REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Welches Tablet?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Kindergarten und Schule
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Smaranda
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2018
Beiträge: 12
Wohnort: Trimbs

BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 17:49    Titel: Welches Tablet? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
die Klassenlehrerin hat uns vorgeschlagen, unserem Sohn (3.Klasse, siehe Vorstellungsthread) ein Tablet mit in die Schule zu geben, da sie nach weiterer Beobachtung davon ausgeht, dass das Hauptproblem die Motorik ist. Sie habe mit der Schulleitung besprochen, dass für Aufsätze und umfangreichere Schreibaufgaben auch eine Aufnahme möglich wäre.
Jetzt die Frage, was für ein Tablet wäre geeignet? Muss es ein ipad sein? Mein Sohn ist nämlich auch Weltmeister im Verbummeln und Kaputtmachen (zudem, gibt es wohl einen Mitschüler, der es auf ihn abgesehen hat (Jacke in Toilette gestopft etc.). Ich würde ihm daher ungern ein teures Gerät mitgeben.
Irgendwelche Tipps?
Vielen Dank! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 12423

BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Smaranda.

schau mal hier rein. https://www.REHAkids.de/phpBB2/view.....pic.php?p=2082692#2082692

Wenn er wirklich viel dran schreiben soll, dann vielleicht eine externe Tastatur dranhängen ...

Es gibt ganz tolle Hardcases für iPads, die machen das ganze ziemlich bruchfest, und sogar unempfindlich gegen ein Glas Wasser ... verlieren kann man es natürlich trotzdem noch, aber ich denke, das lässt sich händeln Wink
https://uk-app-blog.blogspot.de/p/h...../hullen-fur-das-ipad.html
Wir haben zb Hüllen von Griffin (Survivor), die halten einiges aus.

IPads gibts auch gebraucht ganz gut zu kaufen, dann wird es auch bezahlbar. Und man kann überlegen, ob man es evtl als Hilfsmittel für ihn beantragt, je nach Grund ...

Grüße

_________________
Engrid

mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smaranda
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2018
Beiträge: 12
Wohnort: Trimbs

BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschön, ich schau mal rein.
Wenn ich allerdings bedenke, wieviele Jacken und Mützen ich pro Jahr kaufen muss (manchmal werden die nur einen Tag "alt" Rolling Eyes ), wird mir etwas mulmig. Zumal JAcken ja eher noch abgegeben werden als Tablets Confused . Und gegen mutwillige Zerstörung würde ein Case auch nicht helfen. Wir wissen leider nicht, von welchem Kind die Aggressionen ausgehen, aber es waren 5 Vorfälle in einer Woche, meist, wenn er im Sport war o.ä.... Klar würde ich ihm einbläuen, das Ding einschließen zu lassen aber wie ich ihn kenne, fällt ihm das hinterher ein...

_________________
Sohn geb. 2009, motorische Schwächen und Konzentrationsprobleme
https://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic131382.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 12423

BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht gibt die Lehrerin das Tablet aus, und schließt es ein? Oder du fragst sie mal, was sie für Ideen hat?

Auch ein billiges Tablet ist zu teuer, um es permanent zu verlieren oder zerstört zu bekommen ...

_________________
Engrid

mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smaranda
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2018
Beiträge: 12
Wohnort: Trimbs

BeitragVerfasst am: 13.05.2018, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt, aber es täte doch nicht so weh wie ein ipad, was noch nicht mal wir Erwachsenen uns gönnen würden Wink

Ich werde mal die Lehrerinnen fragen Smile

_________________
Sohn geb. 2009, motorische Schwächen und Konzentrationsprobleme
https://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic131382.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ayden
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 243

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Smaranda,
wie alt ist Dein Kind?

Unsere Kleine ist 8 und in der 2. Klasse Regelschule. Aufgrund einer Seheinschränkung benutzt sie für viele Schulaufgaben, vor allem Lückenzettel und Leseseiten einen Surface Pro Rechner seit 3/18.

Sie hat nur eine halbe Woche gebraucht, um damit zu umgehen zu lernen.

Man kann so einen Rechner theoretisch versichern, aber bisher gab es keinen Bedarf. Sie geht sehr sorgsam damit um und die anderen Kinder haben trotz anfänglicher Neugier rasch verstanden, dass er für sie völlig Tabu ist. Er muss nicht einmal mehr von der Lehrerin eingeschlossen werden.

Das Anwendungsprogramm, das wir nutzen, ist das One Note (im normalen Windows 10 enthalten), da kann sie dann per Hand reinschreiben. Aber der Surface Pro hat auch neben der Tablet Funktion eine Tastatur. Ein Wechsel von der einen auf die andere Funktion ist jederzeit möglich.

Ich scanne jeden abend die erforderlichen Dokumente ein und versende die bearbeiteten per Mail an die Lehrerin.

Nicht billig, aber super gut motorisch zu bedienen und nicht `absturzgefärdet`.

Liebe Grüße und viel Glück, Ayden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smaranda
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2018
Beiträge: 12
Wohnort: Trimbs

BeitragVerfasst am: 16.05.2018, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ayden, viele Dank für Deine Antwort.
Mein Sohn ist jetzt 9 und in der 3. Klasse/Regelschule.
Das Surface pro habe ich selbst und mein Sohn benutzt es schon für Sofatutor und Co. Grundsätzlich halte ich es für einen guten Tipp. Eigentlich kommt er damit gut klar und ich könnte es ihm ja leicht auch mal probeweise mit in die Schule geben. Ich habe nur aus den oben erwähnten Gründen ein bisschen Angst darum, billig ist ja wirklich nicht Rolling Eyes . Er ist bestimmt nicht so sorgsam damit wie Deine Tochter...Ich habe jetzt mal bei den Lehrerinnen nachgefragt, was für "Sicherungsmöglichkeiten" es geben könnte Wink
Liebe Grüße
Smaranda

_________________
Sohn geb. 2009, motorische Schwächen und Konzentrationsprobleme
https://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic131382.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michi104
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 06.02.2008
Beiträge: 1558

BeitragVerfasst am: 16.05.2018, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

ich weis nicht ob es für dich im einzelnen Wichtig ist, aber bei Manchen kindern und Betroffenen ist es sehr Wichtig.

Wenn ihr oder eure Kinder einen Herzschrittmacher, Defibrilator, einen Magneteisch verstellbares Shuntsystem, Schmerzpumpen usw. hat/habt.
Ist es noch ein Punkt auf den man achten Sollte die Magnete die ggf. im Tablet sich befinden.
Häufig werden sie zum Anbringen der Smartcover verwendet.
Diese Magnete können so Stark sein, das sie z.b. ein Shunt verstellen können,
oder auch für Herzschrittmacher sehr gefährlich werden können.
und zwar immer dann wenn das Tablet mit den Magnetet zu nah an die Implantieren geräte kommt.

Mittlerweile wird in den Bedienungsanleitungen häufig gewarnt.
Am Gerät selbst kann man es Testen wenn man im geschfäft z.b. eine Ferromagnetische Kette
(von einem Schlüsselanhänger) um das Tablet herum führt. Wird sie sehr Stark an gezogen an
ein oder mehrere Stellen hat diesen Tablet Magneten.

Mir bekannt sind alle NEUEN Samsung Tablets und alle Apple Tablets.
Bei anderen Herstellern ist es unterschiedlich.
Wenn man sicher gehen will, bleibt nichts anderes als es aus zu probieren.

Grüße Michi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smaranda
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2018
Beiträge: 12
Wohnort: Trimbs

BeitragVerfasst am: 17.05.2018, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
danke für den Hinweis! Uns betrifft das zwar glücklicherweise nicht aber ist trotzdem gut zu wissen, auch für andere Angehörige o.ä.

_________________
Sohn geb. 2009, motorische Schwächen und Konzentrationsprobleme
https://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic131382.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Anke72
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 29.12.2012
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 17.05.2018, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Smaranda!

Wenn das Tablet/Notebook nur als Schreibhilfe eingesetzt werden soll, würde einfaches Notebook mit einem Textverarbeitungsprogramm bestimmt ausreichend und die integrierte Tastatur von Vorteil sein.

Sollen spezielle Programme z.B. zur Schulung der Fein- und Graphomotorik und/oder der Konzentration zum Einsatz kommen, dann ist ein Tablet sinnvoller. Als Tablet würde ich auf jeden Fall ein iPad anschaffen, da dafür einfach die besseren Apps zur Verfügung stehen. Gebraucht gar nicht soooo teuer und mit der richtigen Hülle dann auch sehr robust.

LG Anke

_________________
Anke mit J. (4/11 ; ehm. Frühchen 33+0), motorisch entwicklungsverzögert, Redeflussstörung, V.a. Wachstumsstörung, hyperreagibles Bronchialsystem, Allergien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Kindergarten und Schule Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.04 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber