Krankes Baby austragen

Sonstige informative Websites
(Frühchen, genetische Syndrome etc.)

Moderator: Moderatorengruppe

caro_emilysmama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2011, 14:48
Kontaktdaten:

Krankes Baby austragen

Beitragvon caro_emilysmama » 26.08.2011, 09:52

Hallo,

ich wollte hier gerne o.g. Webseite vorstellen.
Im Prinzip handelt es sich um ein Schwangerschaftsforum für Eltern, die in der Schwangerschaft nach PND erfahren, dass ihr Kind nicht lebenfähig/ begrenzt lebensfähig oder behindert sein wird und sich für ihr Kind entscheiden.

Wer möchte, ist herzlich eingeladen, mal vorbeizuschauen.

www.krankes-baby-austragen.de

Liebe Grüße!
Liebe Grüße von
Caro

Werbung
 
Benutzeravatar
RenateT
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5188
Registriert: 07.08.2005, 13:24

Beitragvon RenateT » 26.08.2011, 10:09

Liebe Caro

das ist sicher eine gute Sache. Erinnert mich an www.prenat.ch.
sobald ich Zeit hab, werde ich mal durch deine Webseite stöbern

Renate
Mutter von drei nichtbehinderten Kindern und von Tikvah: schwere Entwicklungsstörung des Gehirns, Epilepsie, frühzeitige Pubertät

"Mut ist Angst die gebetet hat." Corrie ten Boom

caro_emilysmama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2011, 14:48
Kontaktdaten:

Beitragvon caro_emilysmama » 26.08.2011, 11:18

hallo renate,

ja, genau, letztlich ist der zweck der gleiche wie auf www.prenat.ch (ist auch oft verlinkt) - nur eben in form eines forums mit angeschlossenem (geschützten) schwangerschaftbereich, in dem man sich austauschen kann.

ich bin nun seit fast drei jahren eine sternemama und lese sehr viel - und bin bisweilen recht ernüchtert, was den umgang mit eltern und kind nach einer diagnose, insbesondere die "ergebnisoffene" beratung angeht.

daher wollte ich gerne diesen ort schaffen, um zu zeigen, dass die schwangerschaft fortzuführen auch ein weg sein kann, auch wenn das kind nur eine sehr kurze lebenserwartung hat.

niemand behauptet, dass das ein leichter weg ist, aber der andere (ein abbruch) ist es auch nicht.

liebe grüße!
Liebe Grüße von

Caro

Benutzeravatar
Sandra1209
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1403
Registriert: 11.08.2010, 15:31
Wohnort: Lkr Regensburg

Beitragvon Sandra1209 » 26.08.2011, 11:46

Hallo Caro,

schön, dass Du eine solche Website mit ins Leben gerufen hast.

Ich habe ihn der 16. SSW erfahren, dass mein Sohn aller Wahrscheinlichkeit nach nicht lebensfähig sein wird und dass auch sein Schwesterchen einen sehr schweren Start ins Leben haben wird.

Die Entscheidung, meine Kinder bis es nicht mehr geht auszutragen, war für mich die wohl schlimmste in meinem Leben, die ich aber NIE, NIE, NIE bereut habe.

Ich habe auch viel über all das nachgedacht; Zeit genug hatte ich, weil ich 11 Wochen quasi nur rumgelegen bin. Wenn ich die Zeit und Muße finde, dann möchte ich gerne in eurem Forum ein bisschen was schreiben.

Liebe Grüße
Sandra
Sandra *71
Marlies *3/10, Extremfrühchen, IVH III, PVL, HC mit Shunt, Epilepsie, Dystonie, PEG †1.5.12
Laurin *3/10, der "große" Bruder, verst. kurz nach der Geburt
Pflegesohn M. *9/13

'Ich wollte Dir so vieles zeigen, ich wollte Dir die Welt zeigen - dabei hast DU sie MIR gezeigt.'

caro_emilysmama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2011, 14:48
Kontaktdaten:

Beitragvon caro_emilysmama » 26.08.2011, 11:50

hallo sandra,

ich würde mich freuen, von dir zu lesen.
ich wohne übrigens im südlichen landkreis schwandorf ;) gute 25 min. nach regensburg.

lieben gruß!
Liebe Grüße von

Caro

caro_emilysmama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2011, 14:48
Kontaktdaten:

Beitragvon caro_emilysmama » 26.08.2011, 11:52

jetzt sehe ich gerade, deine kinder wurden 3/2010 geboren... womöglich lagen wir zu dieser zeit im selben krankenhaus mit kinderklinik in regensburg? ;)
ich war vom 17.03. bis 30.03. da...
Liebe Grüße von

Caro

Benutzeravatar
Sandra1209
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1403
Registriert: 11.08.2010, 15:31
Wohnort: Lkr Regensburg

Beitragvon Sandra1209 » 26.08.2011, 12:02

Hallo Caro,

nunja, da es in Regensburg nur EIN entsprechendes Krankenhaus gibt: JA. :wink:

Meine Kinder wurden am 16.03. geboren, Laurin starb in der selben Nacht. Ich war noch bis 26.03. auf der F1...

LG
Sandra
Sandra *71

Marlies *3/10, Extremfrühchen, IVH III, PVL, HC mit Shunt, Epilepsie, Dystonie, PEG †1.5.12

Laurin *3/10, der "große" Bruder, verst. kurz nach der Geburt

Pflegesohn M. *9/13



'Ich wollte Dir so vieles zeigen, ich wollte Dir die Welt zeigen - dabei hast DU sie MIR gezeigt.'

caro_emilysmama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2011, 14:48
Kontaktdaten:

Beitragvon caro_emilysmama » 26.08.2011, 12:07

ah, da siehste mal. vielleicht waren wir zimmer nachbarinnen... :D
Liebe Grüße von

Caro

sabina1
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 444
Registriert: 25.01.2008, 20:58
Wohnort: österreich

Beitragvon sabina1 » 26.08.2011, 12:21

Hallo

Diese Seite hätte ich vor 5 Jahren auch gebraucht, gut dass es sie gibt.

lg Sabina

Werbung
 
Benutzeravatar
Sandra1209
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1403
Registriert: 11.08.2010, 15:31
Wohnort: Lkr Regensburg

Beitragvon Sandra1209 » 26.08.2011, 13:16

... ja, da lernt man über ein Jahr nach dieser schlimmen Zeit jemanden kennen, der zum gleichen Zeitpunkt doch irgendwie ganz nah war, mit seinen Gefühlen und Ängsten. Als letztes Jahr im März meine ganze kleine Welt zusammen gebrochen ist, da dachte ich, ich sei mit all dem ganz allein auf der Welt....
Sandra *71

Marlies *3/10, Extremfrühchen, IVH III, PVL, HC mit Shunt, Epilepsie, Dystonie, PEG †1.5.12

Laurin *3/10, der "große" Bruder, verst. kurz nach der Geburt

Pflegesohn M. *9/13



'Ich wollte Dir so vieles zeigen, ich wollte Dir die Welt zeigen - dabei hast DU sie MIR gezeigt.'


Zurück zu „Sonstige Websites“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste