REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Hausbau und Innenaufzug
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Natalie.H
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 12.11.2015
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 23:47    Titel: Hausbau und Innenaufzug Antworten mit Zitat

Guten Abend,

Ich denke dieses Thema kam schon oft und ich hab auch schon viel gelesen, nur vielleicht hat der ein oder andere ja noch eine Idee oder einen guten Tipp.

wir möchten ein Haus bauen. Wir bauen definitiv über 2 Etagen plus keller da unser Grundstück nicht so groß ist. Ich benötigte noch Tipps bezüglich einen Innenaufzuges. Wir dachten an einen Aufzug der durch die Decke geht. Hat zufällig jemand hier einen und kann uns eine Firma empfehlen?

Dann auf was müssen wir achten?
Wir wollten im Erdgeschoss wie so üblich Küche, Essbereich mit Wohnzimmer und Gästewc.

Und in der 1. Etage dann Schlafzimmer und ein großes Badezimmer.

Habt ihr Tipps oder Bilder worauf wir achten müssen, was wir unbedingt brauchen?

Zu unserem Sohn, er ist 2,5 jahre alt und stolzer rollifahrer. Kann nicht selbstständig sitzen oder sich umsetzen, keine Kopfkontrolle. Ich weiß nicht was er noch schaffen wird und ob er jemals sitzen kann. deshalb ist es auch noch mal spannend wie das BAd geplant werden sollte.

ich freue mich auf eure Anregungen

Liebe grüße
Natalie

_________________
Henri 7/2015
Kongenitale Myopathie unklarer Ursache (Muskelstrukturveränderung der Skelettmuskulatur)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 23.09.2006
Beiträge: 2890

BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Natalie.H,

wäre es nicht möglich das Zimmer euers Sohnes ins Erdgeschoss zu verlegen??

_________________
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Natalie.H
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 12.11.2015
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nein wir haben leider nicht soviel Platz. Deshalb unten Wohnbereich und oben die Schlafzimmer mit Bad. Und deshalb der innenaufzug.
_________________
Henri 7/2015
Kongenitale Myopathie unklarer Ursache (Muskelstrukturveränderung der Skelettmuskulatur)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 18.03.2005
Beiträge: 6880
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 00:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Eine Bekannte hat einen Aufzug. Ich kann sie gerne nach der Firma fragen.
Was ich weiß ist, dass sie für den Aufzug eine extra Telefonleitung brauchte, da dies Pflicht ist um im Notfall die Rettung zu alarmieren.
Da das Haus nur eine Leitung hatte, ist meine Bekannte jetzt nur noch auf dem Handy zu erreichen (oder im Aufzug Wink ).

Heißt, denkt beim Bauen daran zwei Leitungen legen zu lassen!

Gruß, Inga

_________________
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album.....personal.php?user_id=1278
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Natalie.H
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 12.11.2015
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 00:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, ja frag mal nach welchen sie hat bitte Smile wir interessieren uns am meisten für die innen Aufzüge die direkt durch die Decke gehen ich meine die heißen Home Inn Lifte.
Mit der Telefonleitung ist auf jeden Fall schon einmal gut zu wissen, Danke.

Noch eine Idee worauf wir unbedingt achten sollten?
Außer breite Türen und was man sonst so im
Kopf hat.

Ich bin die ganze Zeit am überlegen ob elektrische Türen sinnvoll wären?!

Liebe Grüße

_________________
Henri 7/2015
Kongenitale Myopathie unklarer Ursache (Muskelstrukturveränderung der Skelettmuskulatur)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susi131
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 14.07.2015
Beiträge: 47
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 02:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Natalie,

Wir haben das gleiche vor, wenn auch der Aufzug nur gebraucht wird, um unsere Kleine mal mit hochzunehmen. Wir können unten das Kinderzimmer und Bad unterbringen.
Soweit ich weiß, muss man unterscheiden zwischen
- Plattformlift und
- "echtem" Lift - bitte korrigiert mich, wenn ich Quatsch schreibe!
Der Plattformlift ist alles, was mit einer Geschwindigkeit von 0,15 m/sec läuft und deswegen keinen Kabine benötigt. Darum sind sie günstiger, was den Bau drumherum angeht, aber es dauert 18-20 sec reine Fahrtzeit für ein Stockwerk.
Ein "echter" Lift (kenne keine andere Bezeichnung) fährt schneller und hat mehr Technik. Er braucht eine Unterfahrt, d.h. man muss eine Grube machen und ausgießen lassen, die tiefer ist als die Bodenplatte ( = höhere Kosten). Außerdem braucht er eine Überfahrt, d.h. über dem oberen Stockwerk, in das er fährt braucht er auch extra Platz.

Wir sind im Moment bei der Firma Kone und werden wohl aus verschiedenen Gründen einen "echten" Lift einbauen.
Es sei denn, es findet sich noch ein schneller Lift mit Kabine,der keine unterfahrt braucht Smile

Baut ihr ein Fertighaus oder frei geplant? Da muss ja auch noch jemand Ideen dazu haben....
Die Aufzughersteller geben auch nochmal ganz gute Infos, einfach mal anrufen.
Kone macht kleine, vestner Aufzüge, Schindler.
Otis macht laut tel. Auskunft eher große Aufzuge und eher nicht für private Haushalte. Das sind auf die schnelle die, die mir einfallen.

Lieben Gruß
Susanne

_________________
3 fitte Jungs und unsere Maus, der Grund für mein Interesse am Forum:
Knapp 3 Jahre alt, nach schwerer Enzephalitis mit 5 Monaten sind uns geblieben: Blindheit, rumpfhypoton, West-Syndrom, Shunt, Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michi104
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 06.02.2008
Beiträge: 1557

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 02:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Natalie,

vieleicht hilft diese diese webseite ein bischen weiter.
https://nullbarriere.de/

Viel erfolg bei eurem vor haben.
Grüße Michi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
monerl
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 20.05.2011
Beiträge: 431
Wohnort: Bad Überkingen

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

denkt auf jeden Fall an Schiebetüten.........so stehen die Türen nie im Weg, auch im Bad.

LG Monika

_________________
Ein Weg entsteht indem man ihn geht
(chinesisches Sprichwort)

Monika mit Christina geb. 11.2.91 Chromomsomenanomalie 10p+ und Engelchen Tanja geb. 10.8.88 gest. 31.8.88
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 30.05.2007
Beiträge: 3868

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

Schiebetüten Laughing Laughing Laughing
_________________
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter: Gendefekt, Epilepsie etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Brigitte 1953
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 20.09.2005
Beiträge: 6833
Wohnort: Baden Württemberg

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Natalie,

Die Firma Hebetechnik Drewes aus Heidelberg ist auch guter Ansprechpartner.

Viel Erfolg beim Bau.

Grüssle

Brigitte

_________________
Unsere Vorstellung -
http://www.REHAkids.de/phpBB2/album.....personal.php?user_id=3073
www.elternpflege-forum.de
www.mobil-mit-behinderung.de

Nimm die Dinge an, die du nicht ändern kannst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.03 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber