Elternverein in der Steiermark

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
NorbertMN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2917
Registriert: 25.01.2010, 16:10
Wohnort: Graz

Elternverein in der Steiermark

Beitragvon NorbertMN » 12.10.2011, 13:55

Hallo,

ist da jemand ... in der Steiermark?

Wir wollen nach den Erfahrungen mit dem Sparpaket dieses Frühjahrs einen Verein der Angehörigen von Menschen mit Behinderung gründen. Es wird wohl auf einen Elternverein hinauslaufen.

Jetzt, da an den Behinderten gekürzt wird, kommt vom Land häufig das Argument: Die Träger wollen doch nur die Leistungen ausweiten! Die Betroffenen haben daran doch gar kein wirkliches Interesse! der zuständige Landesrat hat sich sogar zu der Aussage verstiegen, Behinderte würden "mit Therapien belästigt".

Damit so etwas nicht mehr ungeprüft durchgeht, wollen wir in der Steiermark einen Verein gründen, der keine Leistungen anbietet, sich nicht auf konkrete Leistungen oder bestimmte Träger bezieht, sondern ganz einfach nur die Interessen der Angehörigen wahrnimmt, zum Beispiel auf Familienentlastung. Wir wollen eine reine "pressure group" sein und - mangels Zeit - auch kein geselliges Vereinsleben entfalten.

Wer hat Interesse?

Wir treffen uns zur Gründungsversammlung am Freitag, 25. November, um 16 Uhr im Gasthaus Kutscherhof, Ziehrerstraße 68, in Graz-Puntigam.

Gruß,
Norbert
Vater von Lorenz, Jg. 1994, frühkindlicher Autismus mit schwerer bis schwerster geistiger Behinderung. Tochter Jg. 88, berufstätig und außer Haus

Werbung
 
Benutzeravatar
anamor78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 857
Registriert: 15.04.2006, 12:56
Wohnort: Wels, (Ober-)Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon anamor78 » 17.10.2011, 23:10

vielleicht hilft dir der link auch - schau mal rein bei:

http://www.leah-elternverein.at/
glg
romana
Romana mit Rett-Mädchen Isabella (*2003)
besuch doch Isabellas blog: www.isabella-online.blogspot.com
inzwischen Beraterin für UK-Hilfsmittel

Benutzeravatar
NorbertMN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2917
Registriert: 25.01.2010, 16:10
Wohnort: Graz

Beitragvon NorbertMN » 18.10.2011, 19:00

Hallo Romana,

danke für den Tipp! Mit LEAH ich schon Kontakt aufgenommen, war auch bei einer Vorstandssitzung. Es ist nicht ganz das, was uns vorschwebt. Wir wollen eine reine "pressure group" sein. LEAH (mit klarem Schwerpunkt in der Südsteiermark) ist stark um die Reha-Klinik in Bad Radkersburg gruppiert.

Schade, dass du in OÖ wohnst, sonst hätte ich dich gleich angeworben!

Gruß,
Norbert
Vater von Lorenz, Jg. 1994, frühkindlicher Autismus mit schwerer bis schwerster geistiger Behinderung. Tochter Jg. 88, berufstätig und außer Haus

Benutzeravatar
anamor78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 857
Registriert: 15.04.2006, 12:56
Wohnort: Wels, (Ober-)Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon anamor78 » 18.10.2011, 20:32

:) danke für die Blumen - bin schon aktiv genug in Foren, Selbsthilfegruppen u. in meinem neuen Job als UK-Beraterin :)
Romana mit Rett-Mädchen Isabella (*2003)
besuch doch Isabellas blog: www.isabella-online.blogspot.com
inzwischen Beraterin für UK-Hilfsmittel

Steffi248
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 18.02.2011, 21:05
Wohnort: Rohrmoos/Österreich

Beitragvon Steffi248 » 18.10.2011, 20:52

Hallo,

wir sind aus Schladming (Stmk) :)
Eure Idee klingt gut.
Leider ist Graz für uns zu weit zum fahren,da meine Maus das Auto fahren nicht mag.

LG

Benutzeravatar
NorbertMN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2917
Registriert: 25.01.2010, 16:10
Wohnort: Graz

Beitragvon NorbertMN » 20.10.2011, 07:47

Hallo Steffi,

klar, dass es für viele zu weit ist. Deshalb wollen wir möglichst alles übers Netz organisieren. Das Vereinsrecht verlangt aber eine Gründungsversammlung und regelmäßige (seltene) Hauptversammlungen, bei denen nur eine kleine Zahl erscheinen muss.

Wenn wir die formale Gründung hinter uns gebracht haben, werde ich mich an dieser Stelle wieder melden.

Beste Grüße,
Norbert
Vater von Lorenz, Jg. 1994, frühkindlicher Autismus mit schwerer bis schwerster geistiger Behinderung. Tochter Jg. 88, berufstätig und außer Haus

Benutzeravatar
NorbertMN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2917
Registriert: 25.01.2010, 16:10
Wohnort: Graz

Beitragvon NorbertMN » 30.11.2011, 16:13

Hallo,

am Freitag haben wir jetzt tatsächlich den "Verein der Angehörigen von Menschen mit Behinderung" gegründet. Wirkungskreis ist die Steiermark.

Es sind immerhin 13 Leute gekommen, und viele davon sind offenbar kräftig motiviert. Jetzt hoffe ich, dass der Verein rasch wächst. Wer Mitglied werden will, kommt in einen E-Mail-Verteiler und wird ständig über alles auf dem Laufenden gehalten. Sonst gibt es keine Verpflichtungen. Demnächst werden wir dazu einen (bescheidenen) Mitgliedsbeitrag einführen.

Also, wer sich angesprochen fühlt: Beitreten!

Schönen Gruß,
Norbert
Vater von Lorenz, Jg. 1994, frühkindlicher Autismus mit schwerer bis schwerster geistiger Behinderung. Tochter Jg. 88, berufstätig und außer Haus

Benutzeravatar
anamor78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 857
Registriert: 15.04.2006, 12:56
Wohnort: Wels, (Ober-)Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon anamor78 » 05.12.2011, 11:10

SUPER!!! ich freu mich mit euch!!
Viel Erfolg für Euren weiteren Weg!!
Romana mit Rett-Mädchen Isabella (*2003)
besuch doch Isabellas blog: www.isabella-online.blogspot.com
inzwischen Beraterin für UK-Hilfsmittel

geli
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 101
Registriert: 21.01.2005, 21:55
Wohnort: Österreich

Beitragvon geli » 11.01.2012, 14:00

Wir haben hier auch so einen Verein und ich find es super wichtig!!! Gibst du uns bescheid wenn ihr online seid ? Wir sind im moment leider erst im Facebook

Lg Geli
Geli mit Martina 06/2003 MMC HC ACM II und Daniela 03/05

Werbung
 
Benutzeravatar
anamor78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 857
Registriert: 15.04.2006, 12:56
Wohnort: Wels, (Ober-)Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon anamor78 » 17.01.2012, 22:40

"gefällt-mir" :)
Romana mit Rett-Mädchen Isabella (*2003)
besuch doch Isabellas blog: www.isabella-online.blogspot.com
inzwischen Beraterin für UK-Hilfsmittel


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste