REHAkids - Das Forum für besondere Kinder.
SuchenSchnellsuche:  
Dani mit Sohn (3 Jahre, Risikoschwangerschaft)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Vorstellungsrunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anne_mit_2
Stamm-User
Stamm-User


Anmeldedatum: 31.01.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 11.04.2017, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Dani,

Zähneputzen und nichts Süßes ist auf alle Fälle gut, aber es ist absolut keine Garantie, dass es keine Löcher in den Milchzähnen gibt. Gib Dein Bestes und lass gegebenenfalls den Kinderarzt draufschauen, wenn Du befürchtest, dass Dein Sohn einen Mangel hat. Mehr kannst Du nicht tun.

Mein Sohn hatte im gleichen Alter wie Deiner 2 Löcher, die gemacht werden mussten, und ich sagte 'Juhu, alle Zähne bis auf 2 sind ok.'.
Bei meiner Großen, die in der Schwangerschaft unterversorgt war und dann im ersten Jahr wegen verschiedener Probleme mehrere OPs und auch Antibiotika-Behandlungen hatte, waren alle (!) Milchzähne jeweils bereits beim Durchbruch geschädigt und dann lange vor Schulbeginn schon faul; ihre Milch-Backenzähne kamen dann beim Zahnwechsel in Einzelteilen heraus (erst die Füllung und dann drei bis vier Zahnfragmente). Ihre bleibenden Zähne wurden versiegelt und sind absolut makellos.

Übrigens:
- Denkst du daran, dass gegen den Durst nur Wasser (ohne Geschmack!) getrunken werden sollte, wenn die Zähne problematisch sind?
- Gefährlich für die bleibenden Zähne sind vor allem schlecht oder gar nicht versorgte geschädigte Zähne. Wenn sowohl die Zähne gut versorgt sind als auch der Ernährungzustand stimmt, dann können die bleibenden Zähne sich in Ruhe entwickeln.

Viele Grüße,
Anne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
DaniWien
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 08.02.2017
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 08:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo anne,

Naja gar nichts süsses stimmt auch nicht, aber nur gelegentlich und er hat auch schnell genug davon. Kuchen isst er aber gerne!
Es bruhigt mich dass andere kinder trotz putzen auch probleme mit den milchzähnen haben aber doch gute 2. Zähne.
Versorgt werden seine zähne sicher weiterhin und wir putzen auch weiter. Ich habe gedacht : gute zahnpflege = ist schöne zähne (und umgekehrt auch). Ist aber nicht immer so....
Danke für deine antwort,
Dani
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAkids Foren-Übersicht -> Vorstellungsrunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber