REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Maike mit Leyla (schwere Asphyxie)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Vorstellungsrunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leela
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 24.06.2013
Beiträge: 1376
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, toll dass es Deiner Maus so gut geht. Mein Sohn hat sich auch besser entwickelt als erwartet, als ganz fit würde ich ihn aber nicht beschreiben Wink. Hier steht, wann man welche Art von Behinderung ausschließen kann, s. ANtwort des Prof. Jorch:
https://www.rund-ums-baby.de/forena.....nderung-erkennen_4356.htm

LG

_________________
Sohn geb. Juni 2013 (5 Wochen zu früh, nach vorz. Blasensprung), Hirnblutung.
leicht entwicklungsverzögert
V.a. NF1 (cal)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
LeylasMama
Neumitglied
Neumitglied


Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 4
Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

BeitragVerfasst am: 29.12.2018, 22:01    Titel: Ich melde mich doch mal wieder Antworten mit Zitat

Ich schreibe hier mal ein Update. Eigentlich bin ich gar nicht mehr wirklich aktiv im Forum.

Leyla ist jetzt fast 17 Monate alt und vollkommen normal weiterhin entwickelt. Es ist also tatsächlich möglich.
Sie spricht schon ziemlich viele Worte und ist nach langer Krabbelphase nun langsam an den ersten Schritten dran.

MRT haben wir nicht mehr machen lassen, da es keinen Grund gab.
Wir waren jetzt in der Augenklinik zur Kontrolle, da sie doch einiges an Sauerstoff bekam, aber auch hier war alles super.

Wir können es immer noch nicht glauben, wie es sein kann, aber es ist einfach so .

Wir sind jetzt etwas schlauer, warum die Asphyxie unerkannt blieb. Das CTG hat wohl am Ende nur noch meinen Herzschlag aufgezeichnet.

Ich verabschiede mich hiermit aus dem Forum und hoffe immer noch, dass mein Posting Mut machen kann, dass es auch anders sein kann und man die Hoffnung nicht aufgeben soll.
Ich glaube fest an meine Tochter, dass sie sich weiter so entwickelt und bin dankbar für dieses Wunder, dass ich diese kleine, wundervolle Person in meinem Leben haben darf.

Alles Gute und viel Stärke weiterhin an euch Powereltern mit euren Kämpfern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Vorstellungsrunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber