REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Welche Bodys bei Korsett?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
magdalena go
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 27.06.2007
Beiträge: 96
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 13:54    Titel: Welche Bodys bei Korsett? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
Unser Tayler hat jetzt ein Korsett ,ich bin etwas verunsichert ,um druckstellen zu vermeiden was nehmt ihr für body,s oder unterhemden damit es keine faltenbildung gibt ?
bin dankbar für jeden tip lg.magdalena

_________________
Tayler 03 .SSW24,Mehrfachbehindert,nach Hirnblutung 1+2 Grades, Epi.,Herz OP,Klumpfuß OP beiseitig ,Blind .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 20.03.2007
Beiträge: 3074
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Magdalena,

In D gibt es eine Firma die hat Mieder-T-Shirts!
Diese erhält man in Sanitätshäusern und Rehafirmen...

LG
Silvia

_________________
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, MICPCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SarahmitFlorian
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 16.03.2015
Beiträge: 288

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Bodies habenn alle NNähte, die drücken können.

Korsetthemden von Ihle findest Du hier:

https://www.osters-rueckenshop.de/e.....Shops/62409644/Categories

und hier:

https://www.hermko.de/?ActionCall=W.....rchParam%5D=korsetthemden

Manchmal fidet man auch nahtlose Unterhemden für Männer beim Lidl, aber erst ab Größe M.

LG Sarah
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HollysAnne
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 09.12.2012
Beiträge: 423
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Frage habe ich mir auch gestellt, vor allem weil Töchterchen so dünn ist. Tatsächlich haben wir aber ein paar Bodys, die bei ihr gut unter das Korsett passen. Allerdings hat der Versorger gleich Korsettunterhemden mit angeboten. Wir haben die von Ihle, die sind auch schön lang, sodass man keine Sorge haben muss, dass es hochrutscht.

LG Anne

_________________
Anne (*83, Logopädin) mit Holly (*3/2012) Abszess zerstörte 2. HW, heute Dystrophie, beinbetonte Spastik, Skoliose,u.v.m. Fröhliche Rollipilotin und meine größte kleine Heldin, Labertasche und Dramaqueen Smile
There are still faint glimmers of civilisation in this barbaric slaughterhouse that was once called humanity.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1224
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben 2 mitbekommen. Ansonsten habe ich nach seamless geguckt.
_________________
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nadja82
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 08.05.2014
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
wir haben für unsere Tochter Bodys der Firma Sanetta gekauft. Es gibt da welche ohne Naht an der Seite. Sind günstiger als spezielle Hemden und haben uns gut gepasst.

lg Nadja

_________________
Prinzessin (29SSW) geb 3/14 mit zystischer PVL bds, Halbwirbelresektion in Vogtareuth 07/2016
immer mit einem Lächeln im Gesicht und eine Quasselstrippe 😀, Zwillingsbruder 3/14 (29SSW), großer Bruder 5/12 (33SSW)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ayden
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 13.10.2015
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 29.04.2018, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Magdalena,

unsere Tochter (8 Jahre alt und seit 4 Jahren Korsettträgerin) hat auch die Korsetthemden von Ihle, haben wir auch über den Osterrückenshop bezogen (sind dort deutlich günstiger als beim Korsetthersteller). Den Tip hast Du ja schon bekommen.

Wenn es doch einmal Druckstellen gibt hilft unserer Tochter ein Kastanienöl sehr gut, dass wir von einem unserer beiden Orthopädietechniker, Herrn Rahmouni in Stuttgart beziehen. Es heißt PC 30 V und ist von Terra-Bio-Chemie (www.terra-bio.de).

Die Schmerzen sind damit immer rasch weggegangen.

Wenn die Oberfläche aber einmal wund ist, hilft nur Korsett ab (24 Stunden) und danach erstmal mit Pflaster tragen...

Unsere Tochter wechselt die Korsetthemden 3mal am Tag, da sie bei ihr immer wieder durchgeschwitzt sind.

Viel Glück! Für unsere Tochter ist das Korsett ein Segen.

Liebe Grüße, Ayden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jakob05
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 2089
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wir nutzen Unterhemden mit Arm von Hermko, billig und gut. Gibts in Baumwolle und Mikrofaser.
Schmal geschnitten und schön glatt.

_________________
Cordula (65) mit I. (86), M. (88 mehrfachbehindert, HF-Autist), J. (†28.07.05,*02.08.05,37.SSW) + K. 10/07 (GS, HD, Laryngomalazie,Tracheostoma)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton09
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 22.05.2010
Beiträge: 315
Wohnort: Erfurt

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Hemdchen von Hermko sind schön lang und sollen auch für Korsett-Träger passen.
Wir nutzen die selbst als Unterhemden und sind wirklich zufrieden.

LG Frauke

_________________
Anton 30.01.2009, Therapie-refraktäre Epilepsie, fokal kortikale Dysplasie - epilepsiechirurgische Resektion, Shunt, Button, schwere psychomotorische Entwicklungsretardierung, zentrale Bewegungsstörung, interstitielle Duplikation im Xq-21.1 Gen, VNS-Implantation, PG 5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
magdalena go
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 27.06.2007
Beiträge: 96
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 16.05.2018, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr alle zusammen das sind sehr wertvolle Tips für uns vielen Dank an alle dafür.
glg magdalena

_________________
Tayler 03 .SSW24,Mehrfachbehindert,nach Hirnblutung 1+2 Grades, Epi.,Herz OP,Klumpfuß OP beiseitig ,Blind .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber