Laune

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat,
egal, wie es ausgeht. Vaclav Havel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 18.03.2005
Beiträge: 7022
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich wasche so Laken regelmäßig, gerade vorgestern noch. Ich hänge sie immer in die Dusche, da können sie in Ruhe tropfen und ich habe keine Pfützen auf dem Boden. Raus hängen geht bei so Wetter ja schlecht. Confused

Gruß, Inga

_________________
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album.....personal.php?user_id=1278
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber