Ahnen-Forschung

Eltern, Geschwister, Großeltern - die ganze Familie ist gefordert, wenn es um die Belange des besonderen Kindes geht. Häufig ist das Familienleben durch die besonderen Bedürfnisse von Sohn oder Tochter großen Belastungen ausgesetzt. Ein Austausch mit Familien, die auch ein besonderes Kind haben, tut gut und kann sehr hilfreich sein.

Moderator: Moderatorengruppe

Silke Schröder

Ahnen-Forschung

Beitragvon Silke Schröder » 20.11.2005, 08:53

Hallo ihr lieben,
ich habe mich gestern sehr geärgert über mein Ex-Partner :(
(das ist der Vater von Robin)
Er rief mich nachts um 11.55Uhr an,betrunken wahr er auch.
Ich dachte mir:"na gut ,wenn der betrunken ist,vieleicht sagt er mir dann die Wahrheit über seine Verwandten"(er ist zwanghafter lügner)
Ich möchte wissen warum seine Schwester im Pflegeheim lebt und was die für eine Diagnose hat(sie ist geistig Behindert),
aber es wahr nix zu machen, er hat nur was von wegen Amalgan genuschelt und das sie nicht reden kann.Wo sie wohnt will er mir nicht sagen, das ich selber forschen kann ,were ja wegen Robin nicht schlecht,dann were ich ja vieleicht bei Robin ein schritt weiter.
Robins Vater hat auch noch ein Neffe der ist wohl Autist,auch darüber erfahre ich nicht mehr.
Die Ärzte fragten mich nämlich nach solchen dingen und sagten mir schon,das es schade ist das ich nicht mehr in Erfahrung bringen kann.
Habt ihr eine idee,wie ich das rausbekommen kann?
LG Silke

Werbung
 
Kunigunde
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4411
Registriert: 19.02.2005, 07:17

Beitragvon Kunigunde » 20.11.2005, 09:25

guten morgen liebe silke
hat denn dein ex noch ne mutter zu der du vielleicht kontakt aufnehmen könntest? du könntest vielleicht die pflegeheime anrufen und nachfragen ob dort eine frau... lebt (geht natürlich nicht wenn du absolut keine ahnung hast wo das sein könnte)
wie ist denn das verhältnis zwischen deinem ex und robin? hat er denn gar kein interesse herauszufinden was mit seinem sohn ist???
ich wünsche dir viel glück bei deiner suche
liebe grüße pam

Heike M
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1290
Registriert: 30.05.2005, 13:40
Wohnort: Hannover

Beitragvon Heike M » 20.11.2005, 09:33

Hallo Silke,

oder vielleicht kannst Du es ja auch mal direkt bei den Eltern des autistischen Neffens versuchen?
Die haben ja eventuell selbst ein Interesse daran sich über die Erkrankungen Ihres und Deines Sohnes auszutauschen.

LG
Heike (12/68) und Vincent (09/04), operierte intermediäre Analatresie

Silke Schröder

Beitragvon Silke Schröder » 20.11.2005, 09:44

Hallo danke erst mal für die Antworten!
Das ist es ja ,ich weis weder wo Ralf seine Schwestern wohnen,noch habe ich eine Telefonnummer.
Ich wohne in Hamburg und Ralf und seine Schwestern wohnen irgendwo in oder bei Hanover/Hildesheim.
Ralf(das ist Robins Vater) hat keine Eltern mehr.
LG Silke

Inis
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 155
Registriert: 14.11.2005, 12:26
Kontaktdaten:

Beitragvon Inis » 20.11.2005, 11:18

Guten Morgen Silke

Leben die genannten Personen denn alle in Hamburg??
Habe gerade mal meinen Mann gefragt, und unser Sohn hat den Vater seines Freundes gefragt (der ist Polizist ) .
Solange du den Vor- und Nachnamen weißt, kannst du über sämtliche Einwohnermeldeämter heraus bekommen, wo die gesuchte Person gemeldet ist.
Auch wenn diese in einem Pflegeheim Wohnt. In diesem Fall ist es , wenn du sie dann gefunden hast, sogar möglich, über euren behandelnden Arzt ( von Arzt zu Arzt ) heraus zu bekommen, woran sie leidet.
So ähnlich sind wir vor Monaten auch vorgegangen, um mehr über Sassis Fam. zu erfahren.
Wenn du Fragen hast, ruf mich an.

liebe Grüße

Inis

Silke Schröder

Beitragvon Silke Schröder » 20.11.2005, 12:27

Hallo Inis,
nur ich wohne in Hamburg,die anderen nicht.
Ich habe deine tel. gar nicht.
LG Silke

Silke Schröder

Beitragvon Silke Schröder » 20.11.2005, 22:20

Hallo ,ich noch mal!
Ralf hat kein Interesse an Robin seine Gesundheit,im gegenteil,er behauptet,das ich
Robin seine Diagnose aus den Internet gezogen habe und dann ausgedruckt und Unterschrift der Ärztin gefälscht :shock:
Als ich Ralf dann am Telefon hatte(am Tage),habe ich ihn Robin zum beweis ans Telefon gegeben,aber Ralf hat sich dann nur lußtig über Robin gemacht :evil:
Robin hat sein Vater über 2jahre nicht gesehen.
Momentan läuft eine Gerichtsverhandlung über das Umgangsrecht.
Ich kann nur hoffen,das Ralf es nicht bekommt.
Zugerne wüßte ich mehr über Ralf seine Verwandten :!:
LG Silke

Werbung
 
Silke Schröder

Beitragvon Silke Schröder » 20.11.2005, 22:23

Achja Ralf ist nur der Vater von Robin,nicht von den Mädchen!


Zurück zu „Familienleben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast