Initiative Freier Eintritt

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Daniela1974
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1124
Registriert: 18.03.2009, 16:11
Wohnort: Bayern

Beitragvon Daniela1974 » 07.03.2014, 21:25

Susannesally hat geschrieben:Schöne Ausflugsziele, Danke!

Ich habe auch neues zu vermelden: In Bad Wiessee im www.badepark-bad-wiessee.de ist Kind und Begleitung kostenlos, auch wenn das nicht auf der Homepage vermerkt ist.

LG
Susanne


Hallo Susanne ,

ab 6 Jahren muß das Kind allerdings den Eintritt zahlen , Begleitperson hat weiterhin frei !

lg Dani
Papa , Mama und Sonnenschein C. 2/08 , Epilepsie seit Geburt ,muskuläre Hypotonie ,glob.Entwicklungsverzögert ,extr.Knick-Senkfüße , keine aktive Sprache


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste