Nicks mobile Rollstuhlschaukel

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
AndreaNM
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 101
Registriert: 14.05.2009, 12:29
Wohnort: Witten

Nicks mobile Rollstuhlschaukel

Beitragvon AndreaNM » 04.04.2010, 10:22

Hallo,

wir haben jetzt endlich Nick`s mobile Rollstuhlschaukel geliefert bekommen. Natürlich haben wir sie sofort ausprobiert. Nick hatte viel Spaß beim Schaukeln.
Also, falls Ihr noch mal nach einem Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk sucht. Ich kann sie sehr empfehlen!!!

LG
Andrea
Dateianhänge
P2080042_200x150.JPG
P2080042_200x150.JPG (9.73 KiB) 7443 mal betrachtet
mit Nick Magnus (17) Tetraspastik,EPI,blind und Rollifahrer und Nova Melina (14)AdHS und völlig chaotisch und Neno Melvin(12) ADHS und autistische Spektrumsstörung

Werbung 1
 
Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3956
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Beitragvon Claudi-BaWü » 04.04.2010, 11:40

Hallo Andrea.

könntest Du vielleicht ein etwas helleres Bild noch einstellen? :)
Dann hätte ich noch Frage muss man die kpl. selber beazhlen? Wenn ja was kostet so eine Schaukel und wo bekommt man die?

lg claudi
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)

Schröteranke
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 17.08.2005, 22:41
Wohnort: Hürth
Kontaktdaten:

Beitragvon Schröteranke » 04.04.2010, 12:01

das sieht ja toll aus - hätte gerne auch nähere Infos????
Dann Frohe Ostern

Benutzeravatar
AndreaNM
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 101
Registriert: 14.05.2009, 12:29
Wohnort: Witten

Beitragvon AndreaNM » 04.04.2010, 12:28

Hallo,
ein besseres Foto habe ich leider nicht. Habe aber den Flyer von der Stiftung eingescannt und kann ihn Euch zumailen. Zum Hiereinstellen bin ich leider zu blöd!
Schickt mir einfach ne PN, dann mail ich Euch alles Wichtige zu!
Die Schaukel kostet übrigens 249,00 Euro.

LG
Andrea
mit Nick Magnus (17) Tetraspastik,EPI,blind und Rollifahrer und Nova Melina (14)AdHS und völlig chaotisch und Neno Melvin(12) ADHS und autistische Spektrumsstörung

TRBQ
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2010, 18:31
Wohnort: Kamen

Mobile Rollstuhlschaukel

Beitragvon TRBQ » 11.05.2010, 20:36

Weitere Bilder unter folgendem Link

http://www.derwesten.de/staedte/dortmun ... 15275.html :x :x :x :!: :!: :!:
Dateianhänge
clip_image002.jpg
clip_image002.jpg (12.26 KiB) 7130 mal betrachtet

Benutzeravatar
Judith R.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 411
Registriert: 17.06.2009, 12:54
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Judith R. » 08.10.2012, 13:48

Hallo,
kann man die Schaukel an jedem Gerüst auf den Spielplätzen anbringen?
Liebe Grüße von Judith mit Sinja, 26.11.07, 31.SSW, Tetraparese beinbetont, hochgradig Schwerhörig an Taubh. grenz., ist mit 2 CI´s im Rolli die Welt am erobern :) mit ihrem kleinen Bruder 26.3.14

Reginas Family
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 558
Registriert: 07.11.2010, 19:37
Wohnort: Friedberg

Beitragvon Reginas Family » 09.10.2012, 09:25

Hallo AndreaNM,

könntest du mir den Flyer zuschicken? Das wäre echt lieb.

Viele Grüße

Reginas Family
Tochter 1995, Sohn 1998 Asperger, Sohn 2001 frühkindlicher Autist

Werbung
 
Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 932
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 05.01.2018, 16:46

Der Förderschullehrer Thomas Quebbemann aus Dortmund erfand die genialste so wie einfachste und preisgünstigste TÜV-Geprüfte Mobile-Rollstuhlschaukel

Hallo
Wir hatten an der Swiss-Handicap-Messe in Luzern einen Besucher am Forumsstand, der uns von dieser Schaukel begeistert erzählte und auch einen Link zur Bestellung daliess. Leider ist dieser Link inzwischen ungültig geworden, ich habe aber einen anderen gefunden.

Gemäss Bestell-HP kostet die Schaukel nun: 329 Euro
Der Bestell-Link, den ich nun fand ist folgender:
https://ringelfee.de/schaukeln/985-mobi ... hsene.html

Da es wiederum mit grossen Schritten auf den Frühling und die Schaukelzeit zugeht, ist der Link hier evtl erwünscht

Hier noch ein Zeitungsartikel zu dieser mobilen Rollstuhlschaukel
https://www.wr.de/staedte/dortmund/dort ... 14945.html
Liebe Grüsse
Bea :)

PS: Ich habe einige Zeit danach noch Kontakt zum Erfinder Thomas Quebbemann aus Dortmund aufgenommen und einige Hintergrundinfos erhalten:

Erfunden wurde die mobile Rollstuhl-Schaukel von einem Sonderschullehrer für motorische Entwicklung an einer Förderschule. Er machte sich Gedanken zu Schaukel-Vorrichtungen, weil die bis dahin bekannten Geräte statisch und teuer sind.
Außerdem mögen es gerade schwerbehinderte Kinder häufig nicht, aus ihrem persönlichen Rollstuhl herausgenommen und in eine entsprechende Vorrichtung gesetzt zu werden.
Und - gerade in Bezug auf Kinder - sagt der Erfinder: "Gerade Wiegen und Schaukeln haben große Auswirkung auf die Raum-/Lageposition. Wem das fehlt, dem fehlt ein wichtiger Baustein zur Intelligenzentwicklung".

Die mobile Schaukel erlaubt es nun, die Menschen in ihren jeweiligen Rollstühlen zu belassen.


Die Konstruktion von Thomas Quebbemann besteht aus ein paar Seilen, Stäben, Umlenkrollen und Flaschenzügen. Aber nicht nur, dass es sich um hochwertiges Material handelt, das beim Bergsteigen ebenso wie bei der Schiffsausrüstung eingesetzt wird, sondern die Gesamtkonstruktion erforderte natürlich viel “Hirnschmalz”.

Thomas Quebbemann achtete natürlich in erster Linie auf die Sicherheit – so kann man die Konstruktion mit insgesamt 125 Kilogramm inklusive Rollstuhl belasten. Die Erfindung ist bis ins Detail so durchdacht, dass sie auch der TÜV SÜD auf Anhieb ohne den geringsten Einwand zertifizierte.
Einzige Voraussetzung für den Betrieb ist eine angemessene Aufhängung, die das Gewicht trägt. Ist diese gegeben, so kann die Schaukel innerhalb von wenigen Minuten in Betrieb genommen werden.

Auf der Suche nach einem Hersteller für seine mobile Schaukel musste Quebbemann übrigens nicht lange suchen. Die Oberlinschule ist Teil der evangelischen Stiftung Volmarstein, einer großen Einrichtung mit vielen Standorten. Und die Stiftung betreibt auch eine Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Wetter. 190 Menschen mit Behinderung arbeiten dort. Und hier werden nun auch die Schaukeln hergestellt und sichern somit die Arbeitsplätze der Menschen, die hier arbeiten. (http://www.esv.de/)

Eine Transport-Tasche und ausführliche, mehrseitige Bedienungsanleitung liegt bei.
Die Schaukel wird vormontiert geliefert. Zum Lieferumfang gehören:

1.2 Seilschlaufen (kurz)
2.2 Rollen
3.2 Feststellbremse
4.2 Seilschlaufen mit Seilschutz (lang)
5.4 Belegklemmen
6.4 Spreizhölzer mit Klettverschlüsse
7.1 Transport-Tasche
8.1 Montage- und Bedienungsanleitung
Achtung: Die Schaukelhaken sind im Lieferumfang nicht(!) enthalten.
Die mobile Rollstuhlschaukel ist vom TÜV SÜD geprüft und zertifiziert worden.

Thomas Quebbemann schrieb mir auf meine Anfrage:
Man benötigt keine besonderen Haken
. Ich hänge auf Klassenfahrten die Schaukel auch in Bäume, wenn diese mir stabil genug erscheinen. Das Schöne an der Konstruktion ist, dass man diese sowohl im Hause an der Decke etwa, oder draußen an Ästen aufhängen kann. Die einstellbare Höhe ist variabel und liegt zwischen 2m - 4m Aufhängepunkt. Einzig bei Montage der Haken ist zu Bedenken, dass der Haken gut in der Decke verdübelt ist und die Last des Rollstuhls mit Gewicht tragen sollte. Also max. etwa 150 kg für Erwachsene, dementsprechend weniger für Kinder.
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch


Zurück zu „Spiele und Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste