REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Kopfstütze für Aktivrollstuhl
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Makbuled
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 01.02.2017
Beiträge: 378
Wohnort: Raum Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 16:53    Titel: Kopfstütze für Aktivrollstuhl Antworten mit Zitat

Guten Abend an alle habe eine Frage welche Kopfstütze ist empfehlenswert das seitliche runter fallen verhindert ,das passiert wenn es mir schlecht geht... Embarassed LG Makbule
_________________
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont, Reflux,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Makbuled
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 01.02.2017
Beiträge: 378
Wohnort: Raum Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir keiner helfen Sad LG Makbule
_________________
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont, Reflux,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte 1953
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 20.09.2005
Beiträge: 6797
Wohnort: Baden Württemberg

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend Makbukled,

Für meinen Sohn wurden die Kopfstützen immer nach Mass gearbeitet vom Sanitätshaus und sie bekamen eine richtige Rundung an den Seiten.

Lass Dich am besten im Sanitätshaus oder von Physiotherapeuten beraten und nimm Dein Kind mit zum Ausmessen und Anpassen.

Lieben Gruss

Brigitte

_________________
Unsere Vorstellung -
http://www.REHAkids.de/phpBB2/album.....personal.php?user_id=3073
www.elternpflege-forum.de
www.mobil-mit-behinderung.de

Nimm die Dinge an, die du nicht ändern kannst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 18.03.2005
Beiträge: 6438
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Vielleicht ist diese was für dich:
http://www.hidrex.de/reha/orthetik/.....rausen/savant-kopfstuetze

Gruß, Inga

_________________
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album.....personal.php?user_id=1278
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Makbuled
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 01.02.2017
Beiträge: 378
Wohnort: Raum Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Brigitte ich bin selbstbetroffen LG Makbule
_________________
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont, Reflux,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Makbuled
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 01.02.2017
Beiträge: 378
Wohnort: Raum Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inga ich lass mich beraten von mein Sanitätshaus LG Makbule
_________________
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont, Reflux,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sia
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 03.12.2009
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

An diesem Thema sind wir zur Zeit auch. Leider haben wir auch noch keine Lösung gefunden.

@Inga - an sowas habe ich auch schon gedacht. Hast du praktische Erfahrung damit? Mich würde interessieren, ob diese Stütze an der Stirn hält, wenn das Kind den Kopf hin und her bewegt. Ich habe nämlich gerade so etwas ähnliches "gebastelt" zum Ausprobieren. Wenn mein Sohn nun aber hustet, oder den Kopf aufgrund einer Spastik nach vorne bewegt etc. verrutscht das. Er hat sehr viel Kraft, die er nicht dosieren kann. Das heisst, er stemmt sich mit aller Kraft, die er aufbringen kann, gegen dieses Band an der Stirn!

_________________
Eine schöne Zeit wünscht
Sia

Sohn 2004 (MPS IIIa) / Sohn 2005 / Tochter 2010

Stell' dich täglich dem Wind, dann trotzt du dem Sturm. Geh' lachend durch den Regen, und du überwindest die Flut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 18.03.2005
Beiträge: 6438
Wohnort: RLP

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sia!

Nein, noch haben wir keine Erfahrung damit, Joleen soll eine solche Stütze wahrscheinlich für den Buggy bekommen.
Erfahrung habe ich nur hier mit:
www.johngmbh.com und da auf Rollstuhlzubehör und dann auf Josi-Manta (leider geht der Direktlink nicht?!
Das hält super! Hat Joleen am Therapiestuhl, ist aber aus diversen Gründen nicht für den Buggy geeignet.

Gruß, Inga

_________________
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album.....personal.php?user_id=1278
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne&Hannah
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 1091
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Makbuled,

einer meiner Schüler hat diese gerade zur Probe und wir sind begeistert:

http://www.rehatec.com/rh_product/headsup/

Vielleicht kannst Du die ja über Deinen Rehatechniker auch einmal ausprobieren?

LG
Anne

_________________
Anne&Thomas (48&53) mit D. (m,15),J. (w,14) & HANNAH (10) - Mitochondriale Enzephalomyopathie/Morbus Leigh. dadurch Hirnschädigung mit körperl.&geistiger Entwicklungsverz.,Sprachbehinderung, Button. z.N.zentr.Koordinationsstörungen beim Sehen,Schlucken,Atmen&Herzfrequenz, nächtl. Beatmung&Betablocker. T-Stoma zu seit 4/14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Michi104
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 06.02.2008
Beiträge: 1457

BeitragVerfasst am: 01.11.2017, 01:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inga,

meist du die hier?
https://www.johngmbh.com/shop/ROLLS.....T-30000-MM-43/3057/i.html

@Makbule
vieleicht sowas hier wie die i2i
http://relaunch.t-rv-gmbh.de/wp-con...../2014/pdf/Stealth-i2i.pdf
(manchmal dauert es etwas bis jemand antworten kann - daher ggf. bischen zeit geben)

Grüße Michi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.03 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber