Wheelmap - Rollstuhlgerechte Orte finden

Sonstige informative Websites
(Frühchen, genetische Syndrome etc.)

Moderator: Moderatorengruppe

Püppimelli
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1161
Registriert: 17.08.2010, 19:20

Wheelmap - Rollstuhlgerechte Orte finden

Beitragvon Püppimelli » 03.10.2011, 17:41

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch ein ganz besonderes Projekt vorstellen, welches mich total fasziniert. Es geht dabei um eine Karte, auf denen Personen Orte eintragen, die per Rollstuhl zu erreichen oder auch nicht zu erreichen sind. Da ich das eine wahnsinnig tolle Idee finde und denke, das damit vielen geholfen wird, stelle ich es vor. Vielleicht macht der Ein oder Andere von euch mit und trägt die Infos ein.

Hier wird das Projekt beschrieben: http://www.zeit.de/digital/internet/201 ... rauthausen

Und hier könnt ihr dann tatkräftig mitarbeiten: www.wheelmap.org
Ich geht einfach auf euren Ort, klickt die grauen Symbole an und ändert diese dann in das links aufgeführte Ampelsystem um. Es ist keine Anmeldung nötig, nur wenn ihr neue Orte hinzuügen wollt, müsst ihr euch anmelden.

Liebe Grüße

Melli
Liebe Grüße

Melli

Werbung
 
Benutzeravatar
DenisemitMaya
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1393
Registriert: 21.01.2011, 15:25

Beitragvon DenisemitMaya » 03.10.2011, 18:24

Hallo

Hab ick och gerade im TV gesehen :D
Liebe Grüsse Denise


Maya ist nun ein Engel *21.03.2010 † 04.01.2014

Püppimelli
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1161
Registriert: 17.08.2010, 19:20

Beitragvon Püppimelli » 03.10.2011, 18:55

Hallo Denise,

ja ab heute werden die Werbespots ausgestrahlt. Aber damit es nicht untergeht, hab ich einen Beitrag eröffnet.
Liebe Grüße



Melli

Benutzeravatar
DenisemitMaya
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1393
Registriert: 21.01.2011, 15:25

Beitragvon DenisemitMaya » 03.10.2011, 19:21

Hallo Püppimelli,

Find ich gut von dir.
Sitz ja auch nicht jeder vor der Glotze :shock: :D
Liebe Grüsse Denise





Maya ist nun ein Engel *21.03.2010 † 04.01.2014

Benutzeravatar
DanniB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 402
Registriert: 13.04.2011, 23:10
Wohnort: Sachsen

Beitragvon DanniB » 03.10.2011, 20:00

Hallo,

na das Projekt find ich mal super. Bin mir nur nicht sicher, ob ich als "Nichtrolli" die Tauglichkeit sicher beurteilen kann.

LG Danni
DanniB mit
E. (1998) gesund
Doro (1999) Hypomelanosis Ito mit tiefgreifender Entwicklungsstörung, Absencen-Epilepsie, Skoliose, Intelligenzminderung

Püppimelli
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1161
Registriert: 17.08.2010, 19:20

Beitragvon Püppimelli » 03.10.2011, 20:03

Hallo Danni,

ich glaube schon das auch du das kannst. Überleg doch einfach mal ob zb in deinem Lieblingsrestaurant oder deiner Bank oder deinem Rathaus treppen dein Eingang versperren oder Stockwerke mit Treppen überwunden werden müssen. In einer Bank ist ein Behinderten WC nicht so dringend, aber in einem Restaurant sollte doch Platz für ein Rolli sein. Auch ein Theater im 3 Stock ohne Fahrstuhl bringt ja nichts. Und wenn du Orte kennst, wo kein Fahrstuhl existiert, dann ist er direkt rot, da nicht Rollstuhlgeeignet.
Liebe Grüße



Melli

Benutzeravatar
DanniB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 402
Registriert: 13.04.2011, 23:10
Wohnort: Sachsen

Beitragvon DanniB » 03.10.2011, 23:28

Hallo nochmal,

nun ja, Treppen sind ein offensichtliches Hindernis. Aber wie breit müssen z. B. Türen sein? Und sollten sich diese automatisch öffnen? Manche sind doch recht schwer, weil Brandschutztüren etc. Ich denke da an unsere Sparkasse. Da ist eine Rollirampe vorhanden, aber ich weiß nicht bzw. kann mir nicht vorstellen, wie ein Rollstuhlfahrer die schwere Tür aufkriegen soll. Das ist halt manchmal schwer zu beurteilen, wenn man nicht selbst in der Situation ist.
Andererseits kann ich eindeutig Objekte ausschließen, die nur über Treppen zu erreichen sind - und das ist doch auch schonmal was! :wink: :lol:

LG Danni
DanniB mit

E. (1998) gesund

Doro (1999) Hypomelanosis Ito mit tiefgreifender Entwicklungsstörung, Absencen-Epilepsie, Skoliose, Intelligenzminderung

Benutzeravatar
Jaqueline
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8309
Registriert: 20.07.2006, 21:29
Wohnort: NRW

rollstuhlgerechte Orte finden (zum Mitmachen!)

Beitragvon Jaqueline » 11.10.2011, 13:53

Hallo,

hier kann man rollstuhlgerechte Orte finden und eintragen.
Sicher sehr hilfreich, wenn viele mitmachen.

Die grauen Orte sind noch ohne Zuteilung.
Ich denke die Seite ist selbsterklärend.

http://wheelmap.org/

Oben kann man beliebige Orte eingeben.
LG Jaqueline
Spastische Tetraparese, Kyphose
Mann: Epilepsie (VNS seit 2008)
Tochter: * 01/2015 und ET 2020

Für immer im Herzen.

Benutzeravatar
*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19658
Registriert: 26.11.2007, 09:33

Beitragvon *Sally* » 11.10.2011, 13:55

Hallo Jaqueline,

doppelt hält besser :lol: , so einen Thread gibts schon  8) :wink:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... t=wheelmap

LG Evi
Evi mit Debbie-Maus * 95

Werbung
 
Emil und Jakob
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 285
Registriert: 05.08.2011, 18:40

Beitragvon Emil und Jakob » 11.10.2011, 22:13

gute Sache, ich schiebe es einmal wieder hoch.


Zurück zu „Sonstige Websites“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste