Abschied.....

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Tjan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 04.08.2009, 19:26

Abschied.....

Beitragvon Tjan » 02.07.2010, 11:02

Abschied

welch schweres Wort für die Seele
welch riesen Schritt

Abschied
ich muss Dich realisieren
Dich annehmen
Dich beachten

Ich muss Loslassen
die Zeit hinter mir lassen

Erinnerung
an kleine Zarte Händchen
nicht größer als mein Daumen
Erinnerung an einen kleinen Zarten Körper
nicht mehr als 2 Hände

verlassen und loslassen
das Gefühl was ich erhielt zu Deiner Geburt
die Angst die mein Herz schwarz einfärben lies

Angst
die mir die Luft zum atmen nahm

ich muss den Ton vergessen
der Ton der von dieser Maschine kam,
jedesmal wenn Dein Herz aufhörte zuschlagen
Piep piep piep

der Ton
der immerwieder kam
wenn Deine Atmung aufhörte

pieng pieng pieng

der Geruch des Krankenhauses
die Angst vor der Stationstür
Angst so stark das mein Herz bis zum Hals schlug

alles sind Erinnerungen ich lass diese nun langsam los

Dein erster Tag daheim
Dein erstes Weihnachten
Dein erstes Jahr

wie klein Du warst
welch langer Weg das war

nun stehst DU vor mir kleines Geburtstagskind
und Du bist ganze 2 Jahre geworden

vor 2 Jahren habe ich an diesem Tag nie geglaubt ,
das ich diesen Tag feiern darf

vor 2 jahren war alles anders

und egal wen

aber ich danke dem Schicksal das es ist wie es ist
ich danke der Zeit
das Du bist wer Du bist

Ich nehme Abschied von der schweren vergangenen Zeit

Frühchenzeit ich verlasse Dich

als Baum in unserem Garten stehst Du nun Symbol
ich werd an Dich denken ,aber ich werd keine Angst mehr vor Dir haben

Mein kleines Frühchen ,mein kleines Baby
ist ab heute ein kleines Kind

und während ich dies schreib laufen Tränen übers Gesicht
Du tapfrer kleiner Bub
Du hast es geschafft
egal was und wie
Du bist ab nun kein Baby mehr

Wir nehmen Abschied ,Mama lässt los

und wir beide laufen in die Kinderzeit

und ich versprech Dir
das ich mir ganz viel Mühe geben werde

ich versprech Dir
das ich Dich nicht mehr als den zukleinen ,
zuschwachen zuunfähigen sehen werde

ich verspreche Dir
das Du das KInd sein darfst das Du bist

und ich versprech Dir
Dich zuunterstützen und noch mehr

mein kleiner süßer Liebling
ich liebe Dich überalles und ich danke Dir für die ersten wunderbaren 2 Jahre

Werbung
 
Benutzeravatar
Moni2006
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1662
Registriert: 26.02.2006, 19:09

Beitragvon Moni2006 » 02.07.2010, 22:19

Sehr schön :D
03/85 Osteogenesis imperfecta Typ IV (Glasknochen)

Das Leben selbst, ist das größte Geschenk

Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie, was man bekommt ;-)

Tjan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 04.08.2009, 19:26

Beitragvon Tjan » 02.07.2010, 23:12

vielen lieben dank ;)
Liebe Grüße von Eve
*94Justine 36.Ssw-Skuliose 45grad rechts/VSD
*00 Max 34.Ssw v.WJS 2A /PFO/Adhs + Va. Asberger
*04 Amy Fay 30.Ssw bei Geburt Tumor(gutartig) rechte Schläfe seit 09 fast verschwunden
*05 Tjan Milo 27.Ssw 3monatsspritzen Kind ,retadiert,stoffwechselstörung,gendeffekt,muskelschwäche v.a.Asberger&ADHS und alle 4 zuckersüß

Yvonne2110
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 9
Registriert: 16.07.2010, 14:00
Wohnort: Hürth
Kontaktdaten:

Beitragvon Yvonne2110 » 23.07.2010, 21:49

Oh wunderschön!
Schöne Grüße von Yvonne(*84), Wolfgang(*70), Ronja(*05), Ragnar(*08) SEV und Hypotonie

tosinka
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 6
Registriert: 03.08.2010, 12:30
Wohnort: Berlin

Beitragvon tosinka » 04.08.2010, 10:21

"Angst
die mir die Luft zum atmen nahm
ich muss den Ton vergessen
der Ton der von dieser Maschine kam,
[...]
der Geruch des Krankenhauses
die Angst vor der Stationstür
Angst so stark das mein Herz bis zum Hals schlug
[...]
ich werd an Dich denken ,aber ich werd keine Angst mehr vor Dir haben
[...]
und während ich dies schreib laufen Tränen übers Gesicht"


Mag das.
Schön geschrieben, schlicht und echt.
So fühl ich mich manchmal.
Genau so ausgedrückt.
"und ein Tropfen stirbt, wenn er das Meer küsst."(P.S. Buck)


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast