Kristallkinder

Hier könnt ihr Diskussionen bezüglich religiöser Fragen und Meinungen führen - oder auch einfach über religiöse Feste wie Taufen, Konfirmationen etc. brichten. Für Familien mit besonderen Kindern haben religiöse Sitten und Gebräuche schließlich auch einen besonderen Charakter.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
ehemalige Userin

Kristallkinder

Beitrag von ehemalige Userin »

Hat jemand von euch schon mal davon gehört? Meine Physiotherapeutin beschäftigt sich ein bisschen mit Esoterik und wir haben sehr lange über meinen Mittleren Sohn gesprochen. Sie meinte dann ich soll mir mal das Buch Kristallkinder besorgen.
Erst dacht ich so ok mach ich irgendwann mal..... da es mich aber nicht los ließ hab ich es mir gekauft und mein Sohn darin wiedererkannt.

Es wurde lange rumgetestet ob Autismus /Asperger besteht, aber nicht bestätigt.

Mich beschäftigt das Thema jetzt wieder mehr, da bei meinem Kleinen nun auch der Verdacht auf Autismus besteht.

Kann mir jemand noch mehr darüber erzählen? Im Internet findet man zwar auch viel, aber meist nur das was auch in dem Buch steht.

claudia17034
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 06.12.2005, 19:38
Wohnort: Neubrandenburg

Beitrag von claudia17034 »

Hallöchen!
Ich kenne mich damit nicht so aus, aber ich kenne diese Kinder unter "Indigokinder". Unsere Heilpraktikerin weiß davon eine ganze Menge und hat sie glaube ich auch in Behandlung...
Ansonsten bleibt nur die Suche nach anderen Kindern...
Liebe Grüße
Claudia
Claudia mit Zwillingen Marc und Sorgenkind Eric mit Mito ohne weitere schwerwiegende Symtome

Antworten

Zurück zu „Religion/Spirituelles“