REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Soziale Sicherung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JasminsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 09.08.2010
Beiträge: 1270
Wohnort: Region Heidelberg / Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 08:29    Titel: Soziale Sicherung Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

am Samstag kam ein Brief unserer KK mit der Bestätigung, dass ab 01.01.2017 die KK die Beiträge zur Rentenversicherung übernimmt und ich beitragsfrei in den gesetzlichen Unfallschutz einbezogen werde...

Ist das gut? Oder hat das irgendwelche Nachteile für mich?

Muss ich da irgendetwas beachten?

Was ist mit bereits gezahlten Beiträgen zur Rentenversicherung 2017?

Fragen über Fragen Very Happy
Danke schon mal für Eure Rückmeldungen.

VG
Sandra

_________________
Sandra 06/76
Jasmin Marie 05/02 globale Entwicklungsverzögerung, vis. Wahrnehmungsstörung, Lernbehinderung, starke Hyperopie rechts, hochpathologisches EEG (Besserung seit Jan. 12),
PG 3, SBA 80% B, G, H
***Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Rita Schmidt
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 16.02.2016
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
das ist doch eine gute Nachricht. Soviel ich weiss musst du nichts beachten und die bereits gezahlten Rentenbeitraege gelten weiter, werden nur durch die Pflege ergänzt. Du kannst dich einfach darüber freuen.
LG Rita.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JasminsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 09.08.2010
Beiträge: 1270
Wohnort: Region Heidelberg / Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

@Rita, danke für die Rückmeldung... anscheinend bin ich mittlerweile zu skeptisch um mich gleich einfach zu freuen...ich vermute irgendwie immer einen Haken bei solchen unverhofft guten Nachrichten... Smile

LG
Sandra

_________________
Sandra 06/76
Jasmin Marie 05/02 globale Entwicklungsverzögerung, vis. Wahrnehmungsstörung, Lernbehinderung, starke Hyperopie rechts, hochpathologisches EEG (Besserung seit Jan. 12),
PG 3, SBA 80% B, G, H
***Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rita Schmidt
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 16.02.2016
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
das ist doch eine gute Nachricht. Soviel ich weiss musst du nichts beachten und die bereits gezahlten Rentenbeitraege gelten weiter, werden nur durch die Pflege ergänzt. Du kannst dich einfach darüber freuen.
LG Rita.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 27.09.2005
Beiträge: 14166
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sandra,

ergänzend kannst du mal diese Broschüre lesen: http://www.deutsche-rentenversicher....._fuer_pflegepersonen.html

LG Michael

_________________
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
JasminsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 09.08.2010
Beiträge: 1270
Wohnort: Region Heidelberg / Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

...danke Ihr Lieben für Eure Antworten.

LG
Sandra

_________________
Sandra 06/76
Jasmin Marie 05/02 globale Entwicklungsverzögerung, vis. Wahrnehmungsstörung, Lernbehinderung, starke Hyperopie rechts, hochpathologisches EEG (Besserung seit Jan. 12),
PG 3, SBA 80% B, G, H
***Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber