Kotschmiererei - wie kann ich es unterbinden?

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Daniela1974
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1124
Registriert: 18.03.2009, 16:11
Wohnort: Bayern

Kotschmiererei - wie kann ich es unterbinden?

Beitragvon Daniela1974 » 07.01.2012, 20:20

Hallo ,

wie kann ich unserem Sohn das Kotschmieren abgewöhnen ? Er hat durchgehende Schlafanzüge und Schlafsack an . Aber er ist so gelenkig und schlüpft mit seinem Arm in den Schlafsack und dann von unten im Hosenbein rauf . Dann schmiert er .
Anfänglich hatte ich die Hoffnung das es eine "Phase" ist , aber im Moment könnte ich nur Heulen .
Wäscheberge türmen sich -ich komm kaum noch hinterher (Arbeiten geh ich ja auch noch ). Mitunter habe ich 2x einen komplett eingekleideten Buben + Schlafsack,Laken,Kissen , Matratzenschutz zu waschen .

WO bekommt man Schlafanzuge MIT Fuß in 104/110 ???

lg Dani :wink:
Papa , Mama und Sonnenschein C. 2/08 , Epilepsie seit Geburt ,muskuläre Hypotonie ,glob.Entwicklungsverzögert ,extr.Knick-Senkfüße , keine aktive Sprache

Werbung
 
karin.kellermann
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1603
Registriert: 10.05.2011, 15:13

Beitragvon karin.kellermann » 07.01.2012, 20:24

Hallo Dani,

Leider kann ich dir nicht wirklich helfen. Meine Idee war gerade bei Jako-o. Vielleicht haben die solche großen?

Zur Not würde ich einfach Socken an die Schlafanzüge selber nähen. :oops: Hauptsache er käme nicht hin :oops:

lg Karin
Karin, "Sorgenkind" Finn *07
ca. 25min während der Geburt unterversorgt, dann 12min Reanimation
* Sauerstoffmangel
* Großhirnschaden
* hoher Absaugbedarf
* viele Bronchen und Lungenprobleme
* teilweise o2 pflichtig
* Skoliose, luxierte Hüften
* massive Kontrakturen an den Beinen
* Faktor VIII Leiden

Petra und Alexander
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 879
Registriert: 12.12.2011, 19:17

Beitragvon Petra und Alexander » 07.01.2012, 20:38

Hallo Daniela1974, Im Krankenhaus ziehen die Schwestern den Patienten Waschhandschuhe an!Binden sie dann etwas fester zu .
Alexander, geb. 1991, körperlich und geistig schwerst behindert, Epilepsie, PEG-Sonde, Wahrnehmungsstörungen, keine Diagnose (Erbkrankheit?)

Daniela1974
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1124
Registriert: 18.03.2009, 16:11
Wohnort: Bayern

Beitragvon Daniela1974 » 07.01.2012, 20:39

Hallo Karin ,
bei Jako-o hab ich schon geschaut . Die Socken annähen wäre viell, eine Variante .

Trotzallem brauche ich Rat wie ich es ihm abgewöhne . Gibt hier doch bestimmt Mütter die das auch schon durch haben ...

lg Dani
Papa , Mama und Sonnenschein C. 2/08 , Epilepsie seit Geburt ,muskuläre Hypotonie ,glob.Entwicklungsverzögert ,extr.Knick-Senkfüße , keine aktive Sprache

Daniela1974
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1124
Registriert: 18.03.2009, 16:11
Wohnort: Bayern

Beitragvon Daniela1974 » 07.01.2012, 20:45

Hallo Petra (?) ,

an die Füße oder an die Hände ?
Wenn sie an die Hände gebunden werden ,dann fällt das schon flach . Er würde die Handschuh anfressen und wohlmöglich daran ersticken . Habe schon die tollsten Sachen mit ihm erlebt .

An den Füßen würde er bestimmt abfummeln und dann abschlecken,anfressen etc.

Trotzdem Danke
Papa , Mama und Sonnenschein C. 2/08 , Epilepsie seit Geburt ,muskuläre Hypotonie ,glob.Entwicklungsverzögert ,extr.Knick-Senkfüße , keine aktive Sprache

steffi25
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 22.08.2011, 23:19

Beitragvon steffi25 » 07.01.2012, 20:50

Hallo Daniela,

Schlafanzüge mit Füße habe ich bei DM gesehen u hatte auch schon einen in gr.104......von DM.

lg

Daniela1974
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1124
Registriert: 18.03.2009, 16:11
Wohnort: Bayern

Beitragvon Daniela1974 » 07.01.2012, 20:53

Danke Steffi ,
werde ich Montag mal schauen !

lg Dani
Papa , Mama und Sonnenschein C. 2/08 , Epilepsie seit Geburt ,muskuläre Hypotonie ,glob.Entwicklungsverzögert ,extr.Knick-Senkfüße , keine aktive Sprache

sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1380
Registriert: 09.09.2010, 12:49
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon sandra8374 » 07.01.2012, 20:55

Schlafanzug in der Form habe ich bis 116 bei eBay bekommen.
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)

angela
Moderator
Moderator
Beiträge: 20044
Registriert: 22.12.2004, 07:45

Beitragvon angela » 07.01.2012, 20:57

Hallo,
Trotzallem brauche ich Rat wie ich es ihm abgewöhne . Gibt hier doch bestimmt Mütter die das auch schon durch haben ...

lg Dani
einige Userinnen haben ihren Kindern bei dem Problem des Kotschmierens Ersatz angeboten - Harzer Käse. Oder eben Käse der wirklich herzhaft riecht.

LG - Angela
unsere Vorstellung: hier
Angela mit Eric (*93) und Franz (*98);
beide Dravet-Syndrom

Werbung
 
Daniela1974
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1124
Registriert: 18.03.2009, 16:11
Wohnort: Bayern

Beitragvon Daniela1974 » 07.01.2012, 21:05

Hallo Angela ,
Danke für den Tip ! Harzer Käse :shock: - wenn es denn hilft . Das probiere ich aus .

lg Dani
Papa , Mama und Sonnenschein C. 2/08 , Epilepsie seit Geburt ,muskuläre Hypotonie ,glob.Entwicklungsverzögert ,extr.Knick-Senkfüße , keine aktive Sprache


Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste