Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Kaati
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 233
Registriert: 25.03.2017, 22:36

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Beitragvon Kaati » 14.04.2019, 20:59

Hallo Kati,
Sehr schön.
Das freut mich das es dir geholfen hat :)
Lg kaati
L. 2.4.13 Autismus Spektrum
Frühkindlicher Autist
________________________
Nicht alle Kinder lernen das Gleiche zur gleichen Zeit auf die gleiche Weise
(Kath Walter)

Werbung
 
Benutzeravatar
claudia christiane
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2104
Registriert: 01.04.2006, 19:36
Wohnort: Berlin / Brandenburg

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Beitragvon claudia christiane » 16.06.2019, 10:44

Ihr lieben, ich scheine etwas nicht zu verstehen
Kati_S hat geschrieben:ich weiß, dass Runterstufen nicht geht - es sei denn, der Pflegegrad fällt weg. ...

Wie ist das gemeint?
Ich dachte das der Pflegegrad nur fest bis 12/2018 bestand hatte und ich nun seit dem auf eine Ankündigung zur nächsten MDK Begutachtung warte... Muss ich das jetzt gar nicht? Muss ich gar nicht wie auf Kohlen sitzen?

Danke!! Clauda
es grüßt herzlich
claudia

1,80 m großes, pupertierendes Goldstück: hörgeräte, hirnfehlbildung m. verlust d. marklageranteile u.d. thalamus ... . lernblockaden, aktivitäts-, aufmerksamkeitsstörung, lordose, platt-, senk- spitzfuß, hüftdysplasie, hemiparetische diplegie mit dynamic walk orthese und einlage, US-oschiene nachts, silikonhandschiene..

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3640
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Beitragvon monika61 » 16.06.2019, 10:48

Hallo Claudia,

schau Dir die hier im Thread verlinkten Infos dazu an:
http://forum-munterbunt.de/forum/index. ... flegegrad/

LG
Monika

Benutzeravatar
claudia christiane
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2104
Registriert: 01.04.2006, 19:36
Wohnort: Berlin / Brandenburg

Re: Pflegefibel - Pflegegeld/Infos/Tagebuch

Beitragvon claudia christiane » 21.06.2019, 10:09

Hallo Monika,
na dann werde ich mich wohl doch bei Spahn bedanken dürfen! Der Druck, der Stress, der Aufwand für das Widerspruchsverfahren, die ewigen Stunden für den Scheiss... weg! Wow!

Mehr Lebenszeit!
es grüßt herzlich
claudia

1,80 m großes, pupertierendes Goldstück: hörgeräte, hirnfehlbildung m. verlust d. marklageranteile u.d. thalamus ... . lernblockaden, aktivitäts-, aufmerksamkeitsstörung, lordose, platt-, senk- spitzfuß, hüftdysplasie, hemiparetische diplegie mit dynamic walk orthese und einlage, US-oschiene nachts, silikonhandschiene..


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste