REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Großes Brillenproblem, brauche Tipps!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sigried
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 16.03.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 19.06.2017, 21:16    Titel: bruchfeste Brille f. starke Gläser Antworten mit Zitat

Katrin2001 hat folgendes geschrieben:
Hallo Silke,so wie ich das sehe sind das reine Kindergestelle!Meine Tochter ist fast 16......
Trotzdem Danke!LG Katrin

Ich brauche -13-5 D und dazu noch starke Cylinder u. meine 16 Jährige Pflegetochter noch viel stärkere Gläser. Wir sind mit kleinen, ovalen Titanflexbrillen sehr zufrieden. Die eignen sich genauso so gut für dicke Gläser wie dickrandige Kunststofffassungen, ausser dass man die Randdicke besser sehen kann. Dafür kleiner was das Gewicht reduziert und die Brechungsringe nicht so arg sichtbar macht. Man kann sich drauf setzen und sie danach wieder aufsetzen derart elastisch und zäh sind die.
Sigried

_________________
Sigried mit Peter, high functional Autist 1996, bipolare Störungen und ADHS.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 1721

BeitragVerfasst am: 19.06.2017, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ein Bekannter von mir hat eine Titanflex von Eschenbach. Er ist echt ein Chaot und sowas von hibbelig, dass er manchmal selbstvergessen an der Brille dreht, sich draufsetzt ....

Allerdings hat er nur so ca. 9 Dioptrin. Keine Ahnung, ob es solche Brillen (mit flex-Scharnier) noch gibt, ob es sie für Damen gibt und ob sie bei 15 Dioptrin genutzt werden können. Aber vielleicht lohnt sich die Frage beim Optiker? Vielleicht hat auch Euer Augenarzt eine Idee?
Sowas?
https://www.amazon.de/exec/obidos/A.....OBHGM1E/rehakdasforum-21/

Oder Glorygys?

Hoffe, Ihr findet eine gute Lösung.

Jana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sophied
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 26.03.2016
Beiträge: 134
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 20.06.2017, 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Also meine Sportbrille hab ich noch nie kaputt bekommen.
Die ist schon 10 Meter von der Kletterwand gefallen, ich bin mim Rollstuhl drüber gefahren,...
Einzig und alleine wird die Prismenfolie regelmäßig zerkratzt, aber das Problem habt ihr ja nicht Wink
Übrigens das mit dem seitlich absetzten mache ich auch und wenn mir ein Kind die Brille runtergerissen hat, machte das auch nichts.

Es fällt auch nicht auf, dass es eine Sportbrille ist, sie ist aus Metall, die Bügel aus weichem Kunststoff so dass ich sie problemlos biegen kann, wenn ich sie unter heißes Wasser halte.

Liebe Grüße Sophied

_________________
Epilepsie (myoklonische, einfach fokale und nächtliche motorische); Still Syndrom (mit neurologischen Komplikationen - Polyneuropathie, Tetraparese, neuerogene Blase und Atemmuskelschwäche); zentrales Schlafapnoesyndrom; Sehschwäche (Virus cc. 0,2), Chrushing-Syndrom, zahlreiche Allergien und andere Kleinigkeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katrin2001
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 28.01.2007
Beiträge: 997
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 20.06.2017, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sophied,ist das eine Brille von Fielmann?

Ich setzte meine Brille manchmal auch seitlich ab und es passiert nichts!
Ich weiß nicht,was sie genau macht !!

Bei so biegsamen Brillen mit dünnerem Gestell meinten die Verkäufer von Fielmann,das die Gläser dann nicht halten...........LG Katrin

_________________
Katrin mit Sophie geb.Juli 01 entwicklungsverzögert, wahrnehmungsst. ,Hirnschädigung,motor.Probleme.,Autistische Züge,verhaltensauffällig. Genetische Auffälligkeiten ,Sprachprobleme ,aber ne total süße Maus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sophied
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 26.03.2016
Beiträge: 134
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 20.06.2017, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Katrin,

Meine Brille ist von Hartlauer (kann man also gut vergleichen).
Sie hat auch kein dünnes Gestell, sondern vorne 0,5cm dick schwarz, und die Bügel dann 1cm breit, aus Kunststoff und sehr bigsam. Ich Probiere mal ein Foto einzustellen.
Dioptrien habe ich derzeit glaube ich ca. 10??

Liebe Grüße Sophied

_________________
Epilepsie (myoklonische, einfach fokale und nächtliche motorische); Still Syndrom (mit neurologischen Komplikationen - Polyneuropathie, Tetraparese, neuerogene Blase und Atemmuskelschwäche); zentrales Schlafapnoesyndrom; Sehschwäche (Virus cc. 0,2), Chrushing-Syndrom, zahlreiche Allergien und andere Kleinigkeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sophied
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 26.03.2016
Beiträge: 134
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 20.06.2017, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Hier die Bilder.
Der orange teil lässt sich komplett verbiegen und ggf. auch durch ein Band ersetzten.

Liebe Grüße Sophied


IMG_4309.JPG
Und hier einmal das orangene Teil nach oben gebogen, ohne Probleme.

IMG_4307.JPG
Brille von vorne

IMG_4308.JPG
Brille von der Seite


_________________
Epilepsie (myoklonische, einfach fokale und nächtliche motorische); Still Syndrom (mit neurologischen Komplikationen - Polyneuropathie, Tetraparese, neuerogene Blase und Atemmuskelschwäche); zentrales Schlafapnoesyndrom; Sehschwäche (Virus cc. 0,2), Chrushing-Syndrom, zahlreiche Allergien und andere Kleinigkeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Katrin2001
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 28.01.2007
Beiträge: 997
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 20.06.2017, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,dank Dir Sophied !LG Katrin
_________________
Katrin mit Sophie geb.Juli 01 entwicklungsverzögert, wahrnehmungsst. ,Hirnschädigung,motor.Probleme.,Autistische Züge,verhaltensauffällig. Genetische Auffälligkeiten ,Sprachprobleme ,aber ne total süße Maus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.03 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber