REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
MDK kommt diese Woche - wer hat Erfahrung?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LaraBo
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 14.07.2017, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wie lange hat es bei euch so gedauert bis der Bescheid da war?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
IlonaN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 07.01.2015
Beiträge: 1620
Wohnort: Land Brandenburg

BeitragVerfasst am: 14.07.2017, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns im Schnitt so 1 bis höchstens 3 Wochen
_________________
Ich 1961 Ösophagusatresie
Großfamilie mit leibl.Kindern/Ado-Kind und Pflegekindern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SilkeAK
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 29.09.2014
Beiträge: 317
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lara,

bei uns war der MDK am Dienstag und am Samstag darauf war das Gutachten im Briefkasten.

Normal geht es sehr schnell, da die Gutachter das Gutachten meist am gleichen Tag erstellen. Wenn der Bescheid länger dauert, dann kann es eher an der KK liegen.

Liebe Grüße
Silke

_________________
Silke mit Luca (*10/2011) Entwicklungsstörung - Gendefekt (Chromosom 17 Duplication Syndrome), SBA (50%, MZ H), PG 3

Hier mehr über uns: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewt.....p?t=112482&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JohannaG
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 03.07.2013
Beiträge: 1737
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lara,

bei uns: MDK am Mittwoch. Am Fr hat die PK das Pflegegeld überwiesen (rückwirkend ab Antragstellung). Und erst 10 Tage später kam der Bescheid. Aber so rum lass ich mir das eingehen Wink

LG Johanna

_________________
Johanna, *73, Morbus Bechterew;
C., (w), 11/2004, adoptiert, FASD, Bindungsstörung, lernbehindert, juvenile Polyarthritis;
J. (m) 01/2008, adoptiert, ADHS; Depressionen und ???,
M. (w) 01/2012 FG bei 23+6 SSW, Kleinwuchs, GÖR, Nahrungsmittelallergien, leichte ICP, Schielen, Weitsichtigkeit, allg Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LaraBo
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 20.07.2017, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Unser Bescheid ist da und es schwankt noch sehr zwischen ' toll dass wir finanzielle Entlastung erfahren und nun alle Besonderheiten unseres besonderen Kindes abgedeckt sind' und ' erschreckend wie eingeschränkt er tatsächlich ist' pflegegrad 3 - damit hätten wir nicht gerechnet. Aber jedes Wort im Bericht entspricht der Realität... So nehmen wir es dankbar an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JohannaG
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 03.07.2013
Beiträge: 1737
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 20.07.2017, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Lara,

ich kann dir jedes wort nachfühlen. Ging mir vor ein paar Wochen ganz genau so. Aber wenn wir es nicht irgendwie geahnt hätten, hätten wir die Anträge ja auch nicht gestellt...

LG Johanna

_________________
Johanna, *73, Morbus Bechterew;
C., (w), 11/2004, adoptiert, FASD, Bindungsstörung, lernbehindert, juvenile Polyarthritis;
J. (m) 01/2008, adoptiert, ADHS; Depressionen und ???,
M. (w) 01/2012 FG bei 23+6 SSW, Kleinwuchs, GÖR, Nahrungsmittelallergien, leichte ICP, Schielen, Weitsichtigkeit, allg Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
SilkeAK
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 29.09.2014
Beiträge: 317
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 20.07.2017, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lara,

schön, dass der Bescheid so schnell gekommen ist. Kann Dir nachfühlen wie es Dir geht. Mir ging es beim Pflegegeldantrag damals nicht so, weil ich einfach gesehen habe, dass er in so vielem anders ist.

Jedoch hatte ich das Gefühl beim Schwerbehindertenausweis, weswegen ich auch lange gebraucht habe bis ich den Antrag gestellt habe.

Liebe Grüße Silke

_________________
Silke mit Luca (*10/2011) Entwicklungsstörung - Gendefekt (Chromosom 17 Duplication Syndrome), SBA (50%, MZ H), PG 3

Hier mehr über uns: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewt.....p?t=112482&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber