alljährlich im Juni -in vielen Zoos- Dream Night at the Zoo

Kontakte zu anderen Eltern mit besonderen Kindern gewünscht? Kein Problem - Kontaktgesuche könnt ihr hier unter Angabe eurer E-Mail-Adresse einstellen.
Wer möchte, kann auch auf Krabbel- und Spielgruppen für besondere Kinder aufmerksam machen und wichtige Termine (z. B. von Selbsthilfegruppen, Fernsehsendungen über besondere Kinder etc.) angeben.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
AstridNed
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 899
Registriert: 08.10.2008, 15:36
Wohnort: schwäbsicher Albrand

Beitragvon AstridNed » 03.06.2013, 00:09

Bin ganz traurig...

... für mich fällt dieses Jahr die Wilhelma Dreamnight aus- als Aktive. Die Babysitter Logistik war zu schwierig für meine drei kleinen Kröten.
Mistkäse, ich freu mich immer schon das ganze Jahr darauf! Aber diesmal muß das kleine Wäldchen in der Wilhelma wohl ohne den dicken Baum auf den Wackel gehen. Ich hoffe ich werde vom jüngsten Sprößling - Stelzenlaufpremiere des 14jährigen Sohns - gebührend vertreten werde... schließlich treiben wir Bäume ja aus wie die Wilden, was mit einem Stämmchen mal angefangen hat ist zu einem Wäldchen gediehen- drei ausgewachsene, wenn auch teils knorrige Bäume und zwei halbwüchsige Schößlinge.
Und wenn ich die Zeit hätte um mal wieder zu basteln, dann könnte da ein ganzer Wald draus werden-... aber es fehlt mir irgendwie die Zeit um eine Million Blätter anzunähen :wink:
Spontan werde ich vielleicht noch beim Abschluß Feuershow mitmachen können, drei vier Feuerkreise drehen bevor mir die Puste ausgeht (oh mann, nichts ist mehr so wie es mal war... aus der Feuerfee ist ein hechelnder Feuermops geworden)... denn...

dadurch schaff ich es dieses Jahr mal mit meinen beiden Großen selbst den Wilhemstag zu genießen! Darauf freu ich mich jetzt!!

lg Astrid
Astrid, Bj 74, Anosmie, Mama von
Fynn 12/07: FOXP1, partielle Trisomie 9q32... Fehlbildungssyndrom- operierte Frontalnahtsynostose, globale Entwicklungsverzögerung - GdB70 Mz HBG, PG3
Luan 04/10 und Leander 04/12 Nesthaken

Werbung
 
Benutzeravatar
Sandra_mit_Rasselbande
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1979
Registriert: 29.11.2008, 01:48
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandra_mit_Rasselbande » 03.06.2013, 13:46

Ich habe gerade die Mail bekommen, das sie zum Termin nicht in Osnabrück statt finden wird. Schade!

Benutzeravatar
LockenClaudi
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1896
Registriert: 18.06.2008, 16:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon LockenClaudi » 03.06.2013, 15:38

Beatrice1967 hat geschrieben:Hallo zusammen

Da sind wir Schweizer für einmal klar im Vorteil. Bei uns bekommen verschiedene Organisationen (u.a. unser Elternforum, aber auch die Kinderkrebshilfe, die Herzkindervereinigung, die Cerebral Organisationen und andere mehr) die Einladungen, die dann von uns an geeignete Familien weiterversendet werden können. Vorarlberger dürfen in die Schweiz an die Dream Night kommen, ebenso die Menschen aus dem Fürstentum Liechtenstein.
Als ich diesen Thread gestartet habe, kannte ich nur die Schweizer Verhältnisse - ich wusste nicht, dass es in Deutschland ganz anders läuft.
Hoffe dennoch, dass auch dieses Jahr viele von Euch zu einer Traumnacht im Zoo kommen können. Gut wäre wohl, in der Schweiz (Raum St.Gallen, Raum Zürich, Raum Luzern oder Raum Basel) Ferien zu machen Anfangs Juni... nur so als Tipp

Liebe Grüsse aus der für einmal ausnahmsweise unkomplizierten Schweiz

Bea

Hallo, hier kommt man auch über Organisationen an die Karten, wie z.B. die Lebenshilfe oder den CeBeeF. Wenn man dort "gemeldet" ist, kriegt man so Teilnahmescheine, wo man sich registrieren lassen kann, dass man teilnehmen will, dann wird wohl ausgewählt oder ausgelost. Wir haben dieses Jahr das erste Mal so eine Anmeldung vom CeBeeF bekommen, über diesen Träger läuft der I-Helfer für meinen Sohn. wir haben uns aber nicht angemeldet, da das für meine beiden nichts ist.
Liebe Grüße,
Claudi * 03/73

Sohnemann L. *01/03, frühkindlicher Autismus
Töchterchen L. *10/04, frühkindlicher Autismus


Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht

Benutzeravatar
judith71
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1218
Registriert: 29.06.2006, 15:21
Wohnort: BW

Beitragvon judith71 » 07.06.2013, 16:14

Hallo Astrid,

Du bist eines der Bäumchen!?!? Auf die freue ich mich jedes Jahr!!!! Das sieht so toll aus!!!

Heute hat unser Bollerwagen Premiere. Keke möchte ständig aus dem Rolli raus und das viele umschnallen ist mir zu umständlich, also kommt er in die Karre. Er freut schnöselig sehr auf die Pinguine!!!!!Das sind seine absoluten Lieblingstiere. Die Dreamnight ist unsere einzige Möglichkeit 1x im Jahr in den Zoo zu gehen. Hoffen und beten wir, dass das Wetter hält.

Allen die heute auch gehen viiiiiiiel Spass!!!!!! :P
LG

Judith
Judith(´71, Asperger),,Keke(05)Autist ,GdB100,PS III,Muskelhypotonie,fröhliches Rollikind
Unsere Vorstellung www.kekestraum.de

Lilly8253
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 24.05.2013, 13:59

Beitragvon Lilly8253 » 07.06.2013, 17:32

Hallo an Alle,

bis gleich, gehen jetzt los !

Lilly aus Stuttgart mit Familie

Benutzeravatar
Sarahlee
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 224
Registriert: 24.01.2013, 19:23
Wohnort: Freital

Zoo-Night

Beitragvon Sarahlee » 07.06.2013, 21:53

Hallo da draußen komme gerade von der Zoo - Night aus Dresden ,es war super wie immer ,Habe sonst die Einladung direkt aus der Medak bekommen,diesmal kam keine .Ein Anruf im Zoo reichte zu .Behindertenausweis reichte und ich kam mit 6 Kindern und 5 Enkeln ohne Probleme rein .Einfach toll was die sich für Mühe gegeben haben . :P :P :P Lg Sarah -Mama
Monika-Pflegemutti:4 Pflegekinder,davon 2 gesunde(9 und 15Jahre)und 2 besondere (4 und 17Jahre)!
Mitja (17 männl.):de Grouchy Syndrom,schwerhörig,Sehfehler und Minderwuchs.
Sarah - Lee (4 weibl.):Hydrocephalie m. Shuntableitung,Blindheit,fehlendes Stammhirn,Krampfanfälle

Benutzeravatar
judith71
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1218
Registriert: 29.06.2006, 15:21
Wohnort: BW

Beitragvon judith71 » 07.06.2013, 23:48

Wir sind soeben aus Stuttgart zurück. Es war wunderbar!!!! Keke war absolut im Glück- Pinguine streicheln!!!!! Und die Feuerspucker!!!! Er war total hin und weg. ALLES hat ihm gefallen und er war sehr entspannt. Ich freue mich so sehr, dass wir dabei sein durften. Es ist unsere einzige Möglichkeit in den Zoo zu gehen. Alles war perfekt organisiert und er behielt sein Schleichtier die ganze Autofahrt über in der Hand.


P.S.: Dieses blöde Schreibprogramm- im vorherigen Beitrag machte es schon aus 'schön' 'schnöselig' :roll:
LG

Judith
Judith(´71, Asperger),,Keke(05)Autist ,GdB100,PS III,Muskelhypotonie,fröhliches Rollikind
Unsere Vorstellung www.kekestraum.de

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 988
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 07.06.2013, 23:58

Auch ich bin aus der Dream Night zurück, ich war im Walter Zoo Gossau SG (Schweiz). Es war einfach wirklich ein Traum, das Dortsein, die Anlage, die Spiele, das Kamel-und Ponyreiten, das Quietsche-Entchenfischen, das Schlange-Streicheln, dazu das warme Wetter, Sonnenschein und gute Fernsicht und das zauberhafte Zirkusmärchen von Fenja, die das Einhorn rettet im grossen Zelt. Das Zusammensein mit vielen anderen Eltern und Kindern, die Erfahrung zu sehen, man ist nicht allein, niemand der starrt oder den Kopf schüttelt.
1200 Gäste und nahezu 700 Autos, die nach der Veranstaltung zufrieden und happy heimgingen, geduldig warteten, bis das Auto vor oder hinter einem sich in Bewegung setzt. Von A-Z und darüber hinaus einfach ein wundervoller Abend, der einem lange in Erinnerung bleibt.

Liebe Grüsse

Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

anneba
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 258
Registriert: 23.03.2009, 15:09

Beitragvon anneba » 08.06.2013, 00:13

Hallo,

wir waren in Stuttgart dabei und wir fanden es einfach super. Unsere Kindern hatten viel Spaß. Marina hat die Rollischaukel und die Trommeln genossen und am Ende der Veranstaltung vor Freude gekreischt und lautiert, vor allem im Auto. Sie hat auch Küken und Hasen gestreichelt. Ich fand es super, dass auch für sie so einiges dabei war, von dem sie auch etwas hat.

Liebe Grüße,

Anne
Anne mit Daniel, Marina (11/08) - Zerebralparese (GMFCS Level V), Mikrozephalie, symptomatisch fokale Epilepsie, Schwerhörigkeit, Sehbehinderung, Laktoseintoleranz, Hüftluxation bds., PEG - Benjamin (05/11) - sprachentwicklungsverzögert und Tabea (07/13)

Werbung
 
Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3989
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Beitragvon Claudi-BaWü » 08.06.2013, 08:55

HAllo,

wir waren auch in Stuttgart und es war wiedermal genial.
WAs sich alle Mitarbeiter und Freiwilligen für eine Mühe geben den Kindern und den Eltern ein unvergesslichen Abend zu bescheren.

Mein Sohn viel zuhause tod müde ins Bett und hat bis heute morgen 7 Uhr geschlafen.

DANKE
claudi
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)


Zurück zu „Kontakte und Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste