Medikamente (Diazepam) unterwegs kühlen, kleiner Tipp

Hier geht es um Epilepsie und die Behandlung verschiedener Epilepsie-Formen mit Medikamenten.

Moderator: Moderatorengruppe

SonjaZ.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 10.02.2012, 11:05
Wohnort: NRW

Medikamente (Diazepam) unterwegs kühlen, kleiner Tipp

Beitragvon SonjaZ. » 30.06.2012, 09:28

Kann jetzt sein, dass es für viele hier ein alter Hut ist, aber ich habe mit meiner Apotheke zusammen eine Lösung gefunden, bei so ganz heißen Tagen das Diazepam mitzunehmen, ohne mir Gedanken zu machen, ob es jetzt zu heiß ist oder schon zu lange über 24° C transportiert wird oder der Kühlakku schon zu warm ist, weil zu lange unterwegs.

Ich benutze dies hier http://www.frio.ws/german/ davon die einzelne Tasche und ich kann das Diazepam Tage in meiner Tasche mitnehmen ohne mir Gedanken zu machen ;)

Vielleicht hilft dieser Tipp ja ein wenig auch anderen wieder ein wenig meht Freiheit zu geben, denn man muss sich schon um genug Sachen Gedanken und Sorgen machen. :wink:

Benutzeravatar
Anke K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 899
Registriert: 26.06.2006, 23:12
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke K » 30.06.2012, 11:54

Hallo Sonja

Das ist ja eine gute Idee aber wie bekommst du das Diazepam Destin rectal da rein. Die Tasche ist doch für Insulin? Ist das nicht zu klein? Oder führt mich dein Link falsch?

Ich bin auch auf der Suche danach, schon alleine für die Urlaubsfahrt :o)

LG Anke
Anke(Bj..70),Meik(Bj.68), Jasmin(Bj.91) und Justin(Geb.1999 )nicht ketotische Hyperglycinämie- sehr seltene Stoffwechselerkrankung, Epilepsie - BNS,Hypotonie (schwerstb).Keine Kopf/ Körperhaltung. Entwicklungsstand eines ca. 2 Monaten altes Baby,keine Heilung.PEG/Button, Spastik, Schlafapnoen

Benutzeravatar
TimsMama2009
Moderator
Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: 09.08.2010, 15:56
Wohnort: Saarland (Merzig)

Beitragvon TimsMama2009 » 30.06.2012, 12:50

Mich würde auch interessieren, ob eine Rectiole reinpasst!

Zudem der Preis? Den hab ich noch nicht gefunden!

Lieben Gruß
Nicole

PS: Danke für den TIPP! :D
Grüße von Nicole (*72) und Tim (*09), Lissenzephalie, Balkenagenesie, Erweiterung der Seitenventrikel, seit Febr. 2010 West-Syndrom (nicht anfallsfrei mit auffälligem EEG) und seit Nov. 2013 PEG - kann nicht sprechen, nicht laufen, nicht sitzen, nicht krabbeln - ABER unser Li-La-Launebär
unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... 66#1229866
- Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss wie Wolken schmecken -

SonjaZ.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 10.02.2012, 11:05
Wohnort: NRW

Beitragvon SonjaZ. » 30.06.2012, 13:54

Also eine Tube passt da so ziemlich perfekt rein,
es ist die "Frio EINZEL Tasche für 1 Pen" mit der PZN 3391805

http://www.frio.ws/german/catalogue.htm

Der Preis auf der Seite ist mit 21 € angegeben, ich habe sie in der Apotheke meines Vertrauens bestellt und es ist so simpel.
in der Innentasche sind kleine Kügelchen, die mit Wasser aktiviert werden, sprich sich vollsaugen, gekühlt wird dann durch die verdunstung und die Außentasche sorgt dafür, das es nicht nass wird :)

Und je nach Hitze hält es ganz schön lange, sollten die Kügelchen dann wieder "geschrumpft" sein, so muss man die Innentasche nur noch für ein paar Minuten in Wasser legen und schwupps hat man wieder tage ruhe :)

Hallo Sonja

Das ist ja eine gute Idee aber wie bekommst du das Diazepam Destin rectal da rein. Die Tasche ist doch für Insulin? Ist das nicht zu klein? Oder führt mich dein Link falsch?

Ich bin auch auf der Suche danach, schon alleine für die Urlaubsfahrt :o)

LG Anke

SonjaZ.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 10.02.2012, 11:05
Wohnort: NRW

Beitragvon SonjaZ. » 30.06.2012, 13:58

Achja, die abgebildete Tasche ist n<aatürlich zu klein, dass ist eine doppel, klick mal auf den Katalog, die taschen gibt es in verschiedenen Größen, und in die Einzel passt eine Rectiole perfekt rein ;)
Ich habe sie hier in Gebrausch und gerade eine Zweite für die Tagesmutter gekauft ;)
Hallo Sonja

Das ist ja eine gute Idee aber wie bekommst du das Diazepam Destin rectal da rein. Die Tasche ist doch für Insulin? Ist das nicht zu klein? Oder führt mich dein Link falsch?

Ich bin auch auf der Suche danach, schon alleine für die Urlaubsfahrt :o)

LG Anke

Benutzeravatar
Anke K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 899
Registriert: 26.06.2006, 23:12
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke K » 30.06.2012, 18:42

Hallo Sonja

Ja jetzt kann ich es mir besser vorstellen. Werde mal in der Apotheke fragen was sie kosten soll.
Vielen Dank für den Tip.

LG Anke
Anke(Bj..70),Meik(Bj.68), Jasmin(Bj.91) und Justin(Geb.1999 )nicht ketotische Hyperglycinämie- sehr seltene Stoffwechselerkrankung, Epilepsie - BNS,Hypotonie (schwerstb).Keine Kopf/ Körperhaltung. Entwicklungsstand eines ca. 2 Monaten altes Baby,keine Heilung.PEG/Button, Spastik, Schlafapnoen

Benutzeravatar
FinnjasMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1728
Registriert: 28.05.2012, 04:43
Wohnort: Baden-Würtemberg

Beitragvon FinnjasMama » 30.06.2012, 21:11

Sieht Super aus. Werde mal in der Apo fragen ob sie mir das bestellen können

LG Dani
Finnja geb 4/09 Epilepsie/SD Unterfunktion / Blutgerinnungsstörung / globale Entwicklungsstörung , verschiedene Wahrnehmungsstörungen, Muskelhypoton, verkürzte Archillissehnen Faltenasymmetrie des Hüftdreiecks
06/08 unser Sternenkind in der 11 SSW
Sophia 03/07 gesunder Dickkopf
Ann- Kathrin 04/04 Neurodermitis

Benutzeravatar
Anke K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 899
Registriert: 26.06.2006, 23:12
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke K » 05.07.2012, 18:12

Hallo Sonja

Ich wollte nur berichten, das ich in meiner Apotheke des vertrauens war.

Sie haben mir dort von der Firma Bayer Contour, 3 Kühlbeutel geschenkt. Ist das nicht toll????? Habe mich riesig darüber gefreut. Da werde ich bestimmt alle Notfallmedis unter bekommen. Je Beute ein anders Medi.

LG Anke
Anke(Bj..70),Meik(Bj.68), Jasmin(Bj.91) und Justin(Geb.1999 )nicht ketotische Hyperglycinämie- sehr seltene Stoffwechselerkrankung, Epilepsie - BNS,Hypotonie (schwerstb).Keine Kopf/ Körperhaltung. Entwicklungsstand eines ca. 2 Monaten altes Baby,keine Heilung.PEG/Button, Spastik, Schlafapnoen

Katja_S
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2508
Registriert: 15.01.2009, 12:47
Wohnort: B.-W.

Beitragvon Katja_S » 05.07.2012, 18:35

Hallo,
ich habe diesen Friobeutel jetzt seit Dienstag und ich muss sagen, er ist super! Die Diazepam-Packung passt genau rein und der Beutel ist auch heute nach 2 Tagen noch kühl (trotz Hitze, heißer Kigabus..). Und so kelin, dass es kaum Platz wegnimmt.
Ok, ich habe jetzt noch keine Langzeiterfahrung, aber der 1. Eindruck ist absolut positiv!
Danke für den Tipp!
Gruß,
Katja
Katja mit E. (geb. April'08), Frühchen 26. SSW, Hirnblutungen, Hydrocephalus (Shunt-versorgt), gehörlos (2 CIs), Epilepsie, geistige und körperliche Behinderung

Benutzeravatar
PapaBernhard
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7821
Registriert: 13.11.2007, 12:59
Wohnort: Passau (Landkreis)
Kontaktdaten:

Beitragvon PapaBernhard » 05.07.2012, 19:10

Hallo,

Also wir haben das Teil auch und sind damit total zufrieden.

Liebe Grüsse
Bernhard
Bernhard *69, Christiane *70
Dominik *15.10.07 Asphyxie bei Geburt, Entwicklungsverzögerung, Epi, Pflegegrad 4
Adoptivschwester *2006
Leon 2005 (+10SSW) Björn 2004 (+15SSW)

Unsere Galerie
Ehemaliger Krankenpfleger in der Außerklinischen Kinderintensivpflege
Aus gesundheitlichen Gründen jetzt Sachbearbeiter beim ADAC Schutzbrief


Zurück zu „Krankheitsbilder - Epilepsie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste