REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
EU-Verordnung bedroht die Existenz von REHAkids
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Betreiber-Infos
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 20.03.2004
Beiträge: 6854
Wohnort: Menden-Lendringsen

BeitragVerfasst am: 20.06.2018, 18:16    Titel: EU-Verordnung bedroht die Existenz von REHAkids Antworten mit Zitat

Geplante EU-Verordnung bedroht die Existenz von REHAkids und anderen Foren!

Hallo zusammen,

heute hat der Rechtsausschuss des EU-Parlaments eine Verordnung auf den Weg gebracht, die sich Urheberrechts-Richtlinie nennt.
Damit soll der Schutz geistigen Eigentums gewährleistet werden. Das ist ja an sich nicht verkehrt, nur die geplanten Maßnahmen bedrohen das gesamte Internet so wie wir es kennen. Denn es wird darin zum einen eine grundsätzliche Abgabe an Lizenzinhaber gefordert, wenn auf deren Inhalt verlinkt wird und dafür z.B. ein kurzer Ausschnitt des verlinkten Textes verwendet wird. Damit ist auch bereits die Überschrift eines Artikels gemeint! Praktisch ist damit das Verlinken nicht mehr möglich ohne Gefahr zu laufen, vom Rechteinhaber zur Kasse gebeten zu werden.
Um uns diesem Risiko nicht auszusetzen, müssten wir wohl das Setzen von Links technisch unterbinden. Das wäre zwar unschön und vermutlich auch nicht im Sinne der (dann nicht mehr) verlinkten anderen Seiten, aber das Kostenrisiko wäre für uns zu hoch.

Was aber noch schlimmer ist, ist, dass in der Verordnung eine Vorabprüfung aller von Usern veröffentlichten Inhalte gefordert wird. Von großen Seiten wie Facebook oder YouTube wird hierzu vermutlich ein automatischer Uploadfliter entwickelt, der alle Inhalte auf Ähnlichkeiten zu geschützten Werken prüfen soll und im Zweifelsfall die Veröffentlichung verhindern wird. Es steht zu befürchten, dass diese Filter eher zuviel sperren werden als zu wenig. Schon von daher ist auch dieser Punkt sehr kritisch zu betrachten.

Für uns bedeutet das aber, dass wir vorab alles lesen und prüfen müssten, was ihr schreibt, denn für einen automatischen Upload-Filter haben wir weder das Know-how noch die finanziellen Mittel, um entsprechende Software einzukaufen.
Aber alles zu lesen und zu bewerten, was ihr schreibt, können wir natürlich auch nicht leisten. Die Konsequenz wäre daher, wir müssten das Forum schließen!

Noch ist aber möglich diesen Irrsinn zu verhindern!
Dazu muss jetzt aber schnell gehandelt werden.
Bitte kontaktiert euere EU-Abgeordneten und macht ihnen klar, dass diese Verordnung so nicht verabschiedet werden darf.

Ihr könnt zusätzlich diese online Petition unterzeichnen um euren Protest zum Ausdruck zu bringen:
Arrow http://change.org/savetheinternet-de

Und bitte teilt den Link zur Petition mit möglichst vielen anderen.

Schönen Gruß
Thomas

_________________
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Rita2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 30.09.2004
Beiträge: 2582
Wohnort: Region Heidelberg-Mannheim

BeitragVerfasst am: 20.06.2018, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

wäre heute der 1.4. würde ich sagen, daß ist ein Aprilscherz. Das kann doch nicht sein.

Unsere ganze Familie hat die Petition gezeichnet. Hoffentlich denken die Politiker nochmals darüber nach.

LG
Rita

_________________
Rita mit Sohn *Dezember 1995, ohne Diagnose,
cerebrale Koordinations- und Tonusregulationsstörung mit Zehenspitzengang, kognitive und sprachliche Entwicklungsstörung, süßer Bengel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bitzi
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 23.10.2008
Beiträge: 475

BeitragVerfasst am: 20.06.2018, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Unterzeichnet und geteilt. Nicht wirklich verstanden. Was lassen die sich denn noch alles einfallen? Ich denke die haben zuviel studiert und noch nie richtig gearbeitet. Furchtbar dieser "Wasserkopf"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yanaica
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 08.10.2004
Beiträge: 177
Wohnort: Nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 20.06.2018, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

so... unterzeichnet und geteilt.

LG yanaica

_________________
Es ist eine grosse Erfahrung im Leben, besondere Kids zu haben.

Andy 31 SSW - schwerstmehrfachbehindert, blind, kein Sprachvermögen, Epilepsie, Button
Matze 28 SSW - schwerbehindert, Tetraparese, links beinbetont, BPD, ADHS
Kev 39 SSW - ADHS hochgradig, grob, fein, und graphomotorische Störung
Robby 32 SSW mit 14 Mon. Sternenkind 1997
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
IlonaN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 07.01.2015
Beiträge: 2266
Wohnort: Land Brandenburg

BeitragVerfasst am: 21.06.2018, 07:00    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Mann dieser Datenschutzwahnsinn nimmt echt Groteske Züge an, traurige Welt Evil or Very Mad Twisted Evil
Ich unterschreibe natürlich auch

_________________
Ich 1961 Ösophagusatresie
Großfamilie mit leibl.Kindern/Ado-Kind und Pflegekindern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 23.09.2006
Beiträge: 3157

BeitragVerfasst am: 21.06.2018, 07:30    Titel: Antworten mit Zitat

IlonaN hat folgendes geschrieben:
traurige Welt


Hallo IlonaN,

da gebe ich dir recht.

_________________
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Isolde
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 37543
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

BeitragVerfasst am: 21.06.2018, 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

Mad Mad Mad Mad Mad Mad Mad Mad

Ich gehe am Samstag nach Bochum, da gibt es vom Kindernetzwerk Aschaffenburg, in dem unser Verein Mitglied ist,
eine Tagung zum Thema Vereine und die neue EU-Datenschutzbestimmungen.

Es ist soviel unnötige Bürokratie geworden, und das alles ehrenamtlich neben seinem Hauptberuf und seinem sonstigen Engagement für Menschen mit Behinderungen.

Mad Mad Mad Mad Mad Mad Mad Mad

Schöne Grüße - Isolde

_________________
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg75
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 23.10.2014
Beiträge: 2098
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 21.06.2018, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

diese Richtlinie hat aber nichts mit Datenschutz zu tun, sondern mit Urheberrecht und ist daher von der EU-Datenschutzgrundverordnung zu trennen.

Übrigens ... die große Neuerung durch die EU-Datenschutzgrundverordnung ist in erster Linie eine wesentliche umfangreichere Dokumentationspflicht (die sehr lästig und aufwändig ist) ... inhaltlich hat sich im Vergleich zum alten Bundesdatenschutzgesetz (das ein Vorbild der DS-GVO ist) gar nicht so viel geändert (nur, dass sich auch vorher schon viele nicht an die Anforderungen des Datenschutzgesetzes gehalten haben).

Gruß
Jörg

_________________
K., *2013, Extremfrühchen (27. +3 SSW), ICP, GdB 100 G aG H B, PS II+/ PG 4
J., *2016, aktuell keine Besonderheiten

Unsere Vorstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannahKillian
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 02.09.2014
Beiträge: 465

BeitragVerfasst am: 21.06.2018, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Als ob es keine dringenderen Probleme zu lösen gäbe... wär echt an der Zeit, dass unsere Herren und Damen Politiker mal wieder auf den (harten) Boden der Tatsachen zurückkehren...


Gelesen und unterzeichnet...

_________________
"Aufgeben?'" Komisches Wort, kenn ich gar nicht...

Meine Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewt.....&highlight=hannah+icp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
TimsMama2009
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 09.08.2010
Beiträge: 4471
Wohnort: Saarland (Merzig)

BeitragVerfasst am: 21.06.2018, 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
irgendwie muss man ja das Sommerloch, Herbsttief usw. füllen...

Es nimmt echt groteske Züge an - zumal die Entscheider gar nicht sehen (wollen), was es für die Praxis für Auswirkungen hat...

Gruß
Nicole

_________________
Grüße von Nicole (*72) und Tim (*09), Lissenzephalie, Balkenagenesie, Erweiterung der Seitenventrikel, seit Febr. 2010 West-Syndrom (nicht anfallsfrei mit auffälligem EEG) und seit Nov. 2013 PEG - kann nicht sprechen, nicht laufen, nicht sitzen, nicht krabbeln - ABER unser Li-La-Launebär
unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewt.....pic.php?p=1229866#1229866
- Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Betreiber-Infos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 1 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.04 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber