REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Finanzamt erkennt Fahrtkosten nicht in vollem Umfang an
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Regina Regenbogen
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 12.07.2008
Beiträge: 6628
Wohnort: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 07:41    Titel: Antworten mit Zitat

Chantal-Marie hat folgendes geschrieben:

Ich würde mir die Kilometerkürzung nicht bieten lassen sondern mich hinsetzen und eine Aufstellung der gefahrenen Kilometer machen und einreichen.


Hat die TE gemacht. Allerdings hat sie die tatsächlich gefahrenen Kilometer einfach verdoppelt, weil Zwillinge gefahren wurden.

_________________
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Sohn * 01/2003 - Frühkindlicher Autismus mit komorbider ADHS
Sohn * 09/2001 - ADS
Tochter * 04/1998 - nix
Tochter * 08/1989 - Peronaeusparese
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.01 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber