REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Patchwork - oder doch nicht?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Familienleben
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RikemitSohn
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 20.09.2015
Beiträge: 285

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mamajohnny,
bist du nur auf Mellie wütend oder auch auf mich????
Ich verstehe deine Wut gerade nicht Confused .
LG Rike

_________________
Mama mit Sohn 2004 ADHS und HB ( ein lustiger Schlauschnacker zum Liebhaben )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
mamaJohnny
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 30.11.2014
Beiträge: 181
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, bin nicht auf dich wütend.

eigentlich gar nicht wütend.

traurig das schon.

_________________
Johnny Lauserspatzi 051213, 60cm 4826g, Asphyxie, hypoton, Gaumenspalte innen OP April 15, Kraniosynostose OP Juni 14, genet. Abber. 3. u. 9. Chr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bastelia
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 04.03.2013
Beiträge: 316
Wohnort: Österreich (Nö)

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallihallo,

Vielleicht ist es halt besser, ihr trefft euch momentan noch alleine und verbringt die Wochenende jeder für sich mit seinem Kind!
Die Beziehung muss sich doch auch erstmal partnerschaftlich aufbauen, bevor die ganze Familie mit einbezogen wird - würd ich zumindest meinen!
Das könnt ihr ja später noch immer machen - Wochenenden/Unternehmungen zu viert! Und vielleicht merkst du dann mit der Zeit auch, ob du das überhaupt willst!

Liebe Grüße!

_________________
Bastelia mit Sohn (geb. Mai 2011) , massive Entwicklungsprobleme, myoklonische Epilepsie (erkannt Jänner 2015)
Tochter (geb. August 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RikemitSohn
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 20.09.2015
Beiträge: 285

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich kann deine Traurigkeit verstehen. Ich habe auch mal mit dem Phantom einer Exfrau gekämpft. Wegen Familienfesten haben sie sich getroffen, wurden noch überall gemeinsam eingladen und er hat mitgespielt. Er hatte nicht die Courage sich dagegen zu lehnen.
Pass auf, dass du nicht zur Nummer zwei unter den Frauen wirst und bestehe auf eins.
Die Kinder würde ich erst einmal nicht mehr einplanen. So kannst du ihn ohne die Verantwortung für zwei Kinder besser kennenlernen und sehen, wie er seine Ex mit einbeziehen möchte. Und wie dadurch die Zukunft aussehen kann.
LG Rike

_________________
Mama mit Sohn 2004 ADHS und HB ( ein lustiger Schlauschnacker zum Liebhaben )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mamaJohnny
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 30.11.2014
Beiträge: 181
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 11.04.2017, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

Leider ist die Situation am Sonntag abend wirlich noch eskaliert. Die Ex meines Freundes macht massiv Druck auf die Kleine(verweigert den Kontrolltermin beim Arzt, zwingt die Tochter sich beim Papa fürs "Lügen" zu entschuldigen, schickt sie schwimmen bei bestehender Infektion..) Es ist echt traurig, mir tut das Mädel so leid. Naja und er auch...
Jetzt muss er das mal in Griff bekommen, seinem Kind zuliebe. Alles andere - Patchwork etc. - ist JETZT nicht wichtig. Ich werde da sein, soweit es meine Kraft zulässt, mehr aber auch nicht. Zu Lernen gibts in der Situation allemal etwas - ich über mich, er über sich und gemeinsam sowieso...

lg mamaJohnny

_________________
Johnny Lauserspatzi 051213, 60cm 4826g, Asphyxie, hypoton, Gaumenspalte innen OP April 15, Kraniosynostose OP Juni 14, genet. Abber. 3. u. 9. Chr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Regina Regenbogen
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 12.07.2008
Beiträge: 6366
Wohnort: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

mamaJohnny hat folgendes geschrieben:
Ich werde da sein, soweit es meine Kraft zulässt, mehr aber auch nicht. Zu Lernen gibts in der Situation allemal etwas - ich über mich, er über sich und gemeinsam sowieso...


Das ist der richtige Weg.

Ich bin in einer Patchworkfamilie aufgewachsen, hatte in meiner ersten Ehe dann selbst eine und in meiner zweiten Ehe dann auch, jeweils in unterschiedlichen Konstellationen. Es gab jedes Mal viele neue Erfahrungen, die wichtigste aber war: Es nutzt niemandem etwas, wenn man sich zerreißen will um es allen Recht zu machen. Wink

_________________
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Sohn * 01/2003 - Frühkindlicher Autismus mit komorbider ADHS
Sohn * 09/2001 - ADS
Tochter * 04/1998 - nix
Tochter * 08/1989 - Peronaeusparese
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mamaJohnny
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 30.11.2014
Beiträge: 181
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

...dunkle Wolken ziehen übers Land - aber dem Regenbogen ist das egal....

Jetzt ist ja ein Bißchen Zeit vergangen und wir !! haben den Dingen mal seinen Lauf gelassen. Das Patchwork Ding wurde nicht forciert, trotzdem haben wir mit den Kindern gemeinsam was unternommen - und siehe da: ALLEN GING ES GUT Very Happy

Mein Freund und seine EX sind mittlerweile mit ihrer Streitangelegenheit um die Kleine vor Gericht bzw. zu Gesprächen beim Jugendamt eingeladen. Soll so sein, wenns net anders geht. Da werden jetzt auch böse Briefe vom Anwalt geschickt - " Er darf nicht mit mir reden.... das ist Verleumdung..."
Vü Lärm um nix!

Mein Zugang hier im Hintergrund zu bleiben hat sich sehr ausgezahlt. Die Kleine hat meinem Freund gestern mit ernsten Gesicht gesagt: " Ich bin so froh dass der Johnny sich jetzt aufsetzen und alleine sitzen kann - wenn er dann noch gehen lernt, kann ich am Spielplatz mit ihm spielen"

Mein Herz geht auf!
(ps: sonst läuft es auch ganz gut)

lg mamaJohnny

_________________
Johnny Lauserspatzi 051213, 60cm 4826g, Asphyxie, hypoton, Gaumenspalte innen OP April 15, Kraniosynostose OP Juni 14, genet. Abber. 3. u. 9. Chr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KerstinM.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 17.08.2009
Beiträge: 7219
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo mamaJohnny,


geht doch Wink Gut Ding will Weile haben Wink

LG Kerstin

_________________
Kerstin mit Markus(*97), Hydrocephalus mit schwerem Verlauf,Epilepsie
PK (*14)spastische Tetraparese, starke Sehbehinderung, Entwicklungsverzögerung, Epilepsie, kleiner Sonnenschein
Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 11102

BeitragVerfasst am: 30.05.2017, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo MamaJohnny,

Zitat:
Mein Herz geht auf!
Schön! Very Happy

Grüße

_________________
Engrid

mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
michie
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 08.04.2016
Beiträge: 212
Wohnort: Niederösterreich

BeitragVerfasst am: 30.05.2017, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hi MamaJohnny,

das ist sooo schön zu lesen! Da merkt man wieder, dass Kinder "eigentlich" so schön vorurteilsfrei und von Grund auf inklusiv eingestellt sind!

LG

_________________
michie mit kleinem prinzen (11/2012; ASS) und kleiner fee (02/2015)
Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic122077.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Familienleben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.04 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber