suche Daumenschienen

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
-Nadine-
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 112
Registriert: 07.07.2010, 20:31

suche Daumenschienen

Beitrag von -Nadine- »

Hallo zusammen,
ich suche für meinen Sohn Handschienchen wo nur der Daumen abgespreizt wird (hab sowas mal gesehen) und jetzt frag ich mich, wo kann ich so eine Schiene herbekommen.
Vielleicht hat jemand eine Idee oder hat sogar welche und kann mir weiterhelfen.
Ich würd mich sehr freuen.
Silikonhandschienen haben wir, die fand ich nicht gut, da die Handinnenflächen Druck bekommen und dadurch die Hand eher geschlossen ist.
Viele liebe Grüße Nadine

JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2056
Registriert: 18.02.2010, 11:01

Beitrag von JanaSnow »

Meinst Du so Soft-Daumenschienen, die man bekommt, wenn die Sehne am Daumen verletzt ist?
Sorry, falls es eine blöde Frage ist und genau das ist, WAS DU NICHT suchst.

Viel Erfolg
Jana

tine2406
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 26.03.2011, 19:19
Wohnort: Kreis Bautzen

Beitrag von tine2406 »

Ich kann mir gerade nicht ganz genau vorstellen, welche Art Schiene du meinst, aber einige Ergo-Praxen bieten individuell angefertigte Schienen an.

ehemalige Userin

Beitrag von ehemalige Userin »

Hallo Nadine,

unsere eine Physiotherapeutin hatte anfangs selber solche kleinen Schienen für Joni gebastelt, die Form (das hört sich jetzt doof an, aber mir fällt grad kein anderes Bild ein) ist so ähnlich wie diese rote Aidsschleife; also ein Kringel (für den Daumen) mit zwei langen Enden mit Klett zum befestigen; das hatte sie aus dem Material gemacht, wo man auch Gipsverbände draus macht und einmal auch aus so einem dickeren Moosgummi.

Wir haben dann aber auch schnell Daumenabduktionsorthesen bekommen (ich nehme an das ist das, was ihr habt?), von der Firma Pohlig, da sind Jonis Hände total weich von geworden (er hat immer sehr stark gefaustet). Allerdings trat die Wirkung auch erst ein, als wir sie wirklich ganz konsequent über Nacht angelassen haben und tags nochmal so zwei, drei Stunden. Jetzt haben wir etwas längere Orthesen mit Klettverschlüssen für die Hände, die sind auch gut.

Viel Glück bei der Suche, Anne-Christin

Kitty74
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 276
Registriert: 17.02.2008, 17:56

Beitrag von Kitty74 »

Hallo Nadine,
wir hatten diese hier:
http://www.mckiesplints.com/instructions.htm
Die sind gar nicht teuer, vielleicht ist es einen Versuch wert.
Viele Grüße
Katja
mit Liv 05/06 CP, Tetraspastik und zuckersüß

susilein70
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 04.04.2009, 21:06
Wohnort: Peine

Beitrag von susilein70 »

Hallo Nadine,

wir hatten für Robert auch Daumenschienen. Die habe ich damals in den USA bestellt, 2 Stück keine 50,00 €. Das sind weiche mit Klettband. Wenn es Dich interessiert suche ich morgen mal danach, vielleicht finde ich auch Namen oder Hersteller, wenn nicht kann ich auch ein Foto machen ( wenn ich die Schienen finde ).

Liebe Grüße
Susilein
Susi mit Robert (11.2002, 32. SSW, Hemiparese, Entwicklungsverzögert, Epilepsie )

Benutzeravatar
Marie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 848
Registriert: 06.09.2004, 19:49
Wohnort: Oldenburger Münsterland

Beitrag von Marie »

Hallo,

der oben schon gezeigte Link ist sehr gut zu empfehlen! Ich zeige dir noch mal ein Bild von den Splints!

Der Daumen wird heraus "gedrückt", kann nicht wirklich eingeschlagen werden und in der Hand entsteht durch das Neopren kein Druck!

Viele Grüße Marie
Dateianhänge
tzu 005.jpg
tzu 005.jpg (90.82 KiB) 2525 mal betrachtet
tzu 006.jpg
tzu 006.jpg (96.11 KiB) 2525 mal betrachtet
DSCN7672.JPG
DSCN7672.JPG (84.68 KiB) 2525 mal betrachtet
Marie mit Großfamilie, einem Herzkind und unserer "Püppi": Apoplex, ICP, li betonte Tetraspastik, Hemi li, Skoliose, Innenrotation...

Benutzeravatar
Cara
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 628
Registriert: 24.06.2005, 13:45

Beitrag von Cara »

Ich weiß, der Thread ist schon sehr alt, aber falls noch jemand die Daumenschinen sucht (McKie splints), ich habe im Flohmarkt welche eingestellt. Ich hatte damals zur Sicherheit alle Größen für meine Maus gekauft. Sind alle für den rechten Daumen.
A. (12/04) ICP, spastische rechts- und armbetonte Tetraparese, Hypotonie, Epilepsie, Colitis ulcerosa, komb. Entwicklungsgstörung, ASD II; T. (12/07)

Antworten

Zurück zu „Hilfsmittel“