REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Brille wieder auf Rezept: Bedingungen etc. im Text
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
käthe
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 17.12.2006
Beiträge: 813
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 15:12    Titel: Brille wieder auf Rezept: Bedingungen etc. im Text Antworten mit Zitat

Grad im WWW gefunden:
http://www.hildesheimer-allgemeine......-oefter-fuer-brillen.html
Grüße!
Käthe

_________________
Käthe, Mama von drei Jungs. Der Mittlere *2004 mit Herzfehler (HLHS). Diagnose 24. SSW.
Asperger-Autismus, Diagnose 07/2011
Der Große *2002 ebenfalls Asperger-Autismus

"Egal was kommt, es wird gut, sowieso
Immer geht 'ne neue Tür auf, irgendwo
Auch wenn's grad nicht so läuft, wie gewohnt
Egal, es wird gut, sowieso" (Mark Foster)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
GerritsMama
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 19.09.2016
Beiträge: 106
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo käthe,
Super!!!! Danke!!!!😃😃

_________________
Gerrit *08/2013, 34+1 SSW, MOPD Typ 1, BPD, globale Entwicklungsstörung, Neurodermitis
Sophia *03/2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JohannaG
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 03.07.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

So ein Mist.... hätte ich das gewußt, dann hätte ich mit 300 Euro gespart.... nun hat meine Kleine gerade letzte Woche ihre neuen Gläser bekommen. Naj, nächstes mal. Bei +8,5 sollte das dann ja gelten!

Gruß, Johanna

_________________
Johanna, *73, Morbus Bechterew;
C., (w), 11/2004, adoptiert, FASD, Bindungsstörung, lernbehindert, juvenile Polyarthritis;
J. (m) 01/2008, adoptiert, ADHS; Depressionen und ???,
M. (w) 01/2012 FG bei 23+6 SSW, Kleinwuchs, GÖR, Nahrungsmittelallergien, leichte ICP, Schielen, Weitsichtigkeit, allg Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 30.05.2007
Beiträge: 3471

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
super für meinen sehr kurzsichtigen Mann!
Ich verstehe nur nicht:
Gibt es Zuzahlungen oder komplette Übernahme?
Von Gestell und/oder Gläsern?

_________________
Viele Grüße,
Ulla mit A. (*2004):
Gendefekt, massive Entwicklungsstörung, Epilepsie, Skoliose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 26.11.2007
Beiträge: 19500

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

gibt es im Brillenpass Hinweise, ob eine Hornhautverkrümmung vorliegt ?

LG

_________________
Evi mit Debbie * 95
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne-Katharina
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 03.11.2007
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Muss Montag zum Augenarzt, bei -11 Dioptrie freue ich mich über jeden Zuschuss. Sicher wird wieder nur die Standardausführung übernommen, aber wer weiß...
Muss Montag mal fragen wenn die Augen vermessen werden, ob ich mir nach den Werten im März dann ein Rezept holen kann.

Die Hornhautverkrümmung war bei mir früher nie im Brillenpass eingetragen. Die Dioptriezahl berechnet sich aus der Sehschärfe plus Hornhautverkrümmung - soviel ich weiß.
Gruß Anne

_________________
Zustand nach Pankreatitis, Myocarditis, Meningitis und 15 OP´s, Multiple Sklerose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 26.11.2007
Beiträge: 19500

BeitragVerfasst am: 17.02.2017, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hab mal gesucht und zum Brillenpass folgendes gefunden :

https://www.brillen-sehhilfen.de/br.....llenpass-abkuerzungen.php

LG

_________________
Evi mit Debbie * 95
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IlonaN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 07.01.2015
Beiträge: 1554
Wohnort: Land Brandenburg

BeitragVerfasst am: 20.02.2017, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

das ist ja mal was positives
_________________
Ich 1961 Ösophagusatresie
Großfamilie mit leibl.Kindern/Ado-Kind und Pflegekindern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
volker-k
Neumitglied
Neumitglied


Anmeldedatum: 26.02.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 02.03.2017, 22:45    Titel: Fragen über fragen Antworten mit Zitat

-4 -2 (cyl) werden nicht übernommen.

-6 +2 werde übernommen!

Jedoch ist das die gleiche Brille!!!

-5,5 Kontaktlinsen werden nicht übernommen

-6 Brille werden übernommen

Jedoch ist auch dies das selbe!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
JohannaG
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein


Anmeldedatum: 03.07.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

hab mich gerade bei meiner KK schlau gemacht.

AAAAlso:
Die Gesetzesänderung bezieht sich nur auf Erwachsene. Die bekommen jetzt ab 6 dpt wieder einen Festzuschuß für die Gläser (jedoch nicht die volle Kostenübernahme!).
Bei Kindern änderst sich gar bichts, die haben ja bisher auch schon Festzuschüsse bekommen - das bleibt alles so, wie es ist.

Schade... hätte ich gut brauchen können...

LG Johanna

_________________
Johanna, *73, Morbus Bechterew;
C., (w), 11/2004, adoptiert, FASD, Bindungsstörung, lernbehindert, juvenile Polyarthritis;
J. (m) 01/2008, adoptiert, ADHS; Depressionen und ???,
M. (w) 01/2012 FG bei 23+6 SSW, Kleinwuchs, GÖR, Nahrungsmittelallergien, leichte ICP, Schielen, Weitsichtigkeit, allg Entwicklungsverzögerung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber