REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Empfehlung für Sanduhren?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Birgit_K
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 29.01.2013
Beiträge: 50
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 16:50    Titel: Empfehlung für Sanduhren? Antworten mit Zitat

Hat jemand Sanduhren für verschiedene Zeitdauer, die er empfehlen kann? Bin schon länger auf der Suche, aber die Bewertungen sind teilweise recht schlecht, sie müssten schon einigermaßen genau sein. Bräuchte jeweils eine Sanduhr für 10/15/30 Minuten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
lauli
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 12.11.2006
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

in Schulen werden meist die Uhren von Betzold genutzt:

https://www.betzold.de/prod/A_70909/

https://www.betzold.de/prod/42041/

VG
Claudia

_________________
Lehrkraft im mobilen sonderpäd. diagn. Dienst in S. A.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bastelia
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 04.03.2013
Beiträge: 463
Wohnort: Österreich (Nö)

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Habe keine Sanduhr- Empfehlung, aber wie wärs mit einem "Time- Timer"?
https://www.betzold.at/register/241.....3dnQ6tEAAYAiAAEgKG0vD_BwE

Wir haben ihn seit Schulbeginn (weil ihn auch die Schule hat) hier in Verwendung und das funktioniert recht gut, da er sich an der roten Markierung gut orientieren kann!
"Wenn das Rote weg ist, dann ...xy)" - das versteht er problemlos und man kann alle beliebigen Zeitdauern einstellen! Bei unserem Sohn sehe ich z.B. beim Zähneputzen immer wieder (denn da haben wir die Sanduhr, aber eher für uns als Zeitmesser), dass er die Sanduhr bzw. dieses Zeitverrinnen optisch irgendwie nicht wirklich wahrnimmt und sie ihm überhaupt keinen Anhaltspunkt bietet!

Übriges haben wir unseren "Time- Timer" bei Teddy gekauft, wo er unter Küchenutensilien läuft und ca. 3.- (!!!) Euro gekostet hat - noch dazu ist er magnetisch und du kannst ihn immer irgendwo anheften! Smile

Liebe Grüße

_________________
Bastelia mit Sohn (geb. Mai 2011) , kombinierte Entwicklungsstörung, myoklonische Epilepsie (erkannt Jänner 2015) und seit 2017: Störung des Knochenstoffwechsels - idiopathische Osteoporose
Tochter (geb. August 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber