REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Pflegeberatung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mikkajan
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 15.09.2014
Beiträge: 1279
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 30.09.2017, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich habe gestern noch mal mit der Pflegeberatung von der BKKVBU telefoniert, und ich bin nach wie vor wirklich begeistert. Wir haben ab sofort eine persönliche Ansprechpartnerin in Sachen Pflegegrad und Hilfsmittel Very Happy Sie ist ständig per Mail oder Telefon zu erreichen, und kümmert sich. Meine Begründung zum Widerspruch ist noch nicht bearbeitet, und so sagte sie, ich solle doch, als Beweis, einfach Kopien der Rezepte( Physio und Ergo) an sie schicken, sie gibt es alles weiter. Der MDK hat bei den Therapien nur 2x im Monat, und nicht pro Woche angegeben. Shocked Sobald der Schuh irgendwo drückt, darf ich mich gleich melden, und die Dame schaltet sich sofort ein, oder schickt uns, bei größeren Fragestellungen jemanden nach Hause.

Ich würde sagen, es geht in die richtige Richtung, es läuft Very Happy

Liebe Grüße
Meike

_________________
Brandmeister und Psychologen hassen sich Twisted Evil
Irgendwas ist ja immer Wink


Sohn 1: Kanner-Syndrom
Sohn 2: Mikroduplikation 15q13.2q13.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Caroline27
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 06.10.2009
Beiträge: 298
Wohnort: Nrw

BeitragVerfasst am: 30.09.2017, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
das freut mich für Euch 😀 So darf es weitergehen! Ich hatte bislang immer noch Bammel vor der Pflegeberatung der Krankenkasse das ist alles ein Verein. Ich glaube ich werde das auch mal probieren.
LG

_________________
Caroline mit ihren zwei süssen Teufeln Smile
Jan *2003 und Zwerg *2010 .Der Grosse hat eine geistige Behinderung mit frühkindlichen Autismus,mein Kleiner hat mittlerweile die Diagnose frühk. Autismus.Sie sind zwei wundervolle Persönlichkeiten ohne die ich mir ein Leben nicht vorstellen kann.Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikkajan
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 15.09.2014
Beiträge: 1279
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 30.09.2017, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Caroline,

Ja, ich hatte auch Bammel, aber es lohnt sich wirklich, da ja jemand zu euch nach Hause kommt. Very Happy

Versuche es, nur Mut icon_thumleft.gif

Liebe Grüße
Meike

_________________
Brandmeister und Psychologen hassen sich Twisted Evil
Irgendwas ist ja immer Wink


Sohn 1: Kanner-Syndrom
Sohn 2: Mikroduplikation 15q13.2q13.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikkajan
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 15.09.2014
Beiträge: 1279
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 30.09.2017, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist der Bericht der Pflegeberatung

IMG_1024.JPG



_________________
Brandmeister und Psychologen hassen sich Twisted Evil
Irgendwas ist ja immer Wink


Sohn 1: Kanner-Syndrom
Sohn 2: Mikroduplikation 15q13.2q13.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caroline27
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 06.10.2009
Beiträge: 298
Wohnort: Nrw

BeitragVerfasst am: 30.09.2017, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ja ich werde das auf jeden Fall versuchen. Der Kleine braucht eine Wickelmöglichkeit evtl ein Pflegebett. Evtl auch ein Rehabuggy. Wenn wir draußen sind will er manchmal in fremden Kinderwagen sitzen 😀
Er hat eine Muskelschwäche ich hab Angst das mehr dahinter steckt. Er hat frühkindlichen Autismus, ADHS und zwei Gendefekte dazu Windelträger und keine aktive Sprache, aber ein gutes Sprachverständnis.
Ich habe selbst auch gesundheitlich zu kämpfen. Innerhalb eines Jahres die Diagnosen chronisches Erschöpfungsyndrom, Fibromyalgie, Morbus Scheuermann und CMD im fortgeschrittenen Stadium. Das reicht aber meine Auffälligkeiten gehen weiter. Ich habe schwaches Bindegewebe und schwache Muskelatur überdehnbare Bänder bin als Kind schon oft umgeknickt und es gibt parallelen bei meinem Sohn. Bin dann auch auf EDS gestoßen, werde es beim Orthopäden ansprechen. Sorry für das Ausschweifen
😇
LG

_________________
Caroline mit ihren zwei süssen Teufeln Smile
Jan *2003 und Zwerg *2010 .Der Grosse hat eine geistige Behinderung mit frühkindlichen Autismus,mein Kleiner hat mittlerweile die Diagnose frühk. Autismus.Sie sind zwei wundervolle Persönlichkeiten ohne die ich mir ein Leben nicht vorstellen kann.Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikkajan
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 15.09.2014
Beiträge: 1279
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 30.09.2017, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ihr habt ja schon fast die gleichen Baustellen wie wir. beck

Ja mach das, Du hast doch nichts zu verlieren, bis auf einen Nachmittag für den Besuch. Die Vertreten einen auch beim Widerspruch , gegen ihre eigene Kasse Shocked , wie auch immer das nun wieder funktioniert, keine Ahnung 🤔Da ich aber in das letzte Jahr mit 5 Anwälten gestartet bin, ist das für mich auch mal eine Alternative. Versuche es, es ging auch über Hilfen, z.B im Haushalt, und über Hilfsmittel zum Verbrauch usw. Diese Beratung steht jedem mit Pflegegrad zu.

Viel Erfolg und liebe Grüße
Meike

_________________
Brandmeister und Psychologen hassen sich Twisted Evil
Irgendwas ist ja immer Wink


Sohn 1: Kanner-Syndrom
Sohn 2: Mikroduplikation 15q13.2q13.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mikkajan
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 15.09.2014
Beiträge: 1279
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Ich habe nun bescheid bekommen, dass der MDK sich für dieses Gutachten rechtfertigen darf. Very Happy Die Unterlagen der Pflegeberatung waren schon sehr eindeutig und zusätzlich habe ich mir noch in beiden Praxen ( Ergo und Physio ) die Termine bestätigen lassen. Wink

Ich bin ja schon sehr gespannt, was jetzt weiter so passiert.

Liebe Grüße
Meike

_________________
Brandmeister und Psychologen hassen sich Twisted Evil
Irgendwas ist ja immer Wink


Sohn 1: Kanner-Syndrom
Sohn 2: Mikroduplikation 15q13.2q13.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Caroline27
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 06.10.2009
Beiträge: 298
Wohnort: Nrw

BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg. Ja werden auch schauen das wir uns das holen was uns zu steht.

😊LG

_________________
Caroline mit ihren zwei süssen Teufeln Smile
Jan *2003 und Zwerg *2010 .Der Grosse hat eine geistige Behinderung mit frühkindlichen Autismus,mein Kleiner hat mittlerweile die Diagnose frühk. Autismus.Sie sind zwei wundervolle Persönlichkeiten ohne die ich mir ein Leben nicht vorstellen kann.Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.03 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber