Suche Gedicht oder Spruch als Geburtsanzeige

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Jeanette72
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 06.05.2012, 13:32

Suche Gedicht oder Spruch als Geburtsanzeige

Beitragvon Jeanette72 » 21.08.2012, 18:38

Hallo,

in gut 2 Wochen kommt unsere Bauchmaus zu Welt und ich bin jetzt verzweifelt auf der suche nach einem kurzen Gedicht oder Spruch für die Geburtsanzeige.
Es soll daraus hervorgehen das unsere Bauchmaus mit Sonderausstattung geboren ist und evtl. auch unseren Freunden, Bekannten und der Familie die noch nicht wissen das wir ein behindertes Kind bekommen, etwas den Schrecken nehmen.

Wäre super wenn mit hier jemand weiterhelfen kann.

LG Jeanette

Werbung
 
Benutzeravatar
Laura Nitsch
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2242
Registriert: 11.07.2007, 12:39
Wohnort: Hankensbüttel

Beitragvon Laura Nitsch » 21.08.2012, 19:10

Hallo Jeanette,

den habe ich gerade gefunden:

Blumen wachsen direkt Richtung Sonne sagen Wissenschaftler,
aber in der Natur machen sie manchmal Umwege.

Blumen müssen kräftige Stengel haben sagen Floristen,
aber auch zarte Arten halten durch.

Blumen müssen ordentliche Blütenköpfe haben sagen die Käufer,
aber wer geht bei einer phantasievollen unregelmäßigen Form vorbei?

Blumen brauchen Wasser, Luft, Sonne und Nährstoffe sagen Botaniker,
aber sie brauchen auch liebevolle Pflege & gute Worte sagen unsere Großmütter.

Blumen können kategorisiert und bestimmt werden,
aber für uns ist jede Blüte im Blumenmeer einzigartig.

Wir begrüßen unseren XXX,
der sich gegen sämtliche Normen durchgesetzt hat
und mit der Frühlingssonne um die Wette strahlt.

Quelle:
http://www.parents.at/forum/archive/ind ... 66915.html

LG
Laura
Ich(10/88) Kloakenfehlbildung, inkompl. VAcTERl-Syndrom, caudales Regressionssyndrom, Sacrumdysplasie, Hysterektomie(12/06)Mitrofanoff-Stoma(08/08), chron. Nierenversagen, seit 3/10 dialysepflichtig
NTX-gelistet seit 24.3.14

Ihr lacht über mich, weil ich anders bin- Ich lache über Euch, weil ihr alle gleich seid.(K.Cobain)

Andrea & Norbert
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 240
Registriert: 17.04.2006, 09:58
Wohnort: Niederkassel

Beitragvon Andrea & Norbert » 21.08.2012, 19:28

Hallo Jeanette,

vor 7 Jahren haben wir unseren behinderten Marcel als Pflegekind aufgenommen. Als Karte hatten wir folgenden Spruch gefunden:

Es ist ein Wunder, sagt das Herz.

Es ist eine große Verantwortung, sagt der Verstand.

Es ist viel Sorge, sagt die Angst.

Es ist eine enorme Herausforderung, sagt die Erfahrung.

Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.

Es ist unser Kind, sagen wir!!!


Ich fand das sehr schön und treffend. :lol:

LG Andrea
Marcel, geb. 22.03.2005: Frühchen 28 SSW, Hirnblutungen, Hydrocephalus und Epilepsie; Sophie, geb. 12.05.2008

linderte1978
gesperrter User
gesperrter User
Beiträge: 204
Registriert: 16.12.2011, 22:36
Wohnort: Hannover

Beitragvon linderte1978 » 21.08.2012, 21:00

"Wir sollten stärker an die Wunder des Lebens glauben,
an Fügungen und Glück.
Wunder werden manchmal wahr, wenn wir von Herzen an sie glauben."

LG, Claudia
Mama Claudia (*1978) und Papa Frank (*1974) mit Sonnenschein Emilia (* 22.12.2009, Diagnose Spinale Muskelatrophie, Typ I) und Moritz (* 15.10.2012, gesund)

Margit
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 219
Registriert: 13.02.2005, 11:11
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Beitragvon Margit » 21.08.2012, 21:05

Da werden Hände sein,
die Dich tragen und Arme,
in denen Du sicher bist
und Menschen,
die Dir ohne Fragen zeigen,
dass Du willkommen bist.

LG Margit
Mia Analatresie

ninastephan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 05.09.2010, 14:28
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Beitragvon ninastephan » 21.08.2012, 21:58

:) Den haben wir nach der schweren Krankheit unseres Sohnes auf die Karte geschrieben, es sagt vieles aus. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft, Hoffnung und Mut dass Ihr mit Eurem baldigen Spatz einen guten Start habt :)

"Wer sagt, es gibt sieben Wunder auf der Welt,
der hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.

Wer sagt, Reichtum sei alles,
hat noch nie ein Kind lächeln gesehen.

Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten,
hat vergessen dass Kinder Hoffnung bedeuten!!!!!"

LG ninastephan

Benutzeravatar
TimsMama2009
Moderator
Moderator
Beiträge: 4477
Registriert: 09.08.2010, 15:56
Wohnort: Saarland (Merzig)

Beitragvon TimsMama2009 » 21.08.2012, 23:29

Hallo Jeanette,
wenn ich es richtig verstanden habe, so möchtet ihr Euer Umfeld quasi mit der Anzeige auf die Besonderheiten Eurer Tochter hinweisen - deswegen hier mal etwas von mir selbst gedichtet:


Einige Jahre uns nun schon verbanden,
aus Liebe ist dieses besondere Kind entstanden.

Doch manchmal die Uhren etwas anders drehen,
was uns erwartet werden wir mit der Zeit schon sehen.

Wir freuen uns über unsere Tochter und gehen (wagen) jeden Schritt,
und auch der große Bruder geht diesen Weg mit.

Wir geben nun dieses freudige Ereignis bekannt,
xxxx wird unsere Tochter genannt.



Vielleicht gefällt es euch ja! Wünsche für die bevorstehende Geburt und alles Kommende alles Gute!

Lieben Gruß
Nicole
Grüße von Nicole (*72) und Tim (*09), Lissenzephalie, Balkenagenesie, Erweiterung der Seitenventrikel, seit Febr. 2010 West-Syndrom (nicht anfallsfrei mit auffälligem EEG) und seit Nov. 2013 PEG - kann nicht sprechen, nicht laufen, nicht sitzen, nicht krabbeln - ABER unser Li-La-Launebär
unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... 66#1229866
- Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken -

Biancamit2
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 824
Registriert: 27.03.2009, 20:34

Beitragvon Biancamit2 » 22.08.2012, 01:01

Noch ehe du empfangen wurdest
Ersehnten wir dich.
Noch ehe du geboren wurdest
Liebten wir dich.
Jetzt, da du hier bist
Bist du alles für uns!

Am ..... Wurde unsere besondere Tochter.... Geboren
( evtl besonders dicker schreiben?)

LG
Bianca mit Sohn (2004, Skoliose, LRS) und Tochter (02.2009 Frühchen 29+0, ICP, PVL, spastische Diparese, und manch anderes) und zwei Sternchen *2003 *2008 fest im Herzen

Werbung
 
Jeanette72
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 06.05.2012, 13:32

Beitragvon Jeanette72 » 23.08.2012, 18:30

Oh, da sind ja schon einige schöne dabei.

Vielen Dank! Jetzt bleibt uns die qual der Wahl :D

LG Jeanette


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste